Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Artikel Rosch -Auftriebskraftwerk  (Gelesen 4145 mal)

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2415
  • Owl
Artikel Rosch -Auftriebskraftwerk
« am: 22. Mai 2016, 15:27:18 »
https://www.allmystery.de/themen/gw113123-2068

Schöne Graphik über das Roschfirmenkonstrukt, würde sich auch gut m Psiramartikel machen.

https://www.allmystery.de/static/upics/cc0848_RoschOrg.png

What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Poipoi

  • Forum Member
  • Beiträge: 2
Re: Artikel Rosch -Auftriebskraftwerk
« Antwort #1 am: 01. Juni 2016, 19:42:02 »
Das Organigramm wurde bei Allmystery gelöscht auf Betreiben der Rosch-Innovations GmbH in der Person eines gewissen Triantafillos Ktenidis. Dieser ist schon öfter vorgeschickt worden, um Forenbetreibern mit Klage zu drohen, wenn missliebige Informationen gepostet wurden, in erster Linie ging es um die Klarnamen der Beteiligten. Man möchte halt lieber im Verborgenen agieren. Die neueste Version des Organigramms poste ich hier:

http://i.imgur.com/ev3EySg.png

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2415
  • Owl
Re: Artikel Rosch -Auftriebskraftwerk - oeco engineering
« Antwort #2 am: 19. Juni 2017, 03:38:45 »
Es scheinen sich ein paar neue idioten gefunden zu haben, die Rosch bzw. Save the Planet, Geld in den Rachen geworfen haben um als Vertiebspartner fungieren zu dürfen.

https://www.oeco-engineering.de/impressum

Zitat
oeco engineering AG
Ohmstraße 12
63225 Langen
Vertreten durch:
 
Vorstand

Annette Büttner (Vorsitzende)
Stefan Ziß

Aufsichtsrat

Burkhard Wollny (Vorsitzender)
Thorsten Feierabend (Stellvertreter)
Daniel Büttner

Kontakt:
Telefon:   +49 6103 4409090
Telefax:   +49 6103 4409099
E-Mail:   info@oeco-engineering.de
Registereintrag:
Eingetragen im Handelsregister.
Registergericht: Offenbach
Registernummer: HRB 50088

Es werden auch schon fleißig Aktien für KPP verkauft ?

Zitat
Handelsregisterauszug anfordern ?
»» Firmenprofil anzeigen

Amtsgericht Offenbach am Main Aktenzeichen: HRB 50088   Bekannt gemacht am: 14.06.2017 22:02 Uhr
Veröffentlichungen des Amtsgerichts Offenbach am Main In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Neueintragungen
14.06.2017
HRB 50088: oeco engineering AG, Langen (Hessen), Ohmstraße 12, 63225 Langen (Hessen). Aktiengesellschaft. Satzung vom 08.03.2006, mehrfach geändert. Die Hauptversammlung vom 09.03.2017 hat die Änderung der Satzung in § 1 Nr. 2 (Sitz) und mit ihr die Sitzverlegung von Eschenbach (bisher Amtsgericht Ulm, HRB 727071) nach Langen (Hessen) beschlossen. Geschäftsanschrift: Ohmstraße 12, 63225 Langen (Hessen). Gegenstand: Planung, die Vorbereitung und Durchführung der Errichtung, das Betreiben sowie dem Handel mit industriellen und gewerblichen Anlagen zur Erzeugung, Umwandlung und Verwertung von Stoffen und Materialien sowie zur Erzeugung von Wärme und Energie. Grundkapital: 50.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Vorstandsmitglied bestellt, so vertritt es die Gesellschaft allein. Sind mehrere Vorstandsmitglieder bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Vorstandsmitglieder oder durch ein Vorstandsmitglied gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Vorstand: Büttner, Annette Edith, Langen (Hessen), *xx.xx.xxxx, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Vorstand: Ziß, Stefan, Beselich, *xx.xx.xxxx, mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Nicht mehr Abwickler: Lehner, Lothar, Geislingen an der Steige, *xx.xx.xxxx. Die Gesellschaft wird fortgeführt. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht:

Die angezeigte Information der Neueintragung ist ein Auszug der ersten Handelsregister-Veröffentlichung zu diesem Unternehmen und gibt u.U. nicht die aktuelle Situation wieder. Alle Veränderungen sind im chronologischen Handelsregisterauszug ersichtlich. Diese Informationen sind öffentlich verfügbar, haben keine Rechtswirkung und sind bezüglich Vollständigkeit, Aktualität und Inhalt ohne Gewähr.
Die aktuellen Handelsregister-Informationen der Firma oeco engineering AG finden Sie im aktuellen Handelsregisterauszug, alle Veränderungen sind im chronologischen Handelsregisterauszug vermerkt.

