Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Dr. Schweikart  (Gelesen 4357 mal)

deus ex machina

  • Forum Member
  • Beiträge: 763
Dr. Schweikart
« am: 02. Januar 2018, 00:48:44 »
Zitat
Webseitenimperium von "Dr Schweikart" zu Vitamin D, K, B12, Oxalat, grünem Tee usw.

- kein Dr med; sehr hohe Google-Scores. (aber Dr med würde ja auch nicht viel aussagen, siehe Homöopathie...; zumindest wird aber angesichts der Themen der Eindruck vermittelt, es sei ein Dr Med.)
- Qualität der Webseiten ist verwirrend ambivalent.
- Teilweise offenbar gute, umfangreiche, offenbar wissenschaftlich relativ oder "in akzeptablem Maße" fundierte Informationen, die auch sorgfältig zusammengetragen und mit Quellenangaben versehen wurden
- Teilweise aber auch Zeugs wie Heilsteine usw.  (aber auf anderen Domains)
- Obwohl als Autor Dr Schweikart angegeben ist, sind die Texte bei Heilsteinen nachweislich Copy-Paste von einer anderen Website. Man merkt es auch an der schlechten Sprache.
- Die Texte (z.B. zu Vitaminen) stammen offenbar zumindest z.T. von einem David Rotter. Sie wirken der Sprache und der Quailtät nach auf den ersten Blick "hochwertig". http://www.vitamind.net/ueber-uns/
- Ggf. steckt dahinter eine Strategie, diese Seiten zu nutze, um Leute in das Website-Netz zu ziehen, wo dann reine "unschuldige" Info-Seiten mit monetarisierenden Seiten vermengt sind ("Satellitenseiten-Strategie"). Erstaunlich ist dabei, dass bei vielen Seiten gesagt wird, dass kein Interesse seitens des Autors bestehe, Produkte zu verkaufen, und noch nicht einmal spezifische Produkte bestimmter Hersteller empfohlen werden, sondern nur die Eigenschaften, die ein Produkt haben sollte.
- Inwiefern Dr. S. mit Anbietern kollaboriert, ist mir unklar. Ich habe auf Anhieb keine monetarisierenen Partner-Produkt-Links gefunden, jedoch scheint es irgendwo einen Tee-Shop zu geben.
- Die Seiten sind häufig sehr detailliert und in die Tiefe gehend (z.B. http://www.vitamind.net/vitamin-d-praeparate-test/ , http://www.vitamind.net/vitamin-k/
- Das Problem für den User ist: Wie gut sind die Informationen wirklich? Welches Motiv könnten die Webseiten haben, wo sie doch (offenbar) keine Produkte verkaufen? Oder besteht die Absicht, erst nach einigen Jahren, nachdem sich die Seite als "vertrauenswürdig" herumgesprochen hat, zu monetarisieren?
- Beim "Zentrum-der-Gesundheit" besteht ja das Problem, dass hier korrekte und gute Information mit wissenschaftlich falscher Information (Alternativmedizin) vermengt wird und darüber hinaus auch noch Produkte verkauft werden. Bei Dr Schweikart hingegen scheinen die Eso-Seiten von den schulmedinisch wirkendenden getrennt, und es scheint keinen direkten Ergänzungsmittelverkauf zu geben, un die Informationen wirken allesamt glaubhaft und gut recherchiert, wenn auch von Autoren, die auch der "Spiritualität" nicht abgeneigt sind.
- Interessant wäre also, wenn konkrete Aussagen auf dene seriös wirkenden, minutiös recherchierten Seiten von Psiram als fragwürdig entlarvt werden könnten, und wenn das Marketingschema hinter den Seiten aufgedeckt und erklärt werden könnte.
- Siehe auch:

http://www.it-is-up-to.me/dr-joerg-matthias-schweikart/ (hier sind auch die ganzen seiten gelistet.)
https://www.teetalk.de/forums/topic/1215-gruenerteede/
https://www.teetalk.de/forums/topic/1011-grüner-tee-und-kochendes-wasser/?page=2&tab=comments#comment-11521

deus ex machina

  • Forum Member
  • Beiträge: 763
Re: Dr. Schweikart
« Antwort #1 am: 02. Januar 2018, 00:55:26 »
Zitat
- Schweikart: (http://www.drschweikart.com/
Geschäftsführer: Dr. Jörg Schweikart
Fasanenstrasse 72 | D-10719 Berlin | Germany
Tel: +49 (0)30 859 644 35

zu Rotter:
Rotter: Seine eigene Website http://www.den-weg-gehen.de/
https://www.sein.de/autoren/david-rotter/  (chefredakteur)
Beispiel: https://www.sein.de/energetisiertes-wasser-universitaet-lueftet-geheimnisse-um-wasser/
http://www.chakren.net/ueber-uns/

der entscheidende punkt ist also, dass bei schweikart, der sich auf gesundheitsmedizinischen seiten als dr vermarket
ohne dr med zu sein) ein autor (rotter) quasi-schulmedizinische artikel schreibt, obwohl dieser (rotter) selbst
gebiased ist (alternativmedizin und/oder eso/"spiritualität"), was aber wiederum nicht ausschließt, dass
die seiten von rotter bei schweikart allesamt eine prüfung standhalten. genau das wäre die aufgabe von
psiram, da dieses imperium realtiv bedeutend ist (siehe google ergebnisse zu vitamin d, b12, oxalat, usw.usf.)

