Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Amerika du hast es besser

Begonnen von Peiresc, 13. November 2016, 20:28:34

« vorheriges - nächstes »

Scipio

Zitat von: Peiresc am 24. Februar 2017, 20:50:33
Zitat von: Scipio am 24. Februar 2017, 18:54:20
Russland Conection?

Ihr mein also Russland hat einen Mann im Oval Office?

Das ist nun wirklich der Elefant im Raum. Das Dossier, das hier in so kräftigen Worten verdammt wurde, ist übrigens inzwischen in Teilen bestätigt.

Ah, das ist leider an mir vorübergegangen. Allerdings bestätigt das in sofern meine These, das die Wahl Trumps für Russland /Putin sehr gelegen kommt.

Auch wenn Trump sich nicht immer so verhält, wie man sich das in Russland vielleicht wünschen würde, siehe Ukrainekonflikt.

RächerDerVerderbten

Zitat von: Scipio am 25. Februar 2017, 05:48:29
Auch wenn Trump sich nicht immer so verhält, wie man sich das in Russland vielleicht wünschen würde

Ja, nee, wegen dem Irren jetzt noch atomar aufrüsten zu müssen, das hat sich der Wladimir aber anders vorgestellt.

Da ist ihm sein Manchurian Candidate wohl entglitten. :grins
If the only thing keeping a person decent is the expectation of divine reward, brother, that person is a piece of shit. Rusty Cohle


celsus

The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Peiresc

ZitatFriday afternoon, following Trump's rambling critique of the media in a speech at the Conservative Political Action Conference, Spicer shut several major media outlets out of the daily press briefing, instead substituting an off-camera "gaggle." Politico reporter Kenneth Vogel was quick to unearth a video from December 2016 of Spicer telling Jake Sherman, another Politico reporter, that banning outlets would classify the government as a dictatorship.
http://www.vox.com/2017/2/24/14732356/sean-spicer-banning-media-only-dictatorships
Ups. Kann ja mal passieren. Muss einem doch nicht peinlich sein. Der Groetaz macht's vor, und es passiert ihm genau nichts. Peinlichkeit ist abgeschafft.

celsus

Vielleicht ist es auf Dauer doch keine gute Idee, den Präsidenten nur noch mit selektierten Wohlfühl-News zu füttern.

The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Peiresc

Zitat
Rogue POTUS Staff‏ Vor 5 Stunden

"I have so much power just in my voice. I keep saying the word and they'll be bankrupt." POTUS explaining his revenge against news outlets.


Peiresc

Die Grand Old Party ist ratlos. Einerseits überschreitet der Präsident täglich skrupellos alle Grenzen, am häufigsten die zur Lächerlichkeit (wie jüngst mit seiner ,,Schuldenreduktion"), andererseits ist die Börse im Höhenflug, und viele republikanische Wähler bilden sich ein, Grumpy könnte in der Wirtschaft ja noch irgendwann was Vernünftiges reißen. Die Umfragen lassen sich so deuten.

Es bleiben Zweifel. Zum einen steuert die Börse immer kurz vor Abstürzen in den Himmel*, wie zuletzt 2008, zum anderen muss vermutet werden, dass das Bildungsniveau der Trumplinge in der Masse (soweit es sich nicht um kluge/zynische Opportunisten handelt) sich auf gleicher Ebene wie das ihres Idols befindet. Wenn sein Sprachniveau auf der Höhe eines Viertklässlers ist, dann ist die simpelste Erklärung dafür: sein Intellekt ist auf der Höhe eines Viertklässlers.

So will die GOP nun ihre eigenen Statistiken fälschen und hat einen Fragebogen ins Netz gestellt.
https://gop.com/trump-first-month-approval-survey/
RPS empfiehlt, an der Umfrage teilzunehmen. Daran schließt sich dieser Dialog an:
ZitatGeorgia Caron @RoguePOTUSStaff: No way I'm giving my information willingly to the GOP.

Rogue POTUS Staff  @Gia1952: Tell them your name is Petyr Baelish, and that your email is resisting@potusstaff.com .
:D

-----
* Zu einem Großteil lässt sich der Höhenflug auf den Kursanstieg von Goldman-Sachs zurückführen.

