Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Ecojet will Energiespar-Magnete nicht als Schwindel bezeichnen lassen  (Gelesen 11331 mal)

Robert

  • Gast
Re: Ecojet will Energiespar-Magnete nicht als Schwindel bezeichnen lassen
« Antwort #15 am: 24. November 2014, 19:40:03 »
Seit mossmann Psiram vor sich her treibt.

 ;) nee, jetzt im Ernst: Ist es gesetzlich verboten, so einen Namen zu nennen?

Dient das der inhaltlichen Klarheit? Nein. Also, was soll das?

mossmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 682
Re: Ecojet will Energiespar-Magnete nicht als Schwindel bezeichnen lassen
« Antwort #16 am: 24. November 2014, 21:38:17 »
Dient das der inhaltlichen Klarheit? Nein. Also, was soll das?

Du, keine Ahnung, mir ist nur sonst nie aufgefallen, dass im Forum bei Prozess-Topics irgendwelche Namen unkenntlich gemacht wurden ... ist jetzt aber auch nicht so wichtig.
Offizieller Sprecher des gemäßigten Flügels der Psiram-Jugend

Gethen

  • Forum Member
  • Beiträge: 721
Re: Ecojet will Energiespar-Magnete nicht als Schwindel bezeichnen lassen
« Antwort #17 am: 24. November 2014, 21:53:00 »
Warum wurde der Name des Richters jetzt eigentlich genau entfernt? Seit wann ist Psiram so ängstlich?

Das verkennst du - das ist keine Ängstlichkeit von seiten des Teams, sondern Service: das Team wollte dir eine Gelegenheit zum Stänkern bieten, damit du nicht auf Turkey kommst. Die sind doch richtig nett und zuvorkommend!


chacha

  • Gast
Re: Ecojet will Energiespar-Magnete nicht als Schwindel bezeichnen lassen
« Antwort #18 am: 02. Januar 2015, 17:30:46 »
hm. Schade. Das Ausscheiden des Betroffenen aus diesem Forum bedaure ich persönlich sehr. Mich hätte die weitere Entwicklung (auch im persönlichen Rechtsstreit) sehr interessiert.

Dafür hab' ich mich extra nochmals angemeldet. Der BGH hat zu meinen Gunsten entschieden, v.a. konnte er in meinen von der Gegenseite und vom LG und OLG beanstandeten Äußerungen keinerlei Schmähkritik entdecken. Das OLG-Urteil (das Berufungsurteil über das LG-Urteil) wurde vom BGH aufgehoben, und die Sache wurde vom BGH an das OLG zur Neuverhandlung zurück gegeben. Für diese Neuverhandlung wird in der noch nicht vorliegenden schriftlichen Urteilsverkündung vermutlich auch ein Prüfungsauftrag für das OLG stehen.

Bezüglich meines Vollstreckungsschutzantrags hat der BGH noch nicht entschieden, weshalb der gegen mich verhängte Haftbefehl zur Vollstreckung von 100 Tagen Ordnungshaft derzeit noch immer in Kraft ist. Ich bleibe also noch länger in Frankreich.
 

ajki

  • Forum Member
  • Beiträge: 955
Re: Ecojet will Energiespar-Magnete nicht als Schwindel bezeichnen lassen
« Antwort #19 am: 02. Januar 2015, 19:54:56 »
Der BGH hat zu meinen Gunsten entschieden,

Vielen Dank für die Mühe dieses Updates. Und: na, [einer-unbestimmbaren-mystischen-person] sei Dank. Wenn es anders gelaufen wäre, würde ich für meinen Teil sehr schwer geschluckt haben.
every time you make a typo, the errorists win

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 3610
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: Ecojet will Energiespar-Magnete nicht als Schwindel bezeichnen lassen
« Antwort #20 am: 02. Januar 2015, 20:59:24 »
Herzlichen Glückwunsch soweit, freut mich zu hören. Hoffentlich läuft das mit dem Vollstreckungsschutzantrag auch so gut. Halte uns doch bitte auf dem Laufenden, die Geschichte und deren Ausgang hat ja für viele Relevanz, die namentlich gegen Scharlatanerie und Abzocke vorgehen.
Wollte ich nur mal gesagt haben!

Wolleren

  • Gast
Re: Ecojet will Energiespar-Magnete nicht als Schwindel bezeichnen lassen
« Antwort #21 am: 02. Januar 2015, 22:15:23 »
Auch von mir herzlichen Glückwunsch, - der Rechtsstaat ist doch noch da.

Und wenn man beim BGH nach Entscheidungen zur "Schmähkritik" sucht, gibt es schöne Fundstücke.
Z.B. die humorlosen Großmütter gegen den Krieg, die - kaum waren sie in den rechten Kontext gerückt worden -, ihr Recht am eigenen Bild entdeckten.

Solche Nasen gibt es ja im Netz zuhauf, die ihre Äußerungen immer nur im Lobeskontext sehen wollen, unter der psiram-Kundschaft gibt es da richtig viele.

Nogro

  • Forum Member
  • Beiträge: 1368
Re: Ecojet will Energiespar-Magnete nicht als Schwindel bezeichnen lassen
« Antwort #22 am: 06. Februar 2015, 17:36:34 »
http://anti-ecojet.de/

Zitat
Update: der gegen mich laufende Haftbefehl wurde durch Beschluss des LG vom 3.2.2015 aufgehoben.

