Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Inkarnierte Einhörner

Begonnen von Warze, 08. August 2013, 18:43:42

« vorheriges - nächstes »

Warze

Ich habe etwas faszinierendes gefunden: Inkarnierte Einhörner. Das übliche Geschwurbel sehr schön zusammengefaselt. Das Bedürfnis, etwas Besonderes zu sein, ohne irgendetwas vernünftiges draufzuhaben.
"One thing's sure: Inspector Clay is dead- murdered- and somebody's responsible!"

Homeboy


susanna

Ach du grüne Neune :facepalm
(Und dabei habe ich es nur bis etwa viereinhalb Minuten geschafft...)

Dr. Schmock

Muhahahahhha . ..
Das Einhorn hat einen Schweinerüssell . . . :rofl

Der Rest wird später konsumiert.

Dr. Schmock

Hab nur die ersten Sekunden gesehen,
Erster Gedanke Albert Hoffmann meets Miss Piggy . .? .
Oder Heinz Erhard.
Will aber erstmal was wichtigeres tun,
bevor ich mich einweisen lassen muss.   :stirn

Warze

Ich glaube, das ist eine Art Penisneid, wobei das Horn den Phallus symbolisiert.
"One thing's sure: Inspector Clay is dead- murdered- and somebody's responsible!"

Nogro

Oder doch lieber die als den Mollath in die Geschlossene?
Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

Dr. Schmock

Bei Der gibts sicher auch Einhornäpfel . . .
Wer solls wegräumen ? . . Delikatesse ? . .

Son Unrat auch noch in Rosa.   :muel

Ladislav Pelc

Bitte Herr Poe, lass es Satire sein. :o

gesine2

ZitatUnrat auch noch in Rosa.
Das disqualifiziert Dich sofort als unwissenden Stänkerer, Dr. Schmock, wenn Du so einen Mist von Mist erzählst: Die Einhörner defäkieren bekanntermaßen glitzernde Regenbogen-Kekse.

ZitatBitte Herr Poe, lass es Satire sein.
Realitätsferner Träumer! Infantiler Wünschel-Pelc...

Zitatin die Geschlossene?
Selbstverständlich nicht, Nogro, selbst wenn sie eine Vollmeise zu haben scheint, ist das kein Anlaß. Falls Du irgendetwas in Richtung Selbstgefährdung meinen solltest - dann müßten AltMedler oder zB die Zeugen Jehovas allesamt in die Klapse.

Außerdem ist die gute Frau doch nur einem bekannten Partyschaden aufgesessen: Hofmännchen plus Haustier-Folter-Spielzeug, deadly combination.
_____________________
ne schöne jrooß, gesine2

ajki

Wenigstens sind bei dem youtübchen und - wenn ich es beim flüchtigen Betrachten richtig sehe - auch auf den Webseiten der Einhörnin keine Kommentare zugelassen. Das erspart einem wenigstens den Schnulzkram von den imaginierten Usern und den tatsächlich Bekloppten, die schon so weit abgedreht sind, dass sie auch noch Kommentare zu ihrem eigenen Wahn abgeben meinen zu müssen.
every time you make a typo, the errorists win

Homeboy

Zitat von: Warze am 08. August 2013, 19:50:03
Ich glaube, das ist eine Art Penisneid, wobei das Horn den Phallus symbolisiert.

volle Zustimmung.

Zur Begründung:

Bekanntlich werfen Einhörner ihre Hörner von Zeit zu Zeit ab. Dann wachsen neue nach.
Lebewesen, denen das ungefähr gelingt, jedenfalls im übertragenen Sinne sind männlich und verfügen über ein funktionierendes primäres Geschlechtsteil. Die Errektion wäre dem Horn äquivalent und wenn sie futsch ist, dann ist auch das Horn weg, sozusagen.

Wenn junge Damen von Einhörnern träumen, von denen sie sich umworben fühlen, aber darüber verwirrt sind, für welches Einhorn sie sich entscheiden sollen, ist der Hinweis auf umwerbende Halbstarke hilfreich - regelmässig will ich nicht schreiben, denn ich werde nicht regelmässig von jungen Damen zur Erörterung ihrer Einhornträume konsultiert. Wo ich das aber wurde, siehe oben.

The Doctrix

Zitat von: Homeboy am 09. August 2013, 17:41:20
denn ich werde nicht regelmässig von jungen Damen zur Erörterung ihrer Einhornträume konsultiert.

Bitte mehr Details.   
Immer, wenn Du glaubst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

schnüffelchen

Ich habe beim ersten Mal "interniertes Einhorn" verstanden. War wohl Wunschdenken meinerseits.


Ich hasse es, wenn ich Kettenbriefe nicht weiterleite und am nächsten Tag sterbe. - Gefährliche Bohnen

Dr. Schmock

Diese Seite/Faden ist ein Verstoß gegen das BTMG . . .

ICD10,0815.