Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Herrjott schütze UNS lieber vor der da aus Amerika...

Begonnen von Averell, 30. August 2011, 14:09:58

« vorheriges - nächstes »

Omikronn

Und ich habe schon gedacht das Problem das aus der Kälte kam wäre nicht mehr zu unterbieten. Normalerweise hüte ich mich davor Menschen pauschal als dumm zu bezeichnen, Kreationismus aber ist für mich ein eindeutiger Beleg dafür, dass man ein Idiot ist. Diese Dame ist Kreationistin.

https://encrypted.google.com/webhp?hl=en&tab=iw#hl=en&cp=28&gs_id=3&xhr=t&q=michele+bachmann+creationism&pf=p&sclient=psy&site=webhp&source=hp&pbx=1&oq=michele+bachmann+creationism&aq=0&aqi=g1&aql=&gs_sm=&gs_upl=&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.&fp=1d753b302b4e010e&biw=1920&bih=892

irgendwie errinert mich das an Claudia von Werlhof's "Earthquake Machines"
http://www.psiram.com/ge/index.php?title=Claudia_von_Werlhof
Don't try to argue with idiots, first they tear you down to their level, then they beat you with their experience.

Omikronn

Interessant ist dabei auch dass es nicht nur Demokraten und Republikaner gibt, nur fungieren die alle unter ferner liefen...
http://www.politics1.com/p2012.htm
Don't try to argue with idiots, first they tear you down to their level, then they beat you with their experience.

Belbo zwei

 :kotz:

Bachmann machte in der Vergangenheit immer wieder durch kontroverse Statements auf sich aufmerksam. Der Sängerin Melissa Etheridge riet sie einmal, die Diagnose Brustkrebs als Chance zu sehen, weniger lesbisch zu sein. Präsident Obama warf sie wiederholt vor, sozialistische und "unamerikanische" Politik zu machen. Obamas Gesetz zur Gesundheitsreform verglich sie mit den Euthanasieprogrammen der Nazis.

Averell

Zitat von: Omikronn am 30. August 2011, 15:10:07
Interessant ist dabei auch dass es nicht nur Demokraten und Republikaner gibt, nur fungieren die alle unter ferner liefen...
http://www.politics1.com/p2012.htm

Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Politische_Parteien_der_Vereinigten_Staaten
Bei der geringen Bedeutung von den Klein/Kleinstparteien kann man eigentlich nur von einem 2 Parteien-System sprechen. Da wird mir immer Bange, wenn ich daran denke daß quasi 50% der Politik von solchen Hinterwäldlern bestimmt wird. Und es ist ja nicht auszuschließen daß die beim nächsten Mal wieder am Drücker sind. Hat der letzte aus der Gurkentruppe nicht schon genug Schaden angerichtet?


Belbo zwei

Zitat von: Averell am 31. August 2011, 10:26:29
Zitat von: Omikronn am 30. August 2011, 15:10:07
Interessant ist dabei auch dass es nicht nur Demokraten und Republikaner gibt, nur fungieren die alle unter ferner liefen...
http://www.politics1.com/p2012.htm

Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Politische_Parteien_der_Vereinigten_Staaten
Bei der geringen Bedeutung von den Klein/Kleinstparteien kann man eigentlich nur von einem 2 Parteien-System sprechen. Da wird mir immer Bange, wenn ich daran denke daß quasi 50% der Politik von solchen Hinterwäldlern bestimmt wird. Und es ist ja nicht auszuschließen daß die beim nächsten Mal wieder am Drücker sind. Hat der letzte aus der Gurkentruppe nicht schon genug Schaden angerichtet?




Dazu kommt noch, dass die Wahlbeteiligung in den USA bei unter 50% liegt, wenn man Nichtregistrierte- und Nichtwähler zusammenrechnet.
Zusammen mit dem Quasimedienmonopol der Republikaner mag man da gar nicht mehr von Demokratie reden.

Conina

Für einen Ami ist der Gouverneur und der jeweilige Bürgermeister viel wichtiger, als der gerade amtierende Typ in Washington.
http://usaerklaert.wordpress.com/2006/06/25/die-grobstruktur-der-usa-oder-wo-man-vor-bush-am-sichersten-ist/


Tezcatlipoca

Zitat von: Omikronn am 30. August 2011, 15:04:40
Diese Dame ist Kreationistin.
Nach Betrachtung des Bilds:
ZWEI GROSSE Vorteile gegen über Obama hat sie jedenfalls. ::)
Nicht, dass ich sie deswegen wählen würde.
Könnte ich ja gleich meine Frau wählen, die ist wenigstens nicht so besch...

Gruß
Gruß, T.


Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Averell

Zitat von: Tezcatlipoca am 09. September 2011, 20:46:42
Nach Betrachtung des Bilds:
ZWEI GROSSE Vorteile gegen über Obama hat sie jedenfalls. ::)

Kann aber gut sein daß Du da ständig zu hören bekommst "Heute nicht!"
http://www.scilogs.de/blogs/blog/graue-substanz/2011-07-22/eine-us-amerikanische-praesidentin-mit-migraene

Bin übrigens noch über einen interessanten und teilweise ziemlich bissigen Fred zum Thema Amerika & der liebe Herrjott gestolpert. Gleich der erste Beitrag ist gut:
http://www.razyboard.com/system/morethread-allerlei-wirre-zitate-aus-der-bibel-kirchenaustritt-220864-1250697-0.html

Copa

Gibt´s eigentlich irgendwas auf Deutsch, wenn Mitglieder der demokratischenn Partei der USA Bullshit verzapft haben?

Averell

Ich glaube es gibt jede Menge auch deutsche Beiträge zur ex-präsidialen Einlassung, daß Oralverkehr kein Sex ist. ;D ;D ;D

Bobbele

Zitat von: Frau Kuchen am 13. September 2011, 12:26:28
Gibt´s eigentlich irgendwas auf Deutsch, wenn Mitglieder der demokratischenn Partei der USA Bullshit verzapft haben?

vielleicht wirst du hier fündig:
http://www.steinhoefel.de/blog/?s=demokraten+usa

Copa

 ;D ;D ;D

Der Blog ist eher was für Leute, die sich in der postkommunistischen Lebensphase befinden.