vitamind.net: ranking: 23,007
zentrum der gesundheit: rank 1,049
man muss bedenken, dass es be ZDG ja um tausend themen geht, bei vitamin d aber nur um EIN thema

tuei

  • Forum Member
  • Beiträge: 1
Re: Dr. Schweikart
« Antwort #2 am: 27. Juni 2018, 12:04:26 »
Hier ein weiterer Shop, mit dem Dr. Schweikart "verknüpft" ist:
Zitat
DAS UNTERNEHMEN SUNDAY NATURAL
Sunday Natural entstand aus einer langjährigen Leidenschaft und Forschung in den Bereichen Gesundheit, Heilung und Selbstentfaltung. Der Mangel an natürlichen, qualitativ hochwertigen Produkten am Markt lieferte die ursprüngliche Motivation für die Gründung von Sunday Natural: Genau die Erzeugnisse herzustellen, die wir selbst gerne gekauft hätten. So natürlich, wie möglich, absolut rein, frei von allen Zusätzen und in höchstmöglicher Qualität.
Unser Unternehmen ist rein privat finanziert und unabhängig. Es wird von Dr. Jörg Schweikart und Jan Gottschau mit einem internationalem Team passionierter Mitarbeiter kontinuierlich weiter entwickelt. Das Management besteht aus Heilpraktikern, Ernährungsberatern, Therapeuten, Pflanzenheilkundlern und Nährstoffspezialisten, die ihre Leidenschaft für gesunde Produkte einfliessen lassen.
Quelle: http://www.sunday.de/ueber-uns/
Abgerufen am 27. 06. 2018

Hier etwas zur Laufbahn von Dr. Schweikart:
Zitat
Jetzt offiziell: Dr. Jörg Schweikart wird Nachfolger von Urban Meister bei Ullstein Heyne List
Jetzt kommt wie heute früh angekündigt, die offizielle Bestätigung unserer Meldung: Dr. Jörg Schweikart (Foto) wird Nachfolger von Urban Meister bei Ullstein Heyne List. Hier die Presseinfo im O-Ton: “Urban Meister (39), kaufmännischer Geschäftsführer der Verlagsgruppe Ullstein Heyne List, verläßt das Unternehmen Ende Oktober auf eigenen Wunsch. Herr Meister begann seine Tätigkeit anläßlich der Übernahme des Heyne Verlages durch Econ Ullstein List und hat die inzwischen abgeschlossene Integration der beiden Häuser maßgeblich mitgestaltet. In einer Übergangsphase wird er dem Unternehmen beratend zur Verfügung stehen. Der Verlag dankt Herrn Meister ausdrücklich für sein Engagement.
Nachfolger von Herrn Meister wird Herr Dr. Jörg Schweikart (34). Herr Dr. Schweikart ist Geschäftsführer der AS Venture GmbH und seit Oktober 2001 ebenfalls Leiter der Unternehmensentwicklung des Axel Springer Verlages. Vor seinem Eintritt in den Axel Springer Verlag war er von 1998 bis 2001 Gründer und Vorstand der IMC Telecom AG, davor Unternehmensberater, u.a. bei Roland Berger & Partner.”
Quelle: https://www.buchmarkt.de/meldungen/verlage/jetzt-offiziell-dr-jorg-schweikart-wird-nachfolger-von-urban-meister-bei-ullstein-heyne-list/
Abgerufen am 27.06.2018

Meli85

  • Forum Member
  • Beiträge: 1
Re: Dr. Schweikart
« Antwort #3 am: 15. Januar 2019, 12:22:47 »
Ich meine Vitamin D, Vitamin B12 okay - was "ihn" (Dr. Schweikart) jedoch echt dubios erscheinen lässt, ist seine Seite über "Heilsteine" (www.edelsteine.net).

Im Impressum steht hier übrigens eine Frau Birgit Schweikart (seine Frau) - aber gleiches Design der Seite.

Wobei mir immer noch nicht klar ist, womit die ihr Geld verdienen! Ich kann hier echt keine Links finden, wo man was kaufen kann.

LG, Meli