Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Scharlatane gibt es viele aber...!  (Gelesen 55901 mal)

Bloedmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 2540
  • Moment...
Re: Scharlatane gibt es viele aber...!
« Antwort #60 am: 27. Dezember 2013, 12:22:22 »
http://www.castingshow-news.de/dsds-huch-hat-menderes-etwa-eine-zahnlucke-25158/deutschland-sucht-den-superstar-236/

Sein Vater verstarb 2008 ab 2009 gabs einen bruch im entsprechendem zahn

Ich denke Zahn 22 steht für Muttis Ableben? Oder gilt hier die Umkehrung wenn der Menderes Linkshänder sein sollte? Im Zweifelsfall kommt wieder Plan B zur Anwendung? Kuckucksmütter wer kennt sie nicht? Im Krankenhaus mit den Sprösslingen von Michael Jackson vertauscht. Irgendsowas naheliegendes halt.

Zitat
hilft mit wer wissenschaft eine ehre zu erweisen
Gern! Wann fängst Du an?
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld… aber sie kosten so viel! Groucho Marx

wahrheitssucht

  • Forum Member
  • Beiträge: 73
Re: Scharlatane gibt es viele aber...!
« Antwort #61 am: 27. Dezember 2013, 14:03:49 »
tja so bloed einfach ist es dann doch nicht. die diejenigen die ich ansprach, fremde sowie bekannte, sah die sache klarer aus.  im interview sagt er das er kein Kontakt mehr zu beiden eltern hat. typischerweise sind beide zähne schrott. soll ich ihn anschreiben um Klarheit zu verschaffen? ob er Linkshänder ist oder die mutter auch von uns gegangen ist? oder doch plan y?

Pelacani was ist das für ein ekelhaftes bild? das nervst auch .zeig mal bischen größe. trink auch mal eine flasche Glühwein

Wiesodenn1

  • Forum Member
  • Beiträge: 924
Re: Scharlatane gibt es viele aber...!
« Antwort #62 am: 27. Dezember 2013, 14:29:02 »
Tja wahrheitssucht, so bloed einfach ist es dann doch nicht wenn jemand seine Zähne nachwachsen lässt.

Da schaust du in keine Zahnlücken mehr sondern nur dumm aus der Wäsche.

Meine Eltern sind übrigens tot. Muss ich mir wohl 2 Zähne ausschlagen.
Bernhard Hoëcker: "Homöophatie ist, wenn Du über ein Feld läufst, furzt und sagst es ist gedüngt."

pelacani

  • Gast
Re: Scharlatane gibt es viele aber...!
« Antwort #63 am: 27. Dezember 2013, 14:37:52 »
Pelacani was ist das für ein ekelhaftes bild?
Wenn Du nicht so einfältig wärst, dann würde das Bild des Ciarlatano besser zu Dir passen, ja. Aber ich denke, Du hast keine Chance, mit Deinen Fähigkeiten Geld zu verdienen. Du scheinst mir eher nur der dankbare Kunde von Scharlatanen zu sein. Selber kommst Du einfach nicht überzeugend rüber. So viel Glühwein könnte Dein Publikum gar nicht trinken, Dir etwas abzukaufen.



wahrheitssucht

  • Forum Member
  • Beiträge: 73
Re: Scharlatane gibt es viele aber...!
« Antwort #64 am: 27. Dezember 2013, 15:23:33 »
Wiesodenn1: Dann scheinst du den Verlust besser verarbeitet zu haben. ich hab nie behauptet das der Verlust der Eltern immer mit dem Verlust der zähne korreliert. andersherum schon. ist der zahn weg hat es immer etwas mit den eltern zutun. bewusst, unbewusst? karmische energien? ich kenne mich mit selbsthypnose aus. im Fitnessstudio habe ich beim krafttraining alle verblüfft, weil ich mit hilfe von Selbsthilfetechniken innerhalb kurzer zeit meine kraft mühelos verdoppeln konnte. es gibt frauen die dadurch ihre brüste vergrößert haben mit vorher nachher fotos. aber organe nachwachsen lassen, da wird es selbst für mich fragwürdig. ich bleibe aber am ball  ;D

Pelacani;. ich bin finanzkarmisch gut abgesichert. aber du bist wohl jemand der anderen unnötigst das geld aus den taschen zieht. denk nach :angel:
mich begeistern einige bücher die du als Quacksalberei einstufen würdest. ließ du mal deine sachen die wahrscheinlich preislich höher liegen als die bücher die ich im Antiquitätenladen finde. ich kann allergiker anhand der fingernägel erkennen und lag noch nie daneben. kommt gut als Partygag frag mal den heilpraktiker schneider.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9208
  • Friedensforscher
Re: Scharlatane gibt es viele aber...!
« Antwort #65 am: 27. Dezember 2013, 16:05:33 »
andersherum schon. ist der zahn weg hat es immer etwas mit den eltern zutun.

