Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: esoterikforum.net  (Gelesen 9556 mal)

Averell

  • Gast
esoterikforum.net
« am: 02. April 2012, 12:01:36 »
Katzebuddha Katzebuddha ja das macht die Katzeklo...
Oder so.
http://www.esoterikforum.net/forum/viewtopic.php?t=10078
:hirn: :deppenalarm:

Ratiomania

  • Gast
Re: esoterikforum.net
« Antwort #1 am: 02. April 2012, 17:30:10 »
Katzebuddha Katzebuddha ja das macht die Katzeklo...
Oder so.
http://www.esoterikforum.net/forum/viewtopic.php?t=10078
:hirn: :deppenalarm:

Als Katze/Kater würde ichja mei sonem esoterik-affinen Herrchen/Frauchen auch überall hinstrullern. Aber eben nicht ins Katzenklo. Zuviele Erdstrahlen dort. Schlecht für die neun Lebens-Kharmas!  :laugh:

Da hilft nur:



Im Gegensatz zum Buddha spottbillig und überal zu kaufen  ::)

DerFuchs

  • Gast
Re: esoterikforum.net
« Antwort #2 am: 02. April 2012, 23:24:53 »
Ich weiß,wann Katzen nicht mehr in`s Klo pullern....
Wenn die Stinkebude nicht regelmäßig sauber gemacht wird :hirn:

Averell

  • Gast
Re: esoterikforum.net
« Antwort #3 am: 05. April 2012, 17:29:47 »
Damit wäre dann auch endlich geklärt wer zuerst da war. ::)
http://www.esoterikforum.net/forum/viewtopic.php?t=10088
Zitat
Diese Geistige Wiedergeburt hängt damit zusammen, dass eben das Ei in seiner höchsten Bedeutung als Symbol der menschlichen Monade gilt, die eine ovale Form aufweist. Die Monade stellt den dreifachen Geist als den unsterblichen Teil des Menschen dar (gebildet aus Atma, Buddhi und Manas). Es ist der göttliche Funke, das göttliche Selbst des Menschen. Als astrales Spiegelbild und als Manifestationskörper der Monade gilt die Seele des Menschen. In anderer Terminologie wird die Monade auch als der Himmlische Mensch bezeichnet, über den ich in meinen „Autobiographischen Studien der Esoterik“ im Kapitel Nr. 21 mit der lateinischen Überschrift „Homo Coelestis“ detaillierte Ausführungen gemacht habe.

In diesem Sinne schöne Ostern.

Wiesodenn1

  • Forum Member
  • Beiträge: 924
Re: esoterikforum.net
« Antwort #4 am: 05. April 2012, 19:45:17 »
Die einzige Antwort sagt mehr über den Sinn der Ostereiersuche.
Zitat
Na ja, für meine Jungs waren besonders die Schokoladeneier zum sattessen da wenn ich die nicht aufgehalten habe. Eine geistige bedeutung kam höchstens mal wenn wir eierlikör satt tranken. Ich glaube da jetzt irgendwelche Simbole reinzudeuten das wär ein bisschen viel. auch wenn ich schon an Übersinnliches glaube

Grüsse von nicole
Bernhard Hoëcker: "Homöophatie ist, wenn Du über ein Feld läufst, furzt und sagst es ist gedüngt."

Chris224

  • Gast
Re: esoterikforum.net
« Antwort #5 am: 07. April 2012, 03:03:11 »
@=Averell:

Zitat
"....Diese Geistige Wiedergeburt hängt damit zusammen, dass eben das Ei in seiner höchsten Bedeutung als Symbol der menschlichen Monade gilt, die eine ovale Form aufweist. Die Monade stellt den dreifachen Geist als den unsterblichen Teil des Menschen dar (gebildet aus Atma, Buddhi und Manas). Es ist der göttliche Funke, das göttliche Selbst des Menschen. Als astrales...."

Auch Angel Heart geguckt?

