Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Impfpflicht gescheitert

Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram - Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Begonnen von Bratmaxe, 07. April 2022, 13:22:06

« vorheriges - nächstes »

Scipio 2.0

Der Satz war eigentlich so gemeint, dass es für die Ungeimpften entsprechende Konsequenzen (schwere Krankheit, Tod) zur Folge haben wird.

Mein letztes Update zu dem Thema war, dass wir so oder so mit dem Virus leben müssen, da es als Zoonose nicht ausrotbar ist.

Bachblüte

Zitat von: Typee am 08. April 2022, 10:58:53
Ich will den Unsinn, den der Rechtsgelehrte hier verzapft hat, noch einmal etwas klarer stellen, eben weil es gerade ihm und seinesgleichen nicht unterlaufen dürfte.
[...]
Der Dreh in der Argumentation hier besteht aber darüber hinaus auch noch darin, dass nicht ein künftiges Ereignis, sondern schon die abstrakte Möglichkeit eines künftigen Ereignisses relevant werden soll. Das ist nicht nur juristisch, das ist auch in jeder anderen Hinsicht unakzeptabel.

Und, es zeugt m.E. auch von einem erschreckenden Mangel an Intelligenz.

Scipio 2.0

Wie ist der Typ dann Prof. Dr. jur geworden, normalerweise benötigt sowas ja mindestens überdurchschnittliche Intelligenz wenn nicht sogar Hochbegabung.

Peiresc

Zitat von: Scipio 2.0 am 08. April 2022, 11:24:03
Wie ist der Typ dann Prof. Dr. jur geworden, normalerweise benötigt sowas ja mindestens überdurchschnittliche Intelligenz wenn nicht sogar Hochbegabung.
Bobby Fisher war gleichzeitig hochbegabt und völlig durchgeknallt.

Zitat von: Peiresc am 11. September 2020, 21:16:14Prof. Otto Prokop (1921-2009), Gerichtsmediziner und prominenter Bekämpfer der Scharlatanerie, pflegte in seinen Vorlesungen zu sagen: ,,Und, meine Damen und Herren, es gibt auch dumme Professoren!"
Er muss nur einen Nerv treffen, ein Bedürfnis bedienen.

RPGNo1

"Dumme" Professoren gibt es genug, wenn wir uns die Querdenkerszene und Querdenkersympathisanten anschauen: Bhakdi, Homburg, Walach, Wiesendanger, Guérot, W. Müller, Montagnier ...

Diese Leute fielen mir jetzt spontan ein.

sailor

Ach dumme Profs hab ich im Leben genug erlebt. Aus einer "Inselbegabung" wird Omnipotenz abgeleitet (passt hervorragend auf einen mir bekannten emeritierten Mathe- und Physikprof). Das Fiese an diesem und anderen "Lehrbeauftragten" war, dass sie jungen, beeinflussbaren Menschen ihre akademisch verbrämte Arroganz gegenüber allen Mitmenschen ohne Dr. Titel mitgegeben haben^^

Bratmaxe

Zitat von: Typee am 08. April 2022, 10:58:53Nicht obwohl, sondern weil vielleicht etwas anderes passieren könnte, kann man nicht jeden geeigneten Schutz aufgeben.
Juristenlogik war mir immer schon äußerst suspekt, so dass ich die rhetorische "Frage", die zu stellen dem Herrn Prof. Staatsrechtler erlaubt sein müsse, einfach für eine Spielart eben solcher Juristenlogik gehalten habe. Nach jedem normalen Menschenverstand ist ein möglicher Tod durch eine Magen-Darmerkrankung (oder auch durch Meteoriteneinschlag) selbstverständlich keinerlei Argument gegen eine Impfpflicht gegen Covid.