Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Abstimmung Schweiz

Begonnen von Tini, 18. Mai 2009, 20:42:27

« vorheriges - nächstes »

Schau-ma-amoi

Zitat von: Sandrine am 19. Mai 2009, 02:41:27
Der IQ 100 hängt  verdammt tief in der Schweiz.

Weshalb der liebe Gott die Deutschen erfunden hat.

rincewind

Zitat von: General Stumm v.  Bordwehr am 20. Mai 2009, 11:21:50
Zitat von: Sandrine am 19. Mai 2009, 02:41:27
Der IQ 100 hängt  verdammt tief in der Schweiz.

Weshalb der liebe Gott die Deutschen erfunden hat.

;D

Nebenfrage: Wie kann ein Wert, der per Definition den Durchschnitt darstellt, tiefer hängen? Geht ja nur, wenn man ein ganzes Volk als blöder betrachtet.

cohen

Das ist aber Blödsinn.


Sandrine

Zitat von: hic fuit am 19. Mai 2009, 14:10:19
Die Frechheit, Penrose als Zeugen anzuführen, ist schon bemerkenswert.

Warum soll es dem besser gehen als Einstein?

Oder Gott.

rincewind

Zitat von: Kröte am 20. Mai 2009, 12:09:07
beweise, beweise ... cohen, beweise bitte das gegenteil, könnte man jetzt darauf antworten.

Warum? Nullhypothese ist, dass alle Menschen im Durchschnitt unter ähnlichen Bedingungen ähnliche Intelligenz haben. Einwände?
Also bedarf es nicht Widerlegungen, sondern Belegen, dass dem nicht so ist.

Mal ganz ehrlich, nur weil es in der Schweiz eine andere Demokratieform gibt allen eine niedrigere Intelligenz zu unterstellen - tja, wie nennt man das?

Arrogant? Ignorant? Rassistisch? Besonders Intelligent jedenfalls nicht.

rincewind

Zitat von: Kröte am 20. Mai 2009, 13:11:52
Deutsch ... steht glaub ich weiter oben schon ... Wenn ich gemein wär, würdsch jetzt hinweisen, daß rw das nicht aufnehmen konnte, weil es ja aus dem gebirge stammt, wo ja der iq aufgrund jahrhundertelanger eingeschränkter genverteilungsmaßnahmen etwas eingeschränkter als normalnull ist ;-)

Ich bin ein Emmentaler  ;D

Zitat
Rince, ärga dich doch niche so schnell über uns gottesgleiche deutsche. vielleicht is sandy ja nimma deutsch und tut nur so,w eil sie einen deutschkomplex hat - und eigentlich dem gebirge entstammt ;-)

Ahso, ich soll Dich nicht mehr ernst nehmen?  8)

rincewind

Zitat von: Kröte am 20. Mai 2009, 13:35:40
Nimm mich bloß nicht ernster, als ich mich selbst nehm.  Das reicht dann schon völlig.

Ja, manchmal fühle ich mich auch so. :)

EsoTypo

Zitat von: Sandrine am 19. Mai 2009, 02:41:27
Der IQ 100 hängt  verdammt tief in der Schweiz.

Unlogisches debiles Rumgeprolle!
Verbieten! Fernsehverbot! Stubenarrest! Arsch voll! Ohne Abendbrot ins Bett!

Ausgehend davon, dass alle denselben IQ-Test und dieselben Auswertungsmaßstab verwenden, ist ein IQ von 100 eben ein IQ von 100. Wieviel Prozent der Schweizer diese 100 erreichen, ist eine andere Frage.

Sandrine

Zitat von: EsoTypo am 20. Mai 2009, 16:25:51
Zitat von: Sandrine am 19. Mai 2009, 02:41:27
Der IQ 100 hängt  verdammt tief in der Schweiz.

Unlogisches debiles Rumgeprolle!
Verbieten! Fernsehverbot! Stubenarrest! Arsch voll! Ohne Abendbrot ins Bett!