Alex

  • Gast
Re: esoterikforum.net
« Antwort #6 am: 07. April 2012, 22:30:17 »
Ich weiß,wann Katzen nicht mehr in`s Klo pullern....
Wenn die Stinkebude nicht regelmäßig sauber gemacht wird :hirn:


Seriöse ausführliche wissenschaftliche Untersuchungen haben jedoch ergeben, das der Hauptgrund ein anderer ist. In den meisten Fällen machen die gewöhnlich sehr sauberen Katzen, vom Katzenklo vorallem dann kein Gebrauch mehr, wenn es sich im Falle des/der Herren/in um einen Schaißkerl/typ handelt.

Averell

  • Gast
Re: esoterikforum.net
« Antwort #7 am: 08. April 2012, 00:03:59 »
@=Averell:

Zitat
"....Diese Geistige Wiedergeburt hängt damit zusammen, dass eben das Ei in seiner höchsten Bedeutung als Symbol der menschlichen Monade gilt, die eine ovale Form aufweist. Die Monade stellt den dreifachen Geist als den unsterblichen Teil des Menschen dar (gebildet aus Atma, Buddhi und Manas). Es ist der göttliche Funke, das göttliche Selbst des Menschen. Als astrales...."

Auch Angel Heart geguckt?
Ähm ja! Aber hauptsächlich wegen Lisa Bonet damals... ::) Dieses Eier-Wiedergeburtszeugs stammt nicht von mir sondern von den Irren vom esoterikforum.net  ;)

Chris224

  • Gast
Re: esoterikforum.net
« Antwort #8 am: 08. April 2012, 00:31:06 »
@Alex:

Zitat
In den meisten Fällen machen die gewöhnlich sehr sauberen Katzen, vom Katzenklo vorallem dann kein Gebrauch mehr, wenn es sich im Falle des/der Herren/in um einen Schaißkerl/typ handelt.

Kann ich 1:1 Bestätigen, hab ne Bekannte im Tierheim, die beobachtet genau das bei einer ganz bestimmten Klientel.

Bloedmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 2475
  • Moment...
Re: esoterikforum.net
« Antwort #9 am: 09. Mai 2012, 14:03:34 »
Hier der empfohlene "Bildungsweg" für angehende Esoteriker:

http://www.esoterikforum.net/forum/viewtopic.php?f=53&t=10212 :hirn:

Fazit, wenn in Hogwarts gerade kein Turmstübchen frei ist, machste in Ägyptologie. Ist nicht so anstrengend und Du hast noch jede Menge Zeit zum channeln.
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld… aber sie kosten so viel! Groucho Marx

nevercrywoman

  • Gast
Re: esoterikforum.net
« Antwort #10 am: 09. Mai 2012, 18:12:52 »
Autsch, dann soll das Mädel sein Fernabi doch lieber für ein Schauspielstudium verwenden


Zu den Katzen: meine Erfahrung Katzen machen entweder nebens Katzenklo wenns dreckig ist, oder wenn der zugehörige Zweibeiner einen am Sieb hat

Bloedmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 2475
  • Moment...
Re: esoterikforum.net
« Antwort #11 am: 31. Mai 2012, 13:15:24 »
So, der kommt auf meine Watchlist: http://www.esoterikforum.net/forum/viewtopic.php?t=10359

Hoffentlich gibts ein paar ordentliche Analysen.
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld… aber sie kosten so viel! Groucho Marx

Bloedmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 2475
  • Moment...
Re: esoterikforum.net
« Antwort #12 am: 24. August 2012, 11:31:59 »
So, der kommt auf meine Watchlist: http://www.esoterikforum.net/forum/viewtopic.php?t=10359

Hoffentlich gibts ein paar ordentliche Analysen.
Leider nur eine teilschwurbelige Antwort. Ich hatte mir mehr erhofft, das gibt das Thema schon her.

