Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Liebe SZ,...  (Gelesen 1159 mal)

zwingenberger

  • Gast
Liebe SZ,...
« am: 04. Februar 2013, 12:57:03 »
Bittebitte, liebe SZ, habt ein Herz und übernehmt die wirtschaftlich marode Frankfurter Rundschau. Und ersetzt als erstes die "Wissens"-Redakteure, auf dass Euer Hort der Vernunft auch über der Mainmetropole leuchte.

http://www.sueddeutsche.de/gesundheit

statt

http://forum.psiram.com/index.php?topic=10555.0

Danke an Joseph Kuhn für den Hinweis. Solche Aussetzer hatten mich schon aus dem Abo getrieben.

P.S.: den Sport bei der FR könnt Ihr ruhig behalten. Auf Thomas Kilchensteins Eintracht-Ressort verzichte ich nicht gerne  ;D

sweeper

  • Forum Member
  • Beiträge: 3455
  • Genen ist seliger als Memen
Re: Liebe SZ,...
« Antwort #1 am: 04. Februar 2013, 13:39:07 »
Der zweite Link führt leider in die Sackgasse.
With magic, you start with a frog and end up with a prince.
With science, you start with a frog, get a PhD and are still left with the frog you started with...


Terry Pratchett

zwingenberger

  • Gast
Re: Liebe SZ,...
« Antwort #2 am: 04. Februar 2013, 13:54:51 »

sweeper

  • Forum Member
  • Beiträge: 3455
  • Genen ist seliger als Memen
Re: Liebe SZ,...
« Antwort #3 am: 04. Februar 2013, 14:14:47 »
Das scheint wohl eine Wahl zwischen zwei Übeln zu werden :

Zitat
Vielleicht sollte man die Behandlung einfach erweitern, schlägt die Süddeutsche vor. „Bevor Ritalin verordnet werden kann, sollte jeder Vater und jede Mutter einfach mal selbst so eine Pille probieren. Die Eltern würden sofort erkennen, wie potent und mächtig und Bewusstseins-ändernd dieses Mittel ist, das sie ihren Kindern zumuten möchten

Und die FR empfiehlt NEM etc...

Wo bleibt Herr Mersch mit seiner Ketogenen Diät?

Nachtrag:
Täusche ich mich, oder gibt es jedes Jahr um diese Zeit so ein ADHS- Rauschen im Blätterwald?
Muss mit den Halbjahrszeugnissen zusammenhängen.
With magic, you start with a frog and end up with a prince.
With science, you start with a frog, get a PhD and are still left with the frog you started with...


Terry Pratchett