Handelsregisterauszug anfordern ?
»» Firmenprofil anzeigen
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2415
  • Owl
Re: Artikel Rosch -Auftriebskraftwerk
« Antwort #3 am: 19. Juni 2017, 05:03:26 »
Lustig Herr Stefan Ziß war wohl früher mit diesem Mittelchen geschäftlich tätig.
https://www.psiram.com/de/index.php/Siowell

http://177766.homepagemodules.de/t639f4-SIOPLAST.html

Auf Facebook mit großer Werbekampagne
https://www.facebook.com/1962szmarketing/?fref=nf
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2415
  • Owl
Re: Artikel Rosch -Auftriebskraftwerk
« Antwort #4 am: 18. Juli 2017, 12:35:12 »
Die Geschäftsführer der Rosch AG, Hanns-Ulrich Gaedke und Detlef Dohmen haben heute  ihre Klage wegen Verleumdung  gegen Wolfgang Süss zurückgenommen. Er darf also wohl weiter sagen, die beiden seien Betrüger.

https://www.allmystery.de/themen/gw113123-2482#id19716221

Ein Prozessbeobachter:

Zitat
DER VORHANG IST GEFALLEN

9:55 Uhr: Richter bittet in den Saal 220. Anwesend Wolfgang Süss und sein Anwalt, Hanns-Ulrich Gaedke mit Klägeranwalt, zwei Gutachter und ein Dutzend Zuhörer.

Richter verkündet, dass um 9:52 Uhr von den beiden Klägern die Privatklage zurückgezogen worden ist. Es wird heute keine Hauptverhandlung geben.

Auf Nachfrage der Beklagten erklärt Dr. Bittmann, dass es kein Freispruch sei, weil der nur im Rahmen der Hauptverhandlung ausgesprochen werden könnte. Es handelt sich um eine Einstellung der Verfahrens ohne Ergebnis. Die Kostenentscheidung wird der Richter im Nachhinein übermitteln, die Beteiligten sollen ihre Kosten beim Gericht bekanntgeben.

9:59 Uhr: Aus, der Saal wird geschlossen. Richter und die Gutachter bleiben noch drinnen.

Bleibt abzuwarten wie die deutsche Justiz diesen Sachverhalt bewertet, zumal beim letzten Termin in Spich ja eine deutsche Richterin anwesend war.
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2415
  • Owl
Re: Artikel Rosch -Auftriebskraftwerk
« Antwort #5 am: 18. Juli 2017, 13:29:03 »
Aus einem Kommentar der facebookseite des Rechtanwaltes der Betrüger, RA Wolfgang Blaschitz aus Wien  :2thumbs:

