Psiram Forum

Deutsch => Allgemeine Diskussionen => Smalltalk => Thema gestartet von: Derrick am 05. Februar 2009, 00:46:16

Titel: Ich stelle mich mal vor
Beitrag von: Derrick am 05. Februar 2009, 00:46:16
Hi folks,

ich bin seit etwa 3 Jahren intensiv im Internet unterwegs, mit unterschiedlichen Themen, in etlichen Foren, mal lieb, mal nett und auch mal gnadenlos, letzteres allerdings immer öfter und meist gegenüber Verfechtern einer irrationalen und wissenschafts- und menschenfeindlichen Einstellung.
Leider mache ich die Erfahrung, daß es zuwenige sind, die den Esottern kontra geben, nicht weil es zahlenmäßig wenige sind, sondern weil es vielen an rhetorischen Grundlagen fehlt.
Esotter (und dazu zählen Scharlatane und Quacksalber) lieben es, in einer Diskussion wahllos die Ebenen zu wechseln, man gibt sich in einem Moment "sachlich", nur um gleich darauf das Opfer zu spielen, welches tödlich und persönlich beleidigt ist. Nur mal so als Beispiel.
Ich habe mich hier eingeloggt weil ich glaube, daß es hier Leute gibt, die das ähnlich sehen und von denen ich lernen kann.

Gruß,
Schlonz

P.S.: Die Smileys die man sieht wenn man einen Beitrag schreibt sind eine Zumutung.
Titel: Re: Ich stelle mich mal vor
Beitrag von: Kinderarzt am 05. Februar 2009, 02:02:49
Sie haben völlig recht.

Außerdem ist es mit den Smilies nichts für ein seriöses Forum,das was auf sich hält.Dies Dauergeflimmer kenne ich sonst nur von idiotischen und unseriösen kommerziellen Pseudoforen.

Aber das spielt ja hier keine Rolle.

Sie werden Ihre Mühe haben,sich durch den ganzen Hohl-Posting-Kram duchzuwühlen.

Es ist bizarrerweise genau das,was hier an www.kidmed.de kritisiert bzw. bepöbