Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Zeugen Jehovas  (Gelesen 245 mal)

RebeccaEder

  • Forum Member
  • Beiträge: 2
Zeugen Jehovas
« am: 22. Dezember 2018, 20:50:29 »
Hallo, ich finde die finanzielle Situation ist nicht sehr gut beschrieben. Die Literatur wird seit Jahren kostenlos angegeben. Des weiteren ist die WTG finanziell nicht mehr sehr gut gestellt. Grund dafür sind enorme Strafzahlung wegen diverser Urteile bezgl der Vertuschung von Missbrauchsfällen. Quellen dazu wären jwsurvey oder jwfacts (beide englisch)

RebeccaEder

  • Forum Member
  • Beiträge: 2
Re: Zeugen Jehovas
« Antwort #1 am: 22. Dezember 2018, 20:52:32 »
Haupteinnahmequelle sind auch nicht Spenden, wie von der WTG behauptet, sondern der Verkauf von Immobilien (die Brüder und Schwestern in ihrer Freizeit als freiwilllige Helfer errichten).

kosh

  • Forum Member
  • Beiträge: 246
  • Erkenntnis ist ein dreischneidiges Schwert
Re: Zeugen Jehovas
« Antwort #2 am: 23. Dezember 2018, 13:53:19 »
Hallo RebeccaEder,

danke für dein Feedback. Das mit den Immobilien ist mir völlig neu- wo hast Du das her? Hast Du Beispiele für solche Immobilien? Gilt das für JW weltweit oder ist das ein lokales Phänomen?

Danke auch für die Links, mir war bisher nur http://www.jw.help/ bekannt, was auf deutsch ist.

Der Artikel ist im wesentlichen auf dem Stand von 2014 und damit natürlich reif für ein kritisches Review. Wenn du weitere konkrete Anregungen hast, gerne !