Zitat
Herr Rechtsanwalt Blaschitz scheint ja wirklich ein Spezialist für die unmöglichen Fälle zu sein. Einen im wahrsten Sinne des Wortes unmöglichen Fall betreut er momentan in einem Verfahren einer deutschen Firma gegen einen Österreicher. Die Firma „Rosch Innovations“ bietet weltweit ein sogenanntes „Auftriebskraftwerk“ an, welches ohne Verbrauch irgendwelcher Brenn- oder sonstigen Betriebsstoffe läuft und läuft und läuft, und dabei jede Menge Strom produziert. Einfach so. Es gibt sogar ein Vorführ-“Kraftwerk“ in der Nähe von Köln. Da bläst ein Kompressor Luft in sogenannte Auftriebsbehälter, die an einer Kette sitzen, das Ganze fängt an sich zu drehen, und treibt dabei einen Generator an. Dieser erzeugt den Strom für den Kompressor und darüber hinaus noch jede Menge Überschussenergie, die man verbrauchen kann. Muss man das Ding mit irgendwas betanken? Nein. Wird irgendetwas weniger beim Betrieb? Nein. Ja, aber dann ist das doch völliger Blödsinn. Richtig. Nichtsdestotrotz versucht man, „Lizenzen“ weltweit zu verkaufen, prahlt mit nicht existenten Patenten und ebensowenig existierenden „TÜV“-Zertifikaten. Ja, aber dann ist das doch wohl Betrug? Kein Kommentar. Das ließ einem Österreicher keine Ruhe, und er hat mit viel Zivilcourage die Dinge im Internet beim Namen genannt. Das hat er zwei Jahre gemacht, bis die Firma ihn wegen Geschäftsschädigung verklagt hat. Vorher gab es auch schon zwei, drei Versuche, da ist der Firma aber jeweils der Rechtsanwalt abgesprungen, weil ihm das wohl alles zu dubios war. Und jetzt läuft am Landgericht Linz das Verfahren gegen ihn. Die Vertreter der Firma bieten ein äusserst merkwürdiges Bild, sind seltsam nervös und verstricken sich in Widersprüche. Es gab sogar schon ein Gutachten eines vereidigten Gutachters, der dem eigenartigen „Kraftwerk“ bescheinigt hat, dass es sich um ein Perpetuum Mobile handelt, und somit...nun ja. Es scheint nicht besonders gut für die Firma zu laufen. Und Herr Blaschitz? Der vertritt doch bestimmt den mutigen, couragierten Herrn aus Österreich?

What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2415
  • Owl
Re: Artikel Rosch -Auftriebskraftwerk
« Antwort #6 am: 18. Juli 2017, 13:37:51 »
Vielleicht kann ja jemand , der des Englischen mächtiger als ich es bin ist, das Verfahren in Linz etwas zusammenfassen, da Dohmen, Gaedke und die anderen Betrüger im Umfeld von Rosch, Save the Planet und des KPP Hoaxes wohl stark im Ausland unterwegs sind?
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2415
  • Owl
Re: Artikel Rosch -Auftriebskraftwerk
« Antwort #7 am: 18. Juli 2017, 20:55:18 »
https://www.psiram.com/de/index.php/Rosch

Verfahren gegen Wolfgang Süss

Die Anklage wurde am 18.07.2017 von den Klägern zurückgezogen.

Vertrieb der Rosch Auftriebskraftwerke: ...in Deutschland:

Die Erste KPP GmbH, Grünwald
Vertreten durch die Geschäftsführer:
Sabine Baron und Marcus Bermayer

https://www.kpp.one/impressum

 



What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2415
  • Owl
Re: Artikel Rosch -Auftriebskraftwerk
« Antwort #8 am: 20. Juli 2017, 19:08:24 »
Die Rosch AG / Save the Planet AG in der Schweiz hat sich jetzt einen "Börsenmantel" zugelegt. Die AFKEM AG

Geschhäftsführer Christian Tietz der auch schon für die Spicher Filiale und die Firma HTL, im gleichen Hause gearbeitet hat.

Zitat
HRB 13490: ROSCH INNOVATIONS Deutschland GmbH, Troisdorf, Brüsseler Straße 15, 53842 Troisdorf. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 23.11.2012 Die Gesellschafterversammlung vom 29.01.2015 hat die Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 1 Absatz 2 (Sitz) und mit ihr die Sitzverlegung von Asbach (bisher Amtsgericht Montabaur, HRB 23368) nach Troisdorf beschlossen. Geschäftsanschrift: Brüsseler Straße 15, 53842 Troisdorf. Gegenstand: Handel, Im- und Exportgeschäfte jeder Art sowie der Handel und die Verwertung von Rechten aller Art, insbesondere auf dem Gebiet der Energie und Wasserversorgung. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer gemeinsam vertreten. Geschäftsführer: Gaedke, Hanns-Ulrich, Bonn-Bad Godesberg, *22.02.1955; Gerharz, Klaus-Peter, Remscheid, *20.05.1949. Gesamtprokura gemeinsam mit einem Geschäftsführer: Tietz, Christian, Düsseldorf, *19.03.1986.

AFKEM - Wiederbelebung des Börsenmantelts hat begonnen | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1174827-81-90/afkem-wiederbelebung-boersenmantelts#neuster_beitrag

What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2415
  • Owl
Re: Artikel Rosch -Auftriebskraftwerk
« Antwort #9 am: 21. Juli 2017, 23:27:17 »
Die Rosch AG / Save the Planet AG in der Schweiz hat sich jetzt einen "Börsenmantel" zugelegt. Die AFKEM AG

Geschhäftsführer Christian Tietz der auch schon für die Spicher Filiale und die Firma HTL, im gleichen Hause gearbeitet hat.

Zitat
HRB 13490: ROSCH INNOVATIONS Deutschland GmbH, Troisdorf, Brüsseler Straße 15, 53842 Troisdorf. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 23.11.2012 Die Gesellschafterversammlung vom 29.01.2015 hat die Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 1 Absatz 2 (Sitz) und mit ihr die Sitzverlegung von Asbach (bisher Amtsgericht Montabaur, HRB 23368) nach Troisdorf beschlossen. Geschäftsanschrift: Brüsseler Straße 15, 53842 Troisdorf. Gegenstand: Handel, Im- und Exportgeschäfte jeder Art sowie der Handel und die Verwertung von Rechten aller Art, insbesondere auf dem Gebiet der Energie und Wasserversorgung. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer gemeinsam vertreten. Geschäftsführer: Gaedke, Hanns-Ulrich, Bonn-Bad Godesberg, *22.02.1955; Gerharz, Klaus-Peter, Remscheid, *20.05.1949. Gesamtprokura gemeinsam mit einem Geschäftsführer: Tietz, Christian, Düsseldorf, *19.03.1986.

AFKEM - Wiederbelebung des Börsenmantelts hat begonnen | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1174827-81-90/afkem-wiederbelebung-boersenmantelts#neuster_beitrag

Die Umstrukturierung der afkem AG, hat die nächste Stufe erreicht, Herr Detlef Dohmen, vorbestrafter Prozessbetrüger ist jetzt Aufsichtsratsvorsitzender.  :wurst:

AFKEM AG gehört jetzt also endgültig zum Betrugsimperium.

http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/afkem-hamburg-veraenderungen-vorstand-wechsel-des-grossaktionaers-und-veraenderungen-aufsichtsrat/?newsID=1018129

Zitat
Herr Detlef Dohmen, Asbach, Deutschland, Herr Josef Gschwend, Amriswil, Schweiz, und Herr Klaus-Peter Gerharz, Remscheid, Deutschland, durch heute bekannt gegebenen Beschluss des Amtsgerichts Hamburg zu Mitgliedern des Aufsichtsrats bestellt. Herr Dohmen wurde in der anschließenden Aufsichtsratssitzung zum Aufsichtsratsvorsitzenden und Herr Gschwend zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt.

Zitat
Zudem wurde der Gesellschaft mitgeteilt, dass der StP Aktiengesellschaft, Amriswil, Schweiz, gemäß § 20 Abs. 1,3,4 AktG i.V.m. § 16 Abs. 1 AktG unmittelbar mehr als der vierte Teil der Aktien an der Gesellschaft und eine Mehrheitsbeteiligung an der Gesellschaft gehören,

Stp steht für "Save the Planet"

What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 799
  • Purple Tentacle
Re: Artikel Rosch -Auftriebskraftwerk
« Antwort #10 am: 21. Juli 2017, 23:47:02 »
Läuft doch bei dem! :police:
Ach, was weiß denn ich ...

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2415
  • Owl
Re: Artikel Rosch -Auftriebskraftwerk
« Antwort #11 am: 24. Juli 2017, 13:32:18 »
Rosch Innovations, vertreiben lt. ihrem holländischen Lizenznehmer auch HHO- Wunderinjektionsmaschinchen, aus der Türkei



Der Kurs der neuen Firma im Roschimperium der Afkem AG, dümpelt erstmal weiter vor sich hin, es scheint sich noch nicht rumgesprochen zu haben, dass da Dr. Detlef Dohmen die Geschäfte leitet :-)

http://www.finanzen.at/aktien/afkem-aktie
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2415
  • Owl
Re: Artikel Rosch -Auftriebskraftwerk
« Antwort #12 am: 23. August 2017, 15:32:09 »
Das Rosch Gaia Auftriebskraftwerk hat es bis in den österreichischen Sektenbericht geschafft, da werden Roberto Reuter von Gaia und Detlef Dohmen von Rosch, aber froh über die kostenfreie Publicity sein  :police:

Ob es den Kurs der Aktien des neuen Hoaxes aus dem Hause Rosch, der Firma Afkem http://www.finanzen.at/aktien/afkem-aktie nachhaltig pushen wird, bleibt abzuwarten.

