Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Wir brauchen mehr..

Begonnen von Adromir, 27. März 2009, 15:15:53

« vorheriges - nächstes »

Adromir

...mehr prominente Leute, die sich für die richtigen Sachen einsetzen:


GeMa


twister

das ist doch einer von den Klitschko Brüdern  ???

twister


Marie

aber nicht mit der Kneifzange... iiih

twister

was willst du denn mit ner Kneifzange?

ich meinte das müsste mit aufs T-Shirt draufgedruckt sein

Marie

Zitat von: twister am 28. März 2009, 16:28:16
was willst du denn mit ner Kneifzange?

ich meinte das müsste mit aufs T-Shirt draufgedruckt sein

äh, mit der Kneifzange würde ich den nicht anfassen und wenn er noch so vor Testosteron strotzen würde!

twister

achso...

nee du musst den Herrn Klitschko nicht anfassen  ;)

wir sollten uns auch nochmal drüber unterhalten, ob er so die richtige Werbefigur für Esowatch ist... ich weiss nicht so genau, meine aber mal mitgekriegt zu haben, dass es mit seiner Auffassungsgabe nicht allzu weit her ist

GeMa

Ach was, es geht um Erreichbarkeit des Massenpublikums.  ;D Also Milchschnitte kaufen und impfen lassen - ist doch beides nicht IQ pflichtig.
Einer von denen ist doch promoviert. Da gibt es doch sicher noch ganz andere, wo man sich fragen müsste ... vorzugsweise aus dem Impfspinnerlager.

Chinafan

Also ganz ehrlich: Ich finde die Klitschko Brüder sympathisch.

Das liegt unter anderem daran, dass sie z.B. vor den Boxkämpfen in Interviews nie die große Fresse haben oder auf die Kacke hauen. (Im Gegensatz zu den amerikanischen Boxern.)

ZitatEiner von denen ist doch promoviert.
Sogar beide von denen. :)

OK, die Milchschnitte-Werbung von denen fand ich auch doof.
Die passen besser in den Bereich für Sportwerbung. ;)

Adromir

Ich seh es nicht problematischer, als das die Bildzeitung plötzlich gegen Alternativmedizin schreibt.. Das würde ich sogar weniger feiern ;)

GeMa

@Chinafan
Aha also beide - ich kenn mich nicht so aus mit Boxsport. In jedem Fall scheinen sie doch Sympathieträger zu sein.


Adromir

Zitat von: Wikipedia
Seit 1996 engagieren sich Vitali Klitschko und sein Bruder Wladimir neben dem Sport für mehr soziale Gerechtigkeit. Sie haben einen Fonds für sozial benachteiligte Kinder gegründet und starteten in Marokko und Brasilien Hilfsprojekte. Sie unterstützen Schulungs- und Bildungsaktivitäten für Kinder in den Ländern in Afrika, Asien und Südamerika. Für ihren Einsatz werden sie von der UNESCO als ,,Heroes for Kids" ausgezeichnet, als Vorbilder für Fairness, sportlichen Erfolg und Bildung.

Ich denke, selbst wenn die beiden nicht die hellsten wären (wobei sie so nicht promoviert hätten) ist mir das Verhalten der beiden trotzdem sympathisch. Und schlauer als der Haufen Impfgegner sind sie auf alle Fälle..

Sandrine

Boxen ist vorsätzliche Köperverletzung unter billigender Inkaufnahme von Todesfällen.

Das ist Saat der Gewalt.

Lanik

Zitat von: Sandrine am 01. April 2009, 11:10:02
Boxen ist vorsätzliche Köperverletzung unter billigender Inkaufnahme von Todesfällen.
Das ist Saat der Gewalt.
Ach herrje... Ich sags mal so:
Dein Posting ist vorsätzliche Lachmuskelaktivierung unter billigender Inkaufnahme von Zwerchfellkrämpfen.
Das ist Saat des Unsinns.