Peiresc

Zitat von: Peiresc am 26. Februar 2017, 12:11:07
die Börse im Höhenflug
Oh, das hatte ich noch gar nicht eingepreist:
Zitat
Economists at Goldman Sachs have already lowered their expectations for a Trump administration, despite alumni from the bank leading the Treasury Department and National Economic Council.

Goldman Sachs economists wrote last week that potential benefits from tax and regulatory reform are more likely to be negated by Trump's immigration and trade restrictions.
http://thehill.com/policy/finance/321112-wall-street-sees-trump-rally-coming-to-an-end

Peiresc

Jake Tapper von CNN hat Mitleid mit Sean Spicer:


Peiresc

Zitat von: celsus am 25. Februar 2017, 13:55:48
Weil ich diesen Prank wirklich edel finde nochmal:



Mehr: https://twitter.com/IvanTheK/status/835470692757962752

ZitatCPAC officials spotted the flags and deployed staff members to confiscate them from the confused youngsters. "It said 'Trump' on it, and it was red, white and blue," Zachary Jenkins, a member of the College Republicans at Marshall University in West Virginia, told me afterward, a sheepish look on his face. "So I just assumed it was OK."

:rofl2

Peiresc

Nachrichten vom Parteitag der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, äh, von der Conservative Political Action Conference:
ZitatThe push for intellectual and ideological diversity is commendable, save for the inconvenient reality that it was nowhere to be found. Over three days of speeches and panels and seminars, nary a negative word was directed at the president or his policies.

Alle begeistert; z. B:
ZitatAnd then there was Margaret Howell. When Trump took the stage Friday morning, I glanced over and noticed her, standing several feet away inside the media pen, with tears of joy running down her cheek. "It was overwhelming," she told me afterward. "He really inspires people."

Die Vorjahresgrößen sind abgemeldet.
Zitatthere were no speeches from longtime CPAC favorites such as Paul Ryan, Marco Rubio and Rand Paul.
http://www.politico.com/magazine/story/2017/02/the-conservative-movement-is-donald-trump-214828
Man fragt sich unwillkürlich: wird die Rückgratverkrümmung Ryans genügen, Speaker zu bleiben? Der Vorsitzende des Intelligence Committee des Repräsentantenhauses Nunes gibt mal die Linie vor, mit der es im nächsten Jahr wieder klappen könnte mit einer Rede. Die Forderung nach einer unabhängigen Untersuchung der Trump-Russland-Kontakte ist eine ,,Hexenjagd" und ,,McCarthyismus".

Peiresc

ZitatIran's former hard-line President Mahmoud Ahmadinejad sent a letter Sunday to President Donald Trump
[...]
In the letter, published by Iranian media outlets, Ahmadinejad noted Trump won the election while he "truthfully described the U.S. political system and electoral structure as corrupt."
https://uk.news.yahoo.com/letter-writing-former-iran-president-pens-dispatch-trump-100042253--politics.html

Zitat von: Peiresc am 11. November 2016, 11:41:00
Der Trump-Wahlkampf hat dem Ansehen der Demokratie weltweit dauerhaften Schaden zugefügt. Alle diejenigen, die sich von Obama genervt fühlten, können jetzt mit Fingern auf die USA zeigen. Noch der letzte Mullah kann frohlocken.

lanzelot

Da habe ich etwas, wo das Lachen im Hals stecken bleibt.
Fähig dazu wäre er allemal. Bei einem Menschen mit der Aufmerksamkeitsspanne einer Fruchtfliege...
ZitatTrump spricht japanischer Regierung Beileid für Godzilla-Angriff aus
http://www.der-postillon.com/2017/02/trumpzilla.html

Peiresc



Die Leak-Hydra muss zertrampelt werden! Spicer leitet eine überraschende Telefonkontrolle seiner Mitarbeiter, ob sie nicht illegale Verschlüsselung oder selbstvernichtende Messenger benutzen:
ZitatSpicer also warned the group of more problems if news of the phone checks and the meeting about leaks was leaked to the media. It's not the first time that warnings about leaks have promptly leaked. The State Department's legal office issued a four-page memo warning of the dangers of leaks -- that memo was immediately posted by the Washington Post.

Der einzige, der nicht leakt, ist Spicer selbst:
ZitatSpicer declined to comment.
http://www.politico.com/story/2017/02/sean-spicer-targets-own-staff-in-leak-crackdown-235413
:police:  :aetsch: