Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Günther Krause und Neutrino  (Gelesen 11611 mal)

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9705
  • Friedensforscher
Re: Günther Krause und Neutrino
« Antwort #45 am: 04. Oktober 2019, 20:01:51 »
Da wird die Kasse schon gestimmt haben! :skeptisch:

So wie beim Bundespresseball? Die warten heute noch auf ihre Kohle.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 932
Re: Günther Krause und Neutrino
« Antwort #46 am: 05. Oktober 2019, 01:11:51 »
Boah, was ein Bullshit. Einmal Neutrinos googlen und man bekommt ne Ahnung davon, wie schwer es ist, ne Neutrino-Interaktion zu bekommen.

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 1171
  • Purple Tentacle
Re: Günther Krause und Neutrino
« Antwort #47 am: 05. Oktober 2019, 11:16:36 »
Ja, aber nur, wenn man nicht bereits in einer Google-Filterblase zementiert wurde. ::)

Wenn Neutrinos tatsächlich nennenswert Energie übertrügen, geht's uns nämlich schlecht. Der einzige Fall, wo das wirklich der Fall ist, ist eine Supernova. Und die macht aus der Nähe betrachtet keinen Spaß.
Ach, was weiß denn ich ...

sumo

  • Forum Member
  • Beiträge: 885

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 4365
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: Günther Krause und Neutrino
« Antwort #49 am: 12. Januar 2020, 03:40:25 »
Ein bitterböser Nachschlag auf Krauses Abgang im Tschungkämp.
Zitat
Zu verdanken hat der 66-Jährige dieses späte Glück seinem Körper, der aus dem letzten Loch pfeift. Kreislauf, Rücken, Magen – alles marode wie die Leunawerke 1989.
https://mobil.stern.de/kultur/tv/dschungelcamp/dschungelcamp-2020--kaputt-wie-krause---der-ex-verkehrsminister-macht-den-abflug-9082728.html
( :rofl)
Wollte ich nur mal gesagt haben!

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 1171
  • Purple Tentacle
Re: Günther Krause und Neutrino
« Antwort #50 am: 12. Januar 2020, 13:36:16 »
Welch tragischer Verlust für den Unterhaltungswert des Dschungelcamps.  :'(
Ach, was weiß denn ich ...

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 3667
  • Reptiloid
Re: Günther Krause und Neutrino
« Antwort #51 am: 12. Januar 2020, 14:30:24 »
Schade. Vielleicht hätte er er mal über geplaudert und erklärt, wie das funktioniert.  ;D
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Lachen tötet die Furcht. Und ohne Furcht kann es keinen Glauben mehr geben. Wer keine Furcht vor dem Teufel hat, der braucht keinen Gott mehr. Umerto Ecco

catweazle

  • Gast
Re: Günther Krause und Neutrino
« Antwort #52 am: 10. April 2020, 17:53:13 »
Warum rufen die nicht einfach bei Krause an anstatt so einen Zirkus zu veranstalten?
https://phys.org/news/2020-04-cold-eyes-dune-international-deep.html

Bloedmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 2547
  • Moment...
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld… aber sie kosten so viel! Groucho Marx

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9705
  • Friedensforscher
Re: Günther Krause und Neutrino
« Antwort #54 am: 05. April 2021, 02:18:20 »
Günthers Neutrinos kommen ganz zum Schluß. Auch der Rest der Veranstaltung dürfte hier für allgemeine Erheiterung sorgen.

Eine der traurigsten Gestalten der Nachwendegeschichte, dieser Krause. Und statt einer irgendwie brauchbaren Antwort verweist er auf sein im Dummkopp-Verlag erhältliches Phantasiebuch. Schade, da hätte Krömer mal schön nachfragen können, wieso es bisher keine wissenschaftliche Veröffentlichung zu dem Thema gibt.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.