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/III/III_00377/imfname_627384.pdf

Seite 53ff

Der ganze Bericht ist lesenswert.
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2415
  • Owl
Re: Artikel Rosch -Auftriebskraftwerk
« Antwort #13 am: 05. September 2017, 19:41:53 »
Neuigkeiten vom neuen Roschableger Afkem, vielleicht mal im Artikel nachtragen:

Zitat
Ad-Hoc-Meldung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung
Betreff: AFKEM AG, Hamburg: Einigung auf die Konditionen für eine Sachkapitalerhöhung durch Einbringung des Geschäftsanteils Nr.2 der ROSCH INNOVATIONS Deutschland GmbH
AFKEM AG / Schlagwort(e) : Kapitalmaßnahme
Hamburg, den 5.9.2017 - Der AFKEM AG, Hamburg, gibt bekannt, dass der Vorstand der Gesellschaft sich mit der Geschäftsführung der Save the Planet AG, Schweiz, auf die Konditionen zur Einbringung des Geschäftsanteils Nr. 2 der ROSCH INNOVATIONS Deutschland GmbH, Troisdorf, geeinigt hat. Das Grundkapital der Gesellschaft soll im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung um Euro 2.500.000,00 erhöht werden. Zur Zeichnung der 2.500.000 neuen Aktien soll unter Ausschluss des Bezugsrechts der übrigen Aktionäre die Save the Planet AG zugelassen werden. Der hierauf aufgesetzte Entwurf des Einbringungsvertrages soll einer einzuberufenden außerordentlichen Hauptversammlung zur Zustimmung vorgelegt und nach Zustimmung der Aktionäre beurkundet werden. Die geplante Maßnahme dient der Neuausrichtung der AFKEM AG. AFKEM AG Christian T. Der Vorstand

http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/afkem-hamburg-einigung-auf-die-konditionen-fuer-eine-sachkapitalerhoehung-durch-einbringung-des-geschaeftsanteils-der-rosch-innovations-deutschland-gmbh/?newsID=1025451
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2415
  • Owl
Re: Artikel Rosch -Auftriebskraftwerk
« Antwort #14 am: 06. September 2017, 22:22:13 »
Man sollte wohl den Rosch Artikel modifizieren, der Nachfolger Save the Planet ist jetzt in die AFKEM AG um den verurteilten Betrüger Detlef Dohmen und seine Komplizen aufgegangen.

Zitat
Die ROSCH INNOVATIONS Deutschland GmbH verfügt über die notwendigen Mitarbeiter
und Arbeitskräfte, die logistischen und technischen Möglichkeiten sowie über umfangreiche
Erfahrung, um die geplante Neuausrichtung des Unternehmens operativ umzusetzen. Die
Mitarbeiter der ROSCH INNOVATIONS Deutschland GmbH sind gut ausgebildet und
erfahren in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von innovativen Produkten und
Konzepten und der Umsetzung von Projekten, sowohl im In-als auch im Ausland. Im Zuge
der Einbringung ist die AFKEM AG in der Lage, ohne Verzögerung mit ihrem Geschäftsbetrieb zu starten, was eine weitere finanzielle Entlastung bedeutet.
Durch die Einbringung wird die AFKEM AG über eine repräsentative Immobilie verfügen,
die genügend Lager- und Expansionsfläche für die Verwirklichung zukünftiger Projekte
bietet. Durch Ihre sehr guten Verkehrsanbindungen aufgrund der unmittelba
ren Nähe zu der Autobahn A3 sowie zu den Flughäfen Köln-Bonn und Düsseldorf können Geschäfts-
kunden aus Deutschland und der ganzen Welt problemlos empfangen werden. Die
ROSCH INNOVATIONS Deutschland GmbH bringt neben der Immobilie und den
Mitarbeitern auch umfangreiche Anlagegüter wie Werkzeuge, Produktionsmaschinen,
Fahrzeuge sowie Prototypen von innovativen Produkten und Technologien in die AFKEM
AG mit ein.

http://afkem.ag/pdf/AFKEM%20AG%20Tagesordnung%20zum%2016.10.2017.pdf
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.