Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Manchmal fällt es leicht, die CSU nicht zu mögen  (Gelesen 5087 mal)

Habra

  • Forum Member
  • Beiträge: 127
  • Giftmischer
Re: Manchmal fällt es leicht, die CSU nicht zu mögen
« Antwort #15 am: 14. September 2016, 21:41:39 »
Hier was neues, von der Seppl-Fraktion
http://www.focus.de/auto/news/alkohol-interlock-systemen-alexader-dobrindt-plant-wegfahrsperren-fuer-alkoholsuender_id_5929923.html
Wie funktioniert das in der Praxis
Auf's Lenkrad hauchen und der Airbag löst aus?

Also in den 70iger bis zu den 90iger Jahren des letzten Jahrhunderts hätte dieser Vorschlag sicherlich zu einem totalen Fahrverbot für alle Landräte, Bürgermeister, Ministern und den anderen CSU-Größen in Bayern geführt. Und zu F.J.Straußens Zeiten wäre es wahrscheinlich sogar noch zu einer Ausbürgerung der für so einen Vorschlag Verantwortlichen gekommen. :teufel

Wie sich die Zeiten ändern.  :rofl

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: Manchmal fällt es leicht, die CSU nicht zu mögen
« Antwort #16 am: 14. September 2016, 21:47:24 »
Wie sich die Zeiten ändern.  :rofl

Otto Wiesheu fuhr 1983 jemanden mit 1,75 Promille tot mit einem zusätzlich Schwerverletzten und wurde dann Verkehrsminister ...
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

uran

  • Forum Member
  • Beiträge: 376
  • 10 000 Bq

lanzelot

  • Gast
Re: Manchmal fällt es leicht, die CSU nicht zu mögen
« Antwort #18 am: 14. September 2016, 21:50:12 »
Genau daran kann ich mich erinnern, der Hr. Wiesheu
Und dann noch die Polizisten bedroht hat

Eumel

  • Forum Member
  • Beiträge: 80
Re: Manchmal fällt es leicht, die CSU nicht zu mögen
« Antwort #19 am: 14. September 2016, 22:37:01 »
Wie funktioniert das in der Praxis
Auf's Lenkrad hauchen und der Airbag löst aus?

Nein. Ab 21 Uhr springen in Bayern Autos einfach nicht mehr an. Das war einfach.

 ;D Kleine Nachhilfe in bayerischer Esskultur: Zum Weißwurstfrühstück gehört a Weizen. Wurst und Bier werden dabei grundsätzlich vor 12 Uhr eingenommen und es bleibt selten bei einem Paar Würschtl und einer Halben ;).

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 4868
Re: Manchmal fällt es leicht, die CSU nicht zu mögen
« Antwort #20 am: 15. September 2016, 17:04:54 »
Zitat
sandi
15. September 2016, 10:48 | #198

Das wird alles als verschwörungstheorie ausgelegt. ich bin für die Grüne Partei und bin seit kurzem Mitglied…
https://blog.psiram.com/2013/07/werbung-fur-fernheilung/#comment-63005
Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr.

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: Manchmal fällt es leicht, die CSU nicht zu mögen
« Antwort #21 am: 15. September 2016, 17:14:58 »
Zitat
sandi
15. September 2016, 10:48 | #198

Das wird alles als verschwörungstheorie ausgelegt. ich bin für die Grüne Partei und bin seit kurzem Mitglied…
https://blog.psiram.com/2013/07/werbung-fur-fernheilung/#comment-63005
Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr.

Bist Du sicher, im richtigen Thread zu sein? 
Sonst würde ich ja sagen, wer solche Feinde hat, kann sie zum Freund nehmen. :grins2:
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

lanzelot

  • Gast
Re: Manchmal fällt es leicht, die CSU nicht zu mögen
« Antwort #22 am: 15. September 2016, 17:20:46 »
Stimmt, eigentlich falscher Thread, aber die Dame passt zu den Grünen wie die Faust auf's Auge
Und die gönne ich ihnen auch, von ganzem, Herzen :2thumbs:

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 4868
Re: Manchmal fällt es leicht, die CSU nicht zu mögen
« Antwort #23 am: 15. September 2016, 17:22:30 »
Zitat
sandi
15. September 2016, 10:48 | #198

Das wird alles als verschwörungstheorie ausgelegt. ich bin für die Grüne Partei und bin seit kurzem Mitglied…
https://blog.psiram.com/2013/07/werbung-fur-fernheilung/#comment-63005
Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr.

Bist Du sicher, im richtigen Thread zu sein? 
Sonst würde ich ja sagen, wer solche Feinde hat, kann sie zum Freund nehmen. :grins2:

Äh, Sch... tatsächlich. Das sollte natürlich zu den Grünen. Da habe ich in der Eile gepennt.  8) Wer hat bloß diesen Thread-Titel abgekupfert.  :schlaeger

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2434
Re: Manchmal fällt es leicht, die CSU nicht zu mögen
« Antwort #24 am: 15. September 2016, 18:28:58 »
Und die gönne ich ihnen auch, von ganzem, Herzen :2thumbs:

 :rofl2 das fiel mir auch gerade ein.
If no one can tempt you with heaven or hell you'll be a lucky man.
(Alan Price)

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 1575
  • Bell....
Re: Manchmal fällt es leicht, die CSU nicht zu mögen
« Antwort #25 am: 15. September 2016, 23:15:40 »
Früher hat ja die Titanic noch Buch geführt:


