Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: The Doctor vs. bayle II (war: ...aber für Homöopathie ist immer Geld da)  (Gelesen 2751 mal)

The Doctor

  • Forum Member
  • Beiträge: 3668
  • Allgemeinspezialist
Ausgelagert aus http://forum.psiram.com/index.php?topic=11797.0 L. P.

Ich bitte um mehr Zurückhaltung bei der Beurteilung von anderen Fachgebieten.

Upsi, habe ich da etwa einen Nerv getroffen? Ist unser lieber "bayle" gar am Ende selber ein MDK-Arzt?

Würde zumindest eine Menge erklären...
Immer, wenn Du glaubst, dümmer geht's nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

Forbidden

  • Gast
Re: Re: ...aber für Homöopathie ist immer Geld da
« Antwort #1 am: 23. August 2013, 22:21:06 »
Ich bitte um mehr Zurückhaltung bei der Beurteilung von anderen Fachgebieten.

Upsi, habe ich da etwa einen Nerv getroffen? Ist unser lieber "bayle" gar am Ende selber ein MDK-Arzt?

Würde zumindest eine Menge erklären...

Niveau ist keine Gesichtscreme

bayle

  • Gast
Re: Re: ...aber für Homöopathie ist immer Geld da
« Antwort #2 am: 23. August 2013, 22:40:50 »
"bayle" gar am Ende selber ein MDK-Arzt?
Nehme ich in meine Sammlung auf.

Hildegard

  • Forum Member
  • Beiträge: 933
Doc, woher hast du eigentlich diese massive narzistische Störung? Du bist doch so toll, so intelligent, so erfolgreich. Sitzt der Schmerz wegen der verpatzten Promotion wirklich so tief?

Homeboy

  • Gast
Doc, woher hast du eigentlich diese massive narzistische Störung? Du bist doch so toll, so intelligent, so erfolgreich. Sitzt der Schmerz wegen der verpatzten Promotion wirklich so tief?

Lasst ihn durch, er ist Arzt!