Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: dm-harmonics, Binaurale Beats und staatliche Förderung  (Gelesen 5839 mal)

nordlicht81

  • Forum Member
  • Beiträge: 12
Hallo zusammen,

ich bin in sozialen Netzwerken auf Leute gestoßen, die die Firma dm-harmonics und deren "Binaurale Beats" vermarkten und bewerben. Scheint ziemlicher Schwurbel zu sein, der auf der eigenen Seite im Shop zu branchenüblich horrenden Preis verschachert wird. Zusätzlich werden diverse Kurse angeboten (Gateway Experience), die angeblich finanziell staatlich gefördert werden. Infos dazu finden sich leider nirgends, das wäre schon hart bedenklich, wenn der Staat da ganz offiziell Schwurbel finanziert. Kennt Jemand diese Firma oder hat schon etwas davon gehört? Laut Impressum steckt eine gewisse "Superspirit Limited" mit Sitz in Liechtenstein dahinter, es fällt auch der Name Andreas Bernknecht, angeblich Bewusstseins-und Lebenscoach.

Vielleicht hat ja mal Jemand Lust und Langeweile und mag sich das mal mit anschauen. Ich hätte da gerne mal ein paar Ansichten dazu.

https://superspirit.net/

https://superspirit.net/gateway-experience/

https://dm-harmonics.com/

Auch interessant (scheint um den Aufbau des Netzwerks zu gehen, sieht eher nach interner Kommunikation aus?):

https://wohlstands-netzwerk.com/module-4/aufbau-des-dm-harmonics-netzwerks-2/

Zinkspray

  • Forum Member
  • Beiträge: 20
Re: dm-harmonics, Binaurale Beats und staatliche Förderung
« Antwort #1 am: 24. Juni 2018, 20:25:05 »
Das ist garantiert nur ein einfacher Trick um eben mit dem erheblichen Preisnachlass das ganze wertvoller und Schnäppchenhafter und dann auch noch (sieh an der Staat will dass ich das mache) seriöser erscheinen zu lassen.

Es wird ja nicht einmal erwähnt welcher Staat.

Wäre nur interessant ob das legal ist.  :skeptisch:

nordlicht81

  • Forum Member
  • Beiträge: 12
Re: dm-harmonics, Binaurale Beats und staatliche Förderung
« Antwort #2 am: 24. Juni 2018, 20:37:55 »
Drücken wir es so aus: Ich habe zumindest die Info, das eine Arge in Hessen da wohl kooperativ Bewerbungscoachings anbietet. Welchen Inhalt diese Coachings haben und ob da eine direkte Verbindung zu Angebot/Seminaren der Firma besteht, konnte ich aber noch nicht in Erfahrung bringen.

Edit: Obwohl, wenn man so etwas hier liest

"Wir übernehmen die komplette Beantragung und Abwicklung der staatlichen Förderung für Dich!"

liegt die Vermutung natürlich nahe, dass da letztlich keinerlei Förderung stattfindet. Da werde ich mal nachhaken.

Zinkspray

  • Forum Member
  • Beiträge: 20
Re: dm-harmonics, Binaurale Beats und staatliche Förderung
« Antwort #3 am: 24. Juni 2018, 21:45:26 »
Schon der Begriff "staatliche Förderung"...geht es etwas genauer bitte?

...nein nein, da ist sicher nichts, das ist auch einfach viel zu teuer. 500 Euro Zuschuss für JEDE PERSON egal wer es machen will für ein leicht erkennbar schädlichiches und betrügerisches Psychoseminar, das sich offenbar nur an Leute richtet die sich selbst vollständig aufgegeben haben. Nie im Leben.

Das mit dem Jobcenter kann ja stimmen aber das sind dann doch 2 verschiedene Sachen.

Zinkspray

  • Forum Member
  • Beiträge: 20
Re: dm-harmonics, Binaurale Beats und staatliche Förderung
« Antwort #4 am: 24. Juni 2018, 22:10:41 »
Andreas Bernknecht hat ein paar lustige Videos auf youtube

https://m.youtube.com/watch?v=hYpqTLrHSNg&t=61s

Es gibt noch weitere von dm harmonics mit jungen Gesichtern die das ganze als Geldquelle anpreisen. Erinnert mich an Daniel Jachter oder so...
 https://m.youtube.com/watch?v=IKf9g0_Kqtg&t=148s

Er hier findet das in den Kommentaren super mit dem "online marketing"

https://jobs-von-zuhause.info

Ich weiß nicht wie ernst die mit dem Schneeballsystem machen oder wie das funktioniert. Könnte aber zB auch sein dass sie eigentlich nur Leute anwerben um ihre Produkte zu bewerben? Oder wird den "Partnern" auch irgendwie das Geld aus der Tasche gezogen statt sie nur, wie anhand des nutzlosen Krams den die da bewerben, eben nichts verdienen zu lassen?

