Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: America first!  (Gelesen 816 mal)

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 496
Re: America first!
« Antwort #15 am: 27. Juli 2019, 19:31:46 »
@ Rob Kenius:
Wo ist das Betriebssystem des Computers her, in den Du Deine aufrüttelnden Anklagen hackst?

Seine HP ist definitiv aus dem 90igern... wie werd ich den Augenkrebs wieder los? Und inhaltlich, nun ja, es hilft der Akzeptanz durch den Leser ungemein, Gedanken zu Ende zu bringen und nicht jeden zweiten Satz als Brücke zum nächsten Thema zu verwenden. Ich hab mir nur mal "Was ist Energie" angetan, du liebe Güte... Das Ganze kann man kürzer machen, ohne dieses ständige "Energie kann man nicht fühlen". Dazu dieses Rumgehacke auf Begriffen aus den Medien... jeder Mensch mit ein bisschen Grips sollte wissen, dass mediale Schlagworte niemals nicht den komplexen Sachverhalten dahinter gerecht werden. Sich an "erneuerbar" hochzuziehen ist nun echt etwas albern für einen Dipl. Physiker^^

Belbo

  • Gast
Re: America first!
« Antwort #16 am: 27. Juli 2019, 19:49:20 »
Utah beach........

Daggi

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 2507
Re: America first!
« Antwort #17 am: 28. Juli 2019, 13:58:46 »
Wie man als Sänger mit solchen erfolgreichen Songs weniger als Hartz4 verdient, ist mir ein Rätsel

https://soundcloud.com/robkenius
For Hinweiße that lead to the identification of the operators of Esowatch.com, a reward is offered

Ein Impfgegner, ein Reichsbürger und ein Chemtrailanhänger kommen in eine Kneipe. Er bestellt ein Bier.

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 3103
  • Reptiloid
Re: America first!
« Antwort #18 am: 28. Juli 2019, 14:41:18 »
@ Rob Kenius:
Wo ist das Betriebssystem des Computers her, in den Du Deine aufrüttelnden Anklagen hackst?

Seine HP ist definitiv aus dem 90igern... wie werd ich den Augenkrebs wieder los? Und inhaltlich, nun ja, es hilft der Akzeptanz durch den Leser ungemein, Gedanken zu Ende zu bringen und nicht jeden zweiten Satz als Brücke zum nächsten Thema zu verwenden. Ich hab mir nur mal "Was ist Energie" angetan, du liebe Güte... Das Ganze kann man kürzer machen, ohne dieses ständige "Energie kann man nicht fühlen". Dazu dieses Rumgehacke auf Begriffen aus den Medien... jeder Mensch mit ein bisschen Grips sollte wissen, dass mediale Schlagworte niemals nicht den komplexen Sachverhalten dahinter gerecht werden. Sich an "erneuerbar" hochzuziehen ist nun echt etwas albern für einen Dipl. Physiker^^

Bei https:/ /www. rubikon.news/autoren/rob-kenius schreibt er auch.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!