Ausgehend davon, dass alle denselben IQ-Test und dieselben Auswertungsmaßstab verwenden, ist ein IQ von 100 eben ein IQ von 100. Wieviel Prozent der Schweizer diese 100 erreichen, ist eine andere Frage.

Der IQ 100 ist per Definition der Durchschnitt der Gesamtheit.

Erst wird der Durchschnittswert ermittelt und dieser Wert dann als IQ 100 gesetzt.

Wenn der Durchschnitt verdeppt ist,ist der IQ 100 immer noch der IQ 100.Aber was für einer...

EsoTypo

Zitat von: Sandrine am 20. Mai 2009, 16:43:49
Der IQ 100 ist per Definition der Durchschnitt der Gesamtheit.
Erst wird der Durchschnittswert ermittelt und dieser Wert dann als IQ 100 gesetzt.
...

Wer genau ist die Gesamtheit?
Wie oft und wann erfolgt diese Ermittlung?

Sandrine

Zitat von: EsoTypo am 20. Mai 2009, 18:19:12
Wer genau ist die Gesamtheit?

In D alle Einwohner = 82 Millionen.

Man begnügt sich aus verständlichen Gründen mit einem repräsentativen Querschnitt. 

Zitat von: EsoTypo am 20. Mai 2009, 18:19:12
Wie oft und wann erfolgt diese Ermittlung?

Zu selten.

Als Vergleich kann man die alle 10 Jahre stattfindende Untersuchung der FAZ heranziehen,in der die Schulabgänger jedesmal den gleichen Test absolvieren müssen.

Jedesmal ist der Durchschnitt schlechter.Hatte er früher eine 3,liegt er heute bei 5.

Das Volk verdeppt.

Conni

@ Sandrine, der Durchschnitt der Schulabgänger ist doch nicht für alle 0 bis 100 jährigen repräsentativ. Soviel ich weiß, wird er zumindest für Kinder altersabhängig ermittelt.

Wenn das Volk verdeppt, würde ich gerne mal wissen, wieso. Man sagt ja, das liegt an den Medien. Das geht mir aber nicht weit genug.

Sandrine

Zitat von: Conni am 20. Mai 2009, 18:50:44
@ Sandrine, der Durchschnitt der Schulabgänger ist doch nicht für alle 0 bis 100 jährigen repräsentativ. Soviel ich weiß, wird er zumindest für Kinder altersabhängig ermittelt.

Die Großeltern konnten noch Lesen,Schreiben,Rechnen.

Die Eltern konnten noch lesen.

Die Kinder sind am Komasaufen.

Eine Intelligenzverbesserung ist nicht in Sicht.

Zitat von: Conni am 20. Mai 2009, 18:50:44
Wenn das Volk verdeppt, würde ich gerne mal wissen, wieso. Man sagt ja, das liegt an den Medien. Das geht mir aber nicht weit genug.

Wieso?Ist das Fernsehen nicht schon blöd genug?

EsoTypo

Zitat von: Sandrine am 20. Mai 2009, 18:47:01
Zitat von: EsoTypo am 20. Mai 2009, 18:19:12
Wer genau ist die Gesamtheit?
In D alle Einwohner = 82 Millionen.
Man begnügt sich aus verständlichen Gründen mit einem repräsentativen Querschnitt. 
Zitat von: EsoTypo am 20. Mai 2009, 18:19:12
Wie oft und wann erfolgt diese Ermittlung?
Als Vergleich kann man die alle 10 Jahre stattfindende Untersuchung der FAZ heranziehen,in der die Schulabgänger jedesmal den gleichen Test absolvieren müssen.
Jedesmal ist der Durchschnitt schlechter.Hatte er früher eine 3,liegt er heute bei 5.

Was hat ein Test der Schulabgänger mit dem IQ der Gesamtbevölkerung zu tun?
Um welche 3 und 5 geht es genau? Wenn es der deutsche IQ sein soll, dann ist das ja immerhin eine Steigerung  ;D