Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Gerhard Buchwald - da fehlt was wichtiges  (Gelesen 586 mal)

Mr. Morden

  • Forum Member
  • Beiträge: 1
Gerhard Buchwald - da fehlt was wichtiges
« am: 29. September 2018, 21:39:30 »
Hallo zusammen,

über den Berufslügner Buchwald gibt es zwar einen guten Artikel, aber ein Aspekt fehlt.
Auf Buchwalds Mist ist ja die Lüge gewachsen, dass Edward Jenner angeblich seinen ältesten Sohn Edward mit den Kuhpocken geimpft habe, der daraufhin eine schwere Behinderung entwickelt habe und dann Jahre später "deswegen" an Tuberkulose erkrankt sei und gestorben ist.

Tatsache ist aber, dass Jenner seinen zweiten Sohn Robert mit den Kuhpocken inokuliert hatte. Der wurde recht alt und erfreute sich bester Gesundheit.

Sein Sohn Edward wurde aber von dessen Hauslehrer mit Tuberkulose infiziert. Beide, auch Jenners Eherfrau und zwei seiner Schwestern, sind schließlich an Tbc gestorben.
(Auf Wiki steht das ganz gut drinnen).

Diese fundamentale Lüge Buchwalds wurde dann vom Lügner Hirte übernommen (siehe auch https://books.google.de/books?id=gS5jDwAAQBAJ&pg=PT50&lpg=PT50&dq=edward+jenner++sohn+tuberkulose+gestorben+impfen+quellen&source=bl&ots=yZbadhOhzg&sig=AS3lGCRdlkU1ZRWCbEKr59Xa9w4&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwjcotG33uDdAhVJpIsKHcjmC3EQ6AEwBnoECAUQAQ#v=onepage&q=edward%20jenner%20%20sohn%20tuberkulose%20gestorben%20impfen%20quellen&f=false )

Interessant ist, dass Edward Jenner ja in seinem Werk beschrieben hatte, wen er geimpft hatte (siehe https://www.bartleby.com/38/4/1.html ).
Und siehe da: Fall Nr. 22 war sein eigener Sohn ROBERT. Wie konnte Buchwald nur so dermaßen inkompetent sein das zu ignorieren??

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 2935
  • Reptiloid
Re: Gerhard Buchwald - da fehlt was wichtiges
« Antwort #1 am: 29. September 2018, 23:17:50 »
Das wird auch von anderen Impfgegner verbreitet.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 2935
  • Reptiloid
Re: Gerhard Buchwald - da fehlt was wichtiges
« Antwort #2 am: 29. September 2018, 23:29:28 »
Ich habe mal nach einer zitierfähigen Quelle für Buchwalds Behauptung gesucht. Da hatte ich als Beifang diesen Impfgegner, der hier noch nicht im Wiki ist,  ein gewisser Christoph Kokolores Kokles: https://www.impfen-nein-danke.de/impfstoffe/stiko-genau-nachgerechnet/

Dem gehört auch dieses Internetprachtstück: http://www.deutschland-verbrennt-den-impfpass.de/impressum/
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!