Dieses "immer" heißt ja ohne Ausnahme, oder?
Tja, meine Eltern leben und sind kerngesund, die zugehörigen Zähne nicht.
Und nu?
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9208
  • Friedensforscher
Re: Scharlatane gibt es viele aber...!
« Antwort #66 am: 27. Dezember 2013, 16:06:56 »
Kuckucksmütter wer kennt sie nicht?

Darüber macht man aber keine Witze, Bloedmann.
Es gibt da ganz dramatische Fälle, die sehr traumatisch für alle Beteiligten sein können.
http://www.youtube.com/watch?v=cWmaE_KPo9s
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

wahrheitssucht

  • Forum Member
  • Beiträge: 73
Re: Scharlatane gibt es viele aber...!
« Antwort #67 am: 27. Dezember 2013, 16:27:12 »
celsus: vielleicht zuviel Methamphetamin geschnieft? hast du ein foto?

wahrheitssucht

  • Forum Member
  • Beiträge: 73
Re: Scharlatane gibt es viele aber...!
« Antwort #68 am: 27. Dezember 2013, 16:48:43 »
dort wo sich was abzeichnet dürfte auch ein thema sein. foto? oder bist du so dogmatisch und fundamentalistisch das du etwas vor machst?

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9208
  • Friedensforscher
Re: Scharlatane gibt es viele aber...!
« Antwort #69 am: 27. Dezember 2013, 17:32:50 »
dort wo sich was abzeichnet dürfte auch ein thema sein.

Ah, die typische Crackpot-Argumentation.
So nach dem Motto "Du weißt nur nicht, dass du ein Problem hast."
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Homeboy

  • Gast
Re: Scharlatane gibt es viele aber...!
« Antwort #70 am: 27. Dezember 2013, 21:11:30 »
ja celsus, es hat Gründe, warum du deine Zähne verloren hast. bestimmt hattest du tiefgehende Konflikte mit deinen Eltern und hast die halt auf diese weise verarbeitet, oder aber, du wirst erst noch heftige konflikte haben und das schicksal meint es gut mit dir und hat dir schon mal die zähne genommen, damit du das dann besser ertragen kannst. :rofl2
und natürlich könnte es auch ein wink des schicksals sein, dass die connection zur russenmafia aktiviert werden sollte, um endlich reinen tisch zu machen, bzw. damit das universum wieder im einklang ist, die zähne sind schon mal weg,....  :facepalm

@wahrheitssucht: schreib doch mal ein gedicht über die sache mit den zähnen und so.

Wiesodenn1

  • Forum Member
  • Beiträge: 924
Re: Scharlatane gibt es viele aber...!
« Antwort #71 am: 27. Dezember 2013, 21:42:42 »
und natürlich könnte es auch ein wink des schicksals sein, dass die connection zur russenmafia aktiviert werden sollte, um endlich reinen tisch zu machen, bzw. damit das universum wieder im einklang ist, die zähne sind schon mal weg,....  :facepalm

Er tut viel um das Universum in Einklang zu bringen.

Bernhard Hoëcker: "Homöophatie ist, wenn Du über ein Feld läufst, furzt und sagst es ist gedüngt."

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9208
  • Friedensforscher
Re: Scharlatane gibt es viele aber...!
« Antwort #72 am: 27. Dezember 2013, 21:49:54 »
ja celsus, es hat Gründe, warum du deine Zähne verloren hast. bestimmt hattest du tiefgehende Konflikte mit deinen Eltern und hast die halt auf diese weise verarbeitet, oder aber, du wirst erst noch heftige konflikte haben und das schicksal meint es gut mit dir und hat dir schon mal die zähne genommen, damit du das dann besser ertragen kannst. :rofl2
:rofl

Das ist ja einer der Gründe, warum ich die Esos beneide: Man kann immer nur gewinnen  ;)

Hoffentlich ist unser Zahndeuter mit einer gut funktionierenden Röntgenbrille ausgestattet, sonst kommt es durch perfekte Kronen und Implantate zu schlimmen Fehleinschätzungen. Nicht auszudenken ...
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2827
Re: Scharlatane gibt es viele aber...!
« Antwort #73 am: 27. Dezember 2013, 22:59:36 »
Der Unsinn  mit den Zähnen gibt Anlass zu dem Hinweis, dass "Sucht" in etymologischer Hinsicht nicht von "suchen" herrührt, sondern von "siech".
Damals starben die Menschen früher, aber gesünder.

71hAhmed

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 1636
  • Extrempragmatischer RealEsoteriker
Re: Scharlatane gibt es viele aber...!
« Antwort #74 am: 27. Dezember 2013, 23:46:24 »
Hoffentlich ist unser Zahndeuter mit einer gut funktionierenden Röntgenbrille ausgestattet, sonst kommt es durch perfekte Kronen und Implantate zu schlimmen Fehleinschätzungen. Nicht auszudenken ...
Das kann man doch gar nicht verwechseln, die haben in der Aura eine andere Farbe.
Das Leben ist hart,grausam und ungerecht!--Wenn du Glück hast

Zyniker,der: Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)