Die Küchenpsychologie von dem angeblichen Herrn Bernknecht kann man sich auch auf dem youtubekanal DerGuteTag anhören:

https://m.youtube.com/user/DerGuteTag/videos

MrSpock

  • Forum Member
  • Beiträge: 2561
  • Live long and prosper!
Re: dm-harmonics, Binaurale Beats und staatliche Förderung
« Antwort #5 am: 05. Oktober 2018, 13:03:25 »
Auf xing sind die Brüder auch aktiv und werben ganz offensiv bei Personen in der Gruppe "Arbeitswelt". Hier sind vornehmlich Personen aktiv, die eine neue Herausfoderung suchen. Teilzeitmuttis, deren Kinder aus dem Haus sind und nun eine neue, sinnvolle Beschäftigung suchen.

Ein Blick auf deren Seite genügt um zu erkennen, dass das nicht seriös sein kann. Die wollen nur unser Bestes - unser Geld. Riecht ganz stark nach Strukturvertrieb.
Von allen Seelen, die mir begegnet sind auf meinen Reisen, war seine die menschlichste. (In Memoriam Groucho)

Zitat aus Star Trek II.

Marc Gries

  • Forum Member
  • Beiträge: 2
Re: dm-harmonics, Binaurale Beats und staatliche Förderung
« Antwort #6 am: 19. April 2020, 05:49:41 »
Hallo und guten Tag zusammen,
Wenn ich mich kurz vorstellen darf?
Ich bin Marc, Urheber einer speziellen Verfahrensweise zur Veränderung von negativen Charakteren Eigenschaften zu positiven Fähigkeiten entwickeln und selbst programmieren.
(Keine NLP Verfahrensweise, sondern meine eigene Entdeckung).
"Bewußte Unterbewusstseins Programmierung".
Aufgrund meiner Informationen ist das Unternehmen DM Harmonics /Binaurale Beats/Neobeats u.a. Unternehmen entstanden! (leider).
Ich hatte vor 5 Jahren einem falschen Menschen Zugang gegeben, der Mitglied an der Afnb /Akademie für Neurowissenschaftliche Bildungssysteme ist.
Nun zum Thema Binaurale Beats...
Wer besagt denn das es sich absolut um positive Frequenzen handelt? Könnte es nicht auch sein das negative Frequenzen Richtung Unterbewusstsein "getunnelt" werden?
Und warum benötigt das Unternehmen überhaupt "Therapeuten"?
Ahha!
Meine Teilnehmer /Klienten benötigen keine, da ich alle notwendigen Informationen (Positive sowie negative Hinweise) mit auf den neuen Weg zur individuellen Persönlichkeit gebe.
Zudem ich es als Urheber ziemlich kritisch sehe, da sich der Nutzer von Binaurale Beats eigentlich nicht selbst beeinflusst sondern beeinflussen lässt, durch nicht hörbare Frequenzen. (Gehirnwäsche).
Ps. DM Harmonics hatte anfangs auf FB mit einem Universal Schlüssel gegen Depressionen geworben, dies war das Ursprungsthema von mir!
Für Rückfragen stehen ich selbstverständlich zur Verfügung (siehe Social Media /Name, Telefonnummer)
Mit phantastischen Grüßen
Marc Gries

Eingetragen durch Notar Dr. Schüller beim Amtsgericht Velbert.

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 7574
Re: dm-harmonics, Binaurale Beats und staatliche Förderung
« Antwort #7 am: 19. April 2020, 08:04:53 »
Hallo Marc,

es liegt mir fern, Dir den Sonntagmorgen verderben zu wollen, aber Dein Text hätte wohl ein [clarification needed] verdient.

Urheber einer speziellen Verfahrensweise zur Veränderung von negativen Charakteren Eigenschaften zu positiven Fähigkeiten entwickeln und selbst programmieren.
(Keine NLP Verfahrensweise, sondern meine eigene Entdeckung).
"Bewußte Unterbewusstseins Programmierung".
Kannst Du mal ein Beispiel für „negative Charakteren Eigenschaften“ nennen, die Du zu „positiven Fähigkeiten“ hin entwickelt hast? Dann würden sich hier weitere Fragen anschließen.

Zitat
Wer besagt denn das es sich absolut um positive Frequenzen handelt?
Frequenz ist „ein Maß dafür, wie schnell bei einem periodischen Vorgang die Wiederholungen aufeinander folgen“ (WP), etwas Physikalisches. Was bewegt sich da eigentlich? Und wie hoch ist sie denn, diese Frequenz? Was könnte an ihr "positiv" oder "negativ" im Sinne einer Bewertung sein?

Na usw. Nebenbei: Deine Grammatik trägt nicht zur Klarheit bei. Deine Sätze lassen einen weiten Interpretationsspielraum. Ich fürchte aber, das lässt sich nicht ändern.

Marc Gries

  • Forum Member
  • Beiträge: 2
Re: dm-harmonics, Binaurale Beats und staatliche Förderung
« Antwort #8 am: 15. Mai 2020, 17:42:18 »
Betrag gelöscht, User gesperrt. Postet wiederholt Spam für zwielichtige Angebote. /ce