Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: "Lebenswasser" Vi-Aqua  (Gelesen 3427 mal)

Harald12321

  • Forum Member
  • Beiträge: 17
"Lebenswasser" Vi-Aqua
« am: 11. Oktober 2013, 14:47:03 »
Agrar-Revolution durch "Lebenswasser" Vi-Aqua? Umweltfreundliche Methode könnte GenTech-Saatgut und Pestizide überflüssig machen
Zitat
Eine von irischen Wissenschaftlern entwickelte und bereits ausführlich und erfolgreich erprobte Technologie könnte zu einer der größten Umwälzungen in der Landwirtschaft führen und genetisch verändertes Saatgut und Pestizide überflüssig machen. Erste Studie belegen, dass mittels Radiowellen energetisiertes Wasser zu einer Ertragssteigerung von bis zu 30 Prozent und mehr führt. Zudem sind die so kultivierten Pflanzen größtenteils Krankheitsresistent, wodurch Dünger und Pflanzenschutzmittel in großem Umfang eingespart werden können. Zugleich reduziert die Technologie den CO2-Gehalt in der Atmosphäre, in dem sie Kohlendioxid in verzehrbare Pflanzenmasse umwandele.
...
n dem Prozess wird eine 24 Voltladung Elektrizität in ein Radiosignal mit Frequenzen von bis zu 27 MHz umgewandelt, deren elektromagnetisch kodierte Energie dann über eine Antenne das zu behandelnde Wasser auflädt. Auf diese Weise können binnen weniger Minuten Tausende Liter Wasser für Centbeträge "aufgeladen" und verwendet werden.
"Vi-Auqa macht das Wasser sozusagen noch feuchter und führt ihm atmosphärischen Stickstoff in Form von Nitraten zu. Es ist also ein nahezu kostenloser Dünger", zitiert die Zeitung Professor Darragh. "Zugleich bewirkt es eine geradezu wundersame Verjüngung des Bodens, in dem es die im Boden vorhandenen Mikroorganismen kräftigt." Durch Stimulation der Photosynthese kommt es zu einer vermehrten Assimilation von Kohlenstoffdioxid aus der Luft in organische Stoffe.
...
"Eisberg-Salat zeigte eine deutlich schnellere Keimung und beispielsweise damit behandelte Karotten erbrachten einen 46 Prozent höheren Ertrag."

Die Schnäppchen gibt's hier zu kaufen. In Deutschland sind die scheinbar noch nicht verfügbar.

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: "Lebenswasser" Vi-Aqua
« Antwort #1 am: 11. Oktober 2013, 15:01:25 »
Seltsam. Und erst gestern las ich, dass mit Radiowellen (Mikrowelle) behandeltes Wasser Pflanzen schadet. Die sollten sich mal einig werden.
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

Ladislav Pelc

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 542
Re: "Lebenswasser" Vi-Aqua
« Antwort #2 am: 11. Oktober 2013, 15:15:36 »
Es kommt sicher ganz darauf an, welche feinstofflichen Energieinformationen den Radiowellen aufgeprägt wurden. ::)

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: "Lebenswasser" Vi-Aqua
« Antwort #3 am: 11. Oktober 2013, 15:17:15 »
Es kommt sicher ganz darauf an, welche feinstofflichen Energieinformationen den Radiowellen aufgeprägt wurden. ::)

AM oder FM?
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

Nogro

  • Forum Member
  • Beiträge: 1466
Re: "Lebenswasser" Vi-Aqua
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2013, 15:42:14 »
AM oder FM?
Unwichtig, da es sich um das CB-Funkband handelt, kommt es nur auf den Inhalt des Gelaberes dort an, je dusslicher desto wächst es!
Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

editor

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 306
Re: "Lebenswasser" Vi-Aqua
« Antwort #5 am: 11. Oktober 2013, 17:07:24 »
Die österreichische Finanzministerin Dr Fekter hat auch so einen Wasserbeleber zu Hause- siehe die Referenzen.

http://www.positivwasserbeleber.at/page.asp/1536.htm

will sie das Budgetdefizit beleben?

Gibts auch mobil

Mobiler Wasserbeleber
Anwendung:
Der Mobile Wasserbeleber dient zur positiven Belebung von Wasser in Karaffen und Gläsern.
Die Karaffe /Glas an den Wasserbeleber anstellen, nach 15 sek ist das Wasser energetisiert.

Um schlanke 280 €

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: "Lebenswasser" Vi-Aqua
« Antwort #6 am: 11. Oktober 2013, 17:48:48 »
Um schlanke 280 €

Abzocke. Richtige Energetisierer gibt es schon ab ca. 6 Euro:

"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

gesine2

  • Forum Member
  • Beiträge: 1620
Re: "Lebenswasser" Vi-Aqua
« Antwort #7 am: 11. Oktober 2013, 19:04:01 »
Zitat
eine 24 Voltladung Elektrizität
Das klingt nach Null Ahnung
Zitat
mit Frequenzen von bis zu 27 MHz
und das nach Fernsteuerung, neben dem von Nogro schon erwähnten CB-Funk so ziemlich die einzige frei verfügbare andere Sender-Variante, wenn den pöhsen Mikrowellen und Handys die kalte Schulter gezeigt wird.
_____________________
ne schöne jrooß, gesine2

Dr. Schmock

  • Gast
Re: "Lebenswasser" Vi-Aqua
« Antwort #8 am: 13. Oktober 2013, 21:01:33 »
Das ist doch alles Pippifax.
Da heißt es nicht kleckern sondern Klotzen, damit auch die
achso "Elektosensitive" Nachtbarschaft endlich mal was davon hat.
Viel hilft viel . . .
Es werde Licht. Guckst Du:
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=1HALvRd14x0
http://www.roehrenklingklang.de/images/Mikrowellenkanone_6_total_vvschr%C3%A4g_400_300.jpg
http://www.roehrenklingklang.de/images/Mikrowellenkanone_5_%20kpl%20vv_400_275(1).jpg
http://www.roehrenklingklang.de/LightNEasy.php?page=Beschreibungmikrowellenkanone

So wirds endlich mal was, ein Schelm der auf der nächsten "Eso-Messe" was Böses dabei denkt.  :stricken