Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Früher war alles schlechter  (Gelesen 28500 mal)

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 4235
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: Früher war alles schlechter
« Antwort #90 am: 27. Juli 2016, 20:02:52 »
An sich ne gute Sache, man hat heute einfach mehr Auswahl. Früher konnte man nur sagen: "Sie haben wohl nicht alle Tassen im Schrank". Heute...
Wollte ich nur mal gesagt haben!

Nogro

  • Forum Member
  • Beiträge: 1468
Re: Früher war alles schlechter
« Antwort #91 am: 27. Juli 2016, 20:07:48 »
Als Bürger ohne Menstruationshintergrund mit der Gnade der östlichen Geburt fällt mir ein:
Wer war der größte Blutsauger in der DDR?...ALBAZELL
Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: Früher war alles schlechter
« Antwort #92 am: 27. Juli 2016, 20:08:30 »
An sich ne gute Sache, man hat heute einfach mehr Auswahl. Früher konnte man nur sagen: "Sie haben wohl nicht alle Tassen im Schrank". Heute...

 :rofl :rofl

Aber ist schon blöd, dass man sich heutzutage mit sowas sein Geld verdienen muss; ein beginnendes Text-Prekariat.   
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

lanzelot

  • Gast
Re: Früher war alles schlechter
« Antwort #93 am: 27. Juli 2016, 20:58:20 »
Zitat
Als Bürger ohne Menstruationshintergrund
:rofl2 :rofl2

Hildegard

  • Forum Member
  • Beiträge: 933
Re: Früher war alles schlechter
« Antwort #94 am: 29. Juli 2016, 17:18:08 »

Was meint ihr dazu?

Ich meine vor allem, dass auf deiner Homepage viel zu viele Fragen offen bleiben. Unter "Kaufberatung" würde man sich z. B. eine Messanleitung wünschen. Wie kann man herausfinden, welchen Öffnungsdurchmesser man benötigt? Ebenso suchte ich vergeblich nach einer Anleitung zur Bestimmung des passenden Tassenvolumens. Wo bleibt die Umrechnungstabelle von Tamponverbrauch auf Tassenvolumen? Oder muss man die die Tampons dafür in einen Messbecher ausdrücken? Sind die Tassen spülmaschinenfest? Gibt es Adapter für Zwischengrößen? Was tun, wenn es doch leckt? Kann man Dichtungsringe aus dem Sanitärhandel verwenden? Wenn ja, mit Armaturenfett oder lieber mit Gleitcreme?
Und wieso heißt die Person, die über ihre persönlichen Erfahrungen mit der Menstruationstasse schreibt, mit Vornamen Moritz? (Z.B. in diesem Beitrag "by Moritz Moeller": "Als ich meine ersten Erfahrungen mit Menstruationstassen gemacht habe, wusste ich auch nicht, ob ich jetzt ein größeres oder ein kleineres Modell benötige."http://www.menstruationstasse.com/menstruationstasse-groesse/)

So viele Fragen und so wenig Antworten ...


Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 7684
Re: Früher war alles schlechter
« Antwort #95 am: 29. Juli 2016, 17:32:01 »
Und wieso heißt die Person, die über ihre persönlichen Erfahrungen mit der Menstruationstasse schreibt, mit Vornamen Moritz?

Du bist aber kleinlich.
 :rofl

PeterPancake

  • Forum Member
  • Beiträge: 248
Re: Früher war alles schlechter
« Antwort #96 am: 08. August 2016, 21:44:30 »
Mir fällt zum Faden Jochen Malmsheimer ein und seinem Ideal dem Wurstbrot. Er wird relativ laut während seines Stückes.

https://www.youtube.com/watch?v=1iciN5y6nF0

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9072
  • Friedensforscher
Re: Früher war alles schlechter
« Antwort #97 am: 08. August 2016, 21:56:39 »
Er wird relativ laut während seines Stückes.

Und womit? MIT RECHT!
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

MrSpock

  • Forum Member
  • Beiträge: 2562
  • Live long and prosper!
Re: Früher war alles schlechter
« Antwort #98 am: 09. August 2016, 10:45:03 »
Von allen Seelen, die mir begegnet sind auf meinen Reisen, war seine die menschlichste. (In Memoriam Groucho)

Zitat aus Star Trek II.