Update: die wegen der Aufhebung des Urteils durch den BGH erneut durchzuführende Verhandlung vor dem OLG Frankfurt, Außenstelle Kassel ist für den 18. März 2015, 14:00 Uhr angesetzt. Ort ist Raum C430, Frankfurter Str. 7, 34117 Kassel.
Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

Belbo

  • Gast
Re: Ecojet will Energiespar-Magnete nicht als Schwindel bezeichnen lassen
« Antwort #23 am: 06. Februar 2015, 18:00:55 »
Na dann viel Glück.

https://www.psiram.com/ge/index.php/Ecojet

...gibt ja sogar einen Psiramartikel über diese Scharlataneriewaren... ob den die richter am BGH auch gelesen haben?  8)

Der Apotheker damals hatte dieses Glück wohl nicht  :-\ mit seiner "Scheiss des Monats" - Kampagne

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/wirkungslose-mittel-in-der-apotheke-zurueck-zum-scheiss-des-monats-a-990669.html
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-9202478.html



Tachy

  • Forum Member
  • Beiträge: 136
Unwissenheit fördert esoterischen Unsinn

Daggi

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 2387
Re: Ecojet will Energiespar-Magnete nicht als Schwindel bezeichnen lassen
« Antwort #25 am: 06. Februar 2015, 20:48:42 »
Bei ecojet muss man immer Google.com und nicht Google.de benutzen. Bei Google.de haben die lästige Argumentationen gegen das physikalisch unmögliche Prinzip wegklagen lassen. Ich vermute stark, dass die Firma Schneider nicht vorab mit Psiram Kontakt aufnahm um auf mögliche Fehler im Artikel hinzuweisen.
For Hinweiße that lead to the identification of the operators of Esowatch.com, a reward is offered

Ein Impfgegner, ein Reichsbürger und ein Chemtrailanhänger kommen in eine Kneipe. Er bestellt ein Bier.

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2635
Re: Ecojet will Energiespar-Magnete nicht als Schwindel bezeichnen lassen
« Antwort #26 am: 07. Februar 2015, 23:08:01 »
Na dann viel Glück.

https://www.psiram.com/ge/index.php/Ecojet

...gibt ja sogar einen Psiramartikel über diese Scharlataneriewaren... ob den die richter am BGH auch gelesen haben?  8)

Der Apotheker damals hatte dieses Glück wohl nicht  :-\ mit seiner "Scheiss des Monats" - Kampagne

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/wirkungslose-mittel-in-der-apotheke-zurueck-zum-scheiss-des-monats-a-990669.html
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-9202478.html

Soweit mir bekannt ist, hatte der Apotheker in letzter Instanz sehr wohl Erfolg. Er war nur durch die Prozessiererei weichgekocht und stellte die Kampagne deshalb ein.
Damals starben die Menschen früher, aber gesünder.

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2635
Re: Ecojet will Energiespar-Magnete nicht als Schwindel bezeichnen lassen
« Antwort #27 am: 07. Februar 2015, 23:11:06 »
http://anti-ecojet.de/

Zitat
Update: der gegen mich laufende Haftbefehl wurde durch Beschluss des LG vom 3.2.2015 aufgehoben.

Update: die wegen der Aufhebung des Urteils durch den BGH erneut durchzuführende Verhandlung vor dem OLG Frankfurt, Außenstelle Kassel ist für den 18. März 2015, 14:00 Uhr angesetzt. Ort ist Raum C430, Frankfurter Str. 7, 34117 Kassel.

Die Aufhebung eines Haftbefehls hat im Ermittlungsverfahren nur die Bedeutung, dass keine gesetzlichen Haftgründe vorliegen. Im Vollstreckungsverfahren kann die Aufhebung des Haftbefehls darauf beruhen, dass der Strafhaftbefehl mit der Urteilsaufhebung ebenfalls weggefallen ist. Die neue Hauptverhandlung ist so nicht präjudiziert.
Damals starben die Menschen früher, aber gesünder.

Tachy

  • Forum Member
  • Beiträge: 136
Unwissenheit fördert esoterischen Unsinn

Omikronn

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 1819
  • Vorsicht, Klavier!
Re: Ecojet will Energiespar-Magnete nicht als Schwindel bezeichnen lassen
« Antwort #29 am: 11. März 2015, 15:12:28 »
Zitat
Der Fall ging bis vor den Bundesgerichtshof. Der urteilte im Dezember 2014: Bergers Kritik sei keine unzulässige Schmähkritik, wie die unteren Instanzen geurteilt hatten, sondern eine Meinungsäußerung. Am 18. März muss der Fall vor dem Oberlandesgericht Frankfurt neu verhandelt werden. Berger geht es inzwischen ums Prinzip, den Streit hat er auf der Webseite "anti-ecojet.de" dokumentiert.

SCS Schneider teilt dazu mit, Tom Berger sei ein Stalker, der zeitweise von Hartz IV gelebt habe.
Kritiker nicht nur wegklagen wollen sondern auch gleich mit Dreck werfen, was für ein *********. Sorry aber solchen Leuten kann man echt die Pest an den Hals wünschen! Im Falle von Tom Berger würde ich vielleicht prüfen ob man die SCS Schneider wegen üble Nachrede oder Rufschädigung an die Kandare nehmen kann.
Don't try to argue with idiots, first they tear you down to their level, then they beat you with their experience.