Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Anti-Aging - Transhumanismus  (Gelesen 623 mal)

willikemmer

  • Forum Member
  • Beiträge: 1
Anti-Aging - Transhumanismus
« am: 16. Oktober 2017, 06:59:55 »
Didier Coeurnelle, ein belgischer Grüner (ECOLO) neigt zum "Transhumanismus".  Das Ziel ist "Lebensverlängerung" (Longevity), aber mit teils spekulativen Techniken wie "Impfungen gegen Altererscheinungen", gegen Neuro-Degeneration (aber auch die Kryo-Konservierung). Stichwort: "Der Tod des Todes". "Anti-Aging" wäre dafür eine unzureichende Übersetzung.

Coeurnelle schreibt (Longevitè, 1995): Die heutige Lebenserwartung von 85 Jahren würdee so um mindestens 50 Jahre verlängert werden, ggf sogar bis zur "Unsterblichkeit. (Pseudo-) Wissenschaftlichen Gesellschaften befassen sich mit "Verjüngungskuren" (Projekt 21, SENS) oder den 2post-humanen" Konsequenzen "Jenseits des Humanismus" 

Laut Francis Fukuyama unterminiert der Transhumanismus Ideale der liberalen Demokratie auf durch Manipulation der menschlichen Natur und der Gleichheit. Er setzt auf Technologien, ohne  hinreichend deren ethischen Aspekte zu berücksichtigen. (wikipedia)
 


https://www.facebook.com/didier.coeurnelle?hc_ref=ARTZkxIirCe5EcjkgL8MmcNTzAW5xp3sc0rifP1Fdjf8k-cbVSVH9nA7WyMtuhbhe5w&fref=nf
http://heales.org/healesfr/2017/09/27/longevite-y-a-t-il-un-vaccin-pour-cela-la-mort-de-la-mort-septembre-2017-n-102/
http://sensproject21.org
http://beyondhumanism.org/
https://de.wikipedia.org/wiki/Transhumanismus