Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Mit der Anthroposophie aus der Wirtschaftskrise?

Begonnen von Merlin, 25. August 2010, 08:08:54

« vorheriges - nächstes »

Merlin

Zitat,,Ihre Produkte, aber auch ihre Führungsmodelle und Eigentumsverhältnisse weisen einen Innovationsgrad auf, der viele Fragen beantwortet, die erst durch die Krise ins öffentliche Bewusstsein gedrungen sind", heißt es in dem von Jens Heisterkamp herausgegebenen Buch ,,Pioniere der Nachhaltigkeit – Anthroposophie in Unternehmen". Die Anthroposophen im Business agierten unaufdringlich, doch in ihren Werten kompromisslos, materiell erfolgreich, aber nicht vom Kommerz getrieben.

http://www.suedkurier.de/news/wirtschaft/wirtschaft/art410950,4441906

Nur weil ein System funktioniert, heißt das doch nicht, dass die Idologie die dahinter steht gut ist. Außerdem sind diese Sorten noch nicht halb so gut und edel wie sie zumindest versuchen nach außen zu scheinen.