Dafür heute noch etwas Lebenshilfe a la esoterikforum:
http://www.esoterikforum.net/forum/viewtopic.php?f=45&t=10639
Zitat
Hallo zusammen,

mich würde einmal interessieren wie ihr das macht.
Ich wurde als Kind grundimmunisiert, dann habe ich eine Auffrischung mit 9 Jahren bekommen und das letzte mal habe ich mich mit 21 impfen lassen. Man sagt ja alle 10 Jahre, jetzt bin ich 31, wäre also wieder fällig.

Nun habe ich aber auch schon soviel schlechtes über das Impfen gelesen und mein Inneres sträubt sich irgendwie auch dagegen...habe sogar gelesen, das man gar nicht wirklich gegen Tetanus impfen kann, weil man nicht gegen Gift immunisieren kann oder so.
Mich würde sehr interessieren wie ihr selbst das so macht?

Liebe Grüße
:deppenalarm:
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld… aber sie kosten so viel! Groucho Marx

Bloedmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 2475
  • Moment...
Re: esoterikforum.net
« Antwort #13 am: 13. Dezember 2012, 15:02:14 »
Heute mal was aus'm Archiv:

http://www.esoterikforum.net/forum/viewtopic.php?f=45&t=3207

Zitat
Beitrag 1:   6 Fehlgeburten

Beitragvon slon » 04.03.2008, 18:15
Hallo

Ich wende mich heute mal an dieses Forum. Ich habe heute schon viel hier mitgelesen und möchte gerne Eure Meinung zu meinem "Problem" hören/lesen.

Ich hatte diese Woche meine 6. Fehlgeburt. Und habe auch noch kein Kind.

Ich bin bei einer, nennen wir sie mal Licharbeiterin in Therapie. Das bereits seit etwa 4 Jahren.

Nach der 5. Fehlgeburt hat sie mir folgendes erklärt:

Bei allen Schwangerschaften wollte immer wieder die gleiche Seele zu mir kommen, aber durch Karma und diesen Schmerz damals konnte ich die Seele nicht annehmen. Ich will zwar ein Kind, aber es soll nicht diese Seele sein. Darauf habe ich Rückführungen gemacht und das Karma bearbeitet.
Dafür habe ich mir 9 Monate Zeit genommen. Gleich beim ersten Versuch bin ich im Januar wieder schwanger geworden und ich war guten Mutes. Auch die Therapeutin hat gemeint, dieses Mal gehe alles gut. Aber leider kam es wieder anders.

Irgendwie bin ich nun am Ende meiner Kräfte...mein Selbstwertgefühl ist einfach im Keller. Die Therapeutin hat zu mir gesagt, vielleicht war das eine letzte Prüfung?

Ich fühle mich auch so schuldig. Weil ich nicht fähig bin diese Seele anzunehmen muss ich immer wieder durch diesen körperlichen Schmerz und auch mein Mann leidet sehr darunter, das es nicht klappt. Das tut mir fast noch mehr weh.

Wer hat Rat für mich...wie schaffe ich es, diese Seele ganz und gar anzunehmen und eine glückliche Mami zu werden?

Vielen Dank bereits jetzt für Erue Hilfe und Eure Zeit!

slon

Und dann geht's los...

Kopfkissen bereitlegen!
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld… aber sie kosten so viel! Groucho Marx

Wiesodenn1

  • Forum Member
  • Beiträge: 924
Re: esoterikforum.net
« Antwort #14 am: 13. Dezember 2012, 15:39:06 »
Und dann geht's los...

Kopfkissen bereitlegen!

Alles was das Esoherz höher schlagen lässt.
Zitat
CQM-Seminar
Lichtarbeit
FengShui
Familienaufstellung nach Hellinger
Traditionellen Chinesischen Medizin
Rückführungen
Karma bearbeiten
hochdosierte natürliche Vitamin-Kombipräparate
Dr. Matthias Rath
Thorwald Dethlefsen
Rüdiger Dahlke
Schutzengel der Kabbalah, Mihael
Bernhard Hoëcker: "Homöophatie ist, wenn Du über ein Feld läufst, furzt und sagst es ist gedüngt."