Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Warum ist nicht nichts?  (Gelesen 860 mal)

Conina

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 3548
Re: Warum ist nicht nichts?
« Antwort #30 am: 14. Januar 2022, 14:44:48 »

einstein

  • Forum Member
  • Beiträge: 105
Re: Warum ist nicht nichts?
« Antwort #31 am: 15. Januar 2022, 13:27:00 »
Warum ist nicht absolut nichts (die Abwesenheit von allem) gewesen und immer so geblieben?   
Wer kann folgende Frage beantworten?

Was könnte denn relativ zu was abwesend gewesen sein und wann und wo?

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 3015
Re: Warum ist nicht nichts?
« Antwort #32 am: 15. Januar 2022, 13:35:23 »
Warum ist nicht absolut nichts (die Abwesenheit von allem) gewesen und immer so geblieben?   
Wer kann folgende Frage beantworten?

Was könnte denn relativ zu was abwesend gewesen sein und wann und wo?

Ich war relativ zur Bundespressekonferenz abwesend. Gestern. In Berlin. Die Antwort ist sicher unbefriedigend, aber das war die Frage auch irgendwie.
Wer den Zufall nicht ehrt, ist der Kausalität nicht wert.

Bachblüte

  • Forum Member
  • Beiträge: 828
Re: Warum ist nicht nichts?
« Antwort #33 am: 15. Januar 2022, 17:40:21 »
Was könnte denn relativ zu was abwesend gewesen sein und wann und wo?

Ich war relativ zur Bundespressekonferenz abwesend. Gestern. In Berlin. Die Antwort ist sicher unbefriedigend, aber das war die Frage auch irgendwie.

Wer jetzt, Du, oder die Pressekonferenz?? 
Sent from my istolethisPhone.

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 3015
Re: Warum ist nicht nichts?
« Antwort #34 am: 15. Januar 2022, 19:54:45 »
Was könnte denn relativ zu was abwesend gewesen sein und wann und wo?

Ich war relativ zur Bundespressekonferenz abwesend. Gestern. In Berlin. Die Antwort ist sicher unbefriedigend, aber das war die Frage auch irgendwie.

Wer jetzt, Du, oder die Pressekonferenz?? 

Ist doch egal, es ging ja nur um relativ, gell.
Wer den Zufall nicht ehrt, ist der Kausalität nicht wert.