Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Hannibal Lecter

Begonnen von RächerDerVerderbten, 24. September 2015, 18:36:52

« vorheriges - nächstes »

RächerDerVerderbten

Zitat von: Alu-Verkleidung am 27. September 2015, 11:31:17
Ansonsten fällt mir eigentlich nur Jeffrey Dahmer ein, der aus dem Rahmen der üblichen "ordinären" Sexualstraftäter und Soziopathen unter den "Psychopathen" fällt.

Verwechselst Du ihn auch nicht mit Charmebolzen Ted Bundy?
If the only thing keeping a person decent is the expectation of divine reward, brother, that person is a piece of shit. Rusty Cohle

pelacani

Zitat von: Alu-Verkleidung am 27. September 2015, 11:31:17
Benecke...Er?

Nagele mich bitte nicht fest; das ist nicht die Art von Literatur, bei der es mich betrübt, wenn ich bibliografisch nicht korrekt bin  ;). Ich habe ein Buch von ihm gelesen, in dem es um eine Fallsammlung ging. Vielleicht war das betreffende Kapitel sogar von seiner Frau.

Alu-Verkleidung

Zitat von: RächerDerVerderbten am 27. September 2015, 11:42:50
Zitat von: Alu-Verkleidung am 27. September 2015, 11:31:17
Ansonsten fällt mir eigentlich nur Jeffrey Dahmer ein, der aus dem Rahmen der üblichen "ordinären" Sexualstraftäter und Soziopathen unter den "Psychopathen" fällt.

Verwechselst Du ihn auch nicht mit Charmebolzen Ted Bundy?

Jeffrey Dahmer war kein Soziopath. Er wollte seine Opfer nicht quälen bzw. empfand keine Befriedigung durch das Töten.
Die Tötung diente "nur" dem Zweck eine organische Sexpuppe bzw. einen Sexzombie zu erschaffen, weil er unfähig war emotionale Bindungen mit lebenden Menschen aufzubauen.

Das unterscheidet ihn von den Meisten Serienkillern, die Spaß und Befriedigung am Töten und Quälen von Menschen empfinden, hinsichtlich der Ausübung von Macht und Überlegenheitsphantasien.

Gibt ne Doku über ihn, war glaub ich die hier: https://www.youtube.com/watch?v=SIcEfpcTcPM

Sauropode

Und Tschikatilo, der ist weniger bekannt. Das Böse ist eigentlich banal.