Zitat
CSU-Unfallcharts (Stand: 16.8.'94. Quelle: "TITANIC" 9/94):
1.) Wolf Feller (BR-Programmdirektor) 2 Totalschäden '94
2.) Franz Heubl (Stellvertretender Parteivorsitzender) 2 Totalschäden,
Unfallflucht '76
3.) Max Danner (Verkehrssachverständiger!!!) Auffahrunfall, Sachschaden '90
4.) Paul Röhner (Oberbürgermeister von Bamberg) Verkehrskontrolle '89
5.) Otto Wiesheu (Generalsekretär) (s.o.)
6.) + 7.) Ekkehard Knobloch (Bürgermeister von Gauting) Verkehrskontrolle
'87 + '89
8.) Martin Streibl (Ministerpräsidentensohn [Geiles Amt! *eg*]) Vorsätzliche
Trunkenheitsfahrt '92
9.) F.X. Bundschuh (Altstadtrat Ingolstadt) 7.000DM Sachschaden '90
10.) Bernd Bergmann (Bürgermeister von Höchstadt) Blechschaden '94
11.) Karl Heckl (Vorsitzender 1860 München) Beamtenbeleidigung (hm?)
12.) Martin Streibl (Sohn des bayerischen Finanzministers) 2 Blechschäden
'85
13.) Franz Stadler (ADAC Ehrenpräsident!!!) 40.000DM Sachschaden
14.) Gustav Matschl (MdL) Verkehrskontrolle '84
15.) Hans Kirzinger (Stellvertretender Landrat Kelheim) 1 Toter '85
....bro

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 4868
Re: Manchmal fällt es leicht, die CSU nicht zu mögen
« Antwort #26 am: 15. September 2016, 23:24:45 »
Früher hat ja die Titanic noch Buch geführt:

Nun ja. Aussagekräftiger und langweiliger wäre natürlich ein Vergleich mit anderen Parteien / Bundesländern. Schade, dass meine Denkweise über meine Schadenfreude siegt.  :(

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 2667
  • Reptiloid
Re: Manchmal fällt es leicht, die CSU nicht zu mögen
« Antwort #27 am: 15. September 2016, 23:40:05 »
Frau Käßmann ist parteilos, oder?
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Yadgar

  • Forum Member
  • Beiträge: 332
Re: Manchmal fällt es leicht, die CSU nicht zu mögen
« Antwort #28 am: 24. September 2016, 15:08:28 »
Früher hat ja die Titanic noch Buch geführt:


Zitat
CSU-Unfallcharts (Stand: 16.8.'94. Quelle: "TITANIC" 9/94):
1.) Wolf Feller (BR-Programmdirektor) 2 Totalschäden '94
2.) Franz Heubl (Stellvertretender Parteivorsitzender) 2 Totalschäden,
Unfallflucht '76
3.) Max Danner (Verkehrssachverständiger!!!) Auffahrunfall, Sachschaden '90
4.) Paul Röhner (Oberbürgermeister von Bamberg) Verkehrskontrolle '89
5.) Otto Wiesheu (Generalsekretär) (s.o.)
6.) + 7.) Ekkehard Knobloch (Bürgermeister von Gauting) Verkehrskontrolle
'87 + '89
8.) Martin Streibl (Ministerpräsidentensohn [Geiles Amt! *eg*]) Vorsätzliche
Trunkenheitsfahrt '92
9.) F.X. Bundschuh (Altstadtrat Ingolstadt) 7.000DM Sachschaden '90
10.) Bernd Bergmann (Bürgermeister von Höchstadt) Blechschaden '94
11.) Karl Heckl (Vorsitzender 1860 München) Beamtenbeleidigung (hm?)
12.) Martin Streibl (Sohn des bayerischen Finanzministers) 2 Blechschäden
'85
13.) Franz Stadler (ADAC Ehrenpräsident!!!) 40.000DM Sachschaden
14.) Gustav Matschl (MdL) Verkehrskontrolle '84
15.) Hans Kirzinger (Stellvertretender Landrat Kelheim) 1 Toter '85

...wollen wir mal hoffen, dass die Toten und Verletzten allesamt Sozialdemokraten, Grüne und sonstige Untermenschen waren! Ich meine, was will man denn machen, wenn man wegen internationalem Ansehen, US-Ostküste und so das Gesocks nicht mehr auf bewährrrrrrrte doitsche Arrrrrrrrt entsorgen darf?!?

Aber demnächst kommt ja die Doitsche Bösmenschenparrrrrrrrrtei an die Macht, dann wird eine gesetzliche Pflicht für alle anständigen hacht aaabeitenden christlichen doitschen Männer eingeführt, minderwertige Verkehrssubjekte ihrer wohlverdienten Ausmerze durch Unfalltod zuzuführen! Es krachen die morrrrrrschen Knochen der Ökos für unseren Sieg... oder so!

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar

ZKLP

  • Forum Member
  • Beiträge: 627
Re: Manchmal fällt es leicht, die CSU nicht zu mögen
« Antwort #29 am: 17. März 2017, 23:37:55 »
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/facebook-csu-schaltet-wahl-kampagne-auf-russisch-a-1139300.html
Zitat
Die CSU kämpft gerne mit patriotischen Parolen um Stimmen. Nun hat die Partei eine neue Wählergruppe entdeckt: Auf Facebook umwirbt sie die Follower des Propagandasenders RT auf Russisch.


Zitat
Zwei verschiedene Anzeigen haben Facebook-Nutzer dokumentiert, die Sätze darauf haben es in sich. "Wir wollen keine Republik, in der linke Kräfte und der Multikulturalismus die Vorherrschaft haben", heißt es beim CSU-Chef. Generalsekretär Scheuer soll mit dem Slogan "Der deutsche Pass ist keine Ramschware" punkten.
:o