Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Zwar akut nicht ganz so esoterisch...

Begonnen von Miss MushroomCloud, 04. September 2009, 13:03:29

« vorheriges - nächstes »

Miss MushroomCloud

...aber am Ende trifft man sich auch ;)

Hallo Leute,

endlich ein Forum wo sich klar denkende Menschen austauschen können. Durch das Thema "braune Esoterik" bin ich im letzten Jahr auf dieses gelungene Portal hier gestossen und habe die ganze Soap-Opera der "Infokrieger" "Germanier-Freunde" ect. verfolgt. Derzeit beobachte ich diese ganzen Klein-Gruppen, die wie Pilze aus der Erde schiessen und anscheinend in irgendwelchen Stammtisch-Hinterstübchen sogar schon eigene Parteien gründen (lol).

Vor allem diese seltsamen "Alles-Schall-Und-Rauch"-Jünger machen mir konkret Sorgen, da sie sehr straff organisiert und gesteuert scheinen auch wenn sie den Anschein erwecken, stets unabhängig zu handeln.

Nachtigall ick hör dir aber trapsen, ein ganz gehirngewaschener Haufen ist das ;)

Akut läuft von einer dubiosen Aktion namens "Neue Mitte" (ein Schelm wer böses dabei denkt) eine Anti-Lissabon-Vertrags-Kampagne mit der sich offensichtlich viele neue MitstreiterInnen fangen lassen:

http://www.youtube.com/watch?v=vqy_CBMjbSI

Hinter der "Neuen Mitte" soll sich laut der Band "Die Bandbreite" (siehe bei den Kommentaren) "ein Arbeitskreis kritischer Geister, der sich gerade strukturiert und organisiert. Später vielleicht mehr ... ich setze eine große Hoffnung in die Leute." verstecken. Keine Namen werden genannt,aber wie es ausschaut ist der Mist auf diesen Stammtischen gewachsen.

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/01/info-ber-stammtisch.html

Auf solch einem Stammtisch wird man dann mit sinnlosen Geblubber bezüglich der NWO, Fluorid und Co aufgeklärt, sowie erfährt man dass es doch sinniger sei, sich seine Zähnchen lieber mit Urschlämmkreide zu putzen. Gerne wird auch der Ritalin-Kritik, der bösen Handy-Strahlung usw. gefröhnt.

Hier entsteht ein breiter und erschreckend gebündelter Haufen von esoterischen Spinnern, Verfassungsleugnern ect., das schlimme ist, es fallen immer mehr Leute darauf rein.

Das wars also erstmal zu mir, freue mich auf guten Austausch und hoffe vielleicht auch mal das ein oder andere beitragen zu können. Schön, dass es Euch gibt :)

Liebe Grüße,
MushroomCloud  8)

Conni

Ich kenne diese dumpfe Verschwörungsseite - die vor allem mit 09-11-VT "glänzt". Wie viele dahinter stehen und wie die Organisation beschaffen ist, kann ich nicht beurteilen. Leider aber sind das nicht die einzigen.

EricDraven

Langsam wird es wirklich akut

diese ASR-Typen gehen groß auf Prpagandafeldzug, z.B. hier
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/09/kreideaktion-in-bern.html
oder hier:
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/09/irland-irland-please-say-no.html
Besonders interessant ist hier der Vorwurf:
Laut Veranstalter www.eu-vertrag-stoppen.de waren über 1'000 Teilnehmer in Berlin ... und wo wart ihr?
Oder ein "Aktionsplan" für ASR-Stammtische:
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/09/aktionsplan-fur-die-asr-stammtische.html

Ich beobachte die Seite schon länger und bin immer mehr zu der Überzeugung gelangt dass es sich hisr um einen "braunen Kutter" handelt der in "roten Gewässern" fischt. auch die Organisiertheit finde ich sehr bedenklich.

Es ist schwer Hintergründe zu ASR zu finden, auf faschismus2.de gibt es jetzt aber einen recht detailierten Eintrag:
http://www.merling.net/j15/index.php?option=com_content&view=article&id=427:alles-schall-und-rauch&catid=76:gruppen-und-organisationen&Itemid=147


Deceptor

Wie kommt ihr/du darauf daß diese ASR-Leutchen, deren Zahl man nicht genau kennt, so gefährlich seien ? Was wir machen können: die Themen die diese Szene interessiert, auf Esowatch-Eignung hin checken und ggf Artikel zu den Themen anlegen. Wir haben ja schon was zu NWO, ENR, Infokrieger, Truther, Bohemian Grove und den anderen VTs im Wiki. Unser Eintrag zu den verschiedenen VTs zum 11.9.2001 ist allerdings im Gegensatz zum Chemtrail-Artikel noch sehr mager.

Heinz-Rüdiger

Zitat von: EricDraven am 14. September 2009, 15:58:48

...Langsam wird es wirklich akut...[...]...groß auf Propagandafeldzug...[...]...Organisiertheit sehr bedenklich...


Nur keine Panik. Diese paranoiden Verschwörungsheinis überschätzen sich meist masslos selber. Soviel Einfluß haben die nicht, auch wenns manchmal so aussieht. Deppen halt...



EricDraven

Hier die Gründe warum ich die für gefährlich halte:
Die treten inzwischen sehr offensiv auf, wie z.B. jetzt mit der Kreideaktion in der die Straßen verschiedener Staädte u.a. mit den urls alles-schallundrauch und infokrieg.tv vollgeschmiert wurden.
Auch deren Stammtischnetzt scheint recht gut organisiert.
Es ist bei ASR auch so dass einige Artikel nicht ganz daneben liegen wenn sie auch alle reißerisch und übertrieben sind.
Der Blog richtet sich eben vor allen an jene die den bekannten Medien und offiziellen Aussagen aus Politik und Wirtschaft, zunächst nicht immer zu Unrecht, skeptisch gegenüber stehen. Ich kenne selber inzwischen zwei Fälle die über ASR zu impfkritik, pilhar xinos und Co. gelangt sind und obwohl sie vorher durchaus logisch denkende Menschen waren nun das ganze braune Esoterik und Verschwörungsprogramm rauf und runter beten.
Wobei ich aus diesen Gründen die Infokrieger im allgemeinen für gefährlich halte und speziell ASR wegen der hohen Verbreitung genannt habe.
ASR wird im Foren, besonders bei Telepolis häufig verlinkt (xinos, infokrieg nuoviso etc im Übrigen auch). In dem Forum treiben sich des öfteren auch solche Spinner rum.

Es gibt auch Artikel zu Grippe/Impfungen/NWO/HAARP allzu weit sind von Esoterik nicht weg.

Heinz-Rüdiger

Es gibt im Wiki noch keinen Eintrag über SchallundRauch-Freeman und seine Spinnereien. Eine Lücke!

Ich erinnere mich wie dieser Paranoiker mal einen Blog-Eintrag zur Katastrophe in Winnenden im Zusammenhang mit Psychopharmaka machte. War völlig aus der Luft gegriffen aber die grenzdebilen Stammleser dort haben ihr Hohlhirn damit vollgesogen. Mich hat der Artikel total genervt:
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/03/es-sind-die-medikamente-und-nicht-die.html

Für eine straffe Organisiertheit halte ich diese Truppe aber für zu heterogen, daher auch für weit weniger gefährlich als z.B. Scientology oder andere Flachpfeifen.

Was übrigens dabei rauskommt wenn VT-ler was "organisieren" kann man hier nachlesen:
http://blog.psiram.com/index.php?query=germania&amount=0&blogid=1



EricDraven

Ok, Scientology ist natürlich ein paar Gefahrenklassen höher

Dienstag

Wie auch immer, einen Wiki-Eintrag hätten die schon verdient.

Graf Zahl

Na los, helft mit: Erstellt einen Textvorschlag und postet ihn unter "Artikelwünsche".
Danke!

EricDraven

Jetzt ist es etwas schlecht, ich poste dann mal heute was ich bisher zu denen gefunden habe.

P.S.
nur so zum totlachen, aufregen oder was auch immer. Habe neulich bei heise ein ein Posting mit einem Sammelsurium an kranken Webseiten gefunden:
http://www.heise.de/newsticker/foren/S-SPERREN-infokrieg-tv-wahrheitssuche-org-secret-tv-woistunsergeld-de-infowars-com/forum-162145/msg-17035463/spm-eNqrViosTS2qVLJSKsjMyUgsUtJRyk9LK04tAYoYKNUCAKoYChYbe4b45/read/

Heinz-Rüdiger

Guter Blog zum Thema:
http://infokriegtv.wordpress.com/ 
;D

(ich meine mrbaracuda wäre auch hier registriert)


MrBaracuda

Zitat von: Boris am 15. September 2009, 09:49:50
(ich meine mrbaracuda wäre auch hier registriert)


Psst..!

Schau nur, was du getan hast:

Zitat von: Kröte am 15. September 2009, 10:24:52
Gefällt mir .... vielleicht sollte man ihn mal anhauen, was zu schall und rauch zusammenzustellen. Ich finde nämlich auch, daß das fehlt.

:hirn: ;D

Heinz-Rüdiger

Vielleicht sollte man statt eines Extraeintrages für dieses braune Häuflein einfach erstmal den Artikel über Verschwörungstheorien ausbauen, etwa mit Extrarubrik "Desinformation im Internet" o.ä. und da dann Freeman und Helten und all die anderen Schergen der Totalverdummung nach und nach einpflegen?



ZitatSchau nur, was du getan hast:
Tut mir leid  ;D

EricDraven

ZitatVielleicht sollte man statt eines Extraeintrages für dieses braune Häuflein einfach erstmal den Artikel über Verschwörungstheorien ausbauen, etwa mit Extrarubrik "Desinformation im Internet" o.ä. und da dann Freeman und Helten und all die anderen Schergen der Totalverdummung nach und nach einpflegen?

Man könnte den Artikel Infokrieger/Truther ausbauen, so dass dort die Spacken eine eigene Rubrik bekommen, mit einem Inhaltsverzeichnis und Textlinks im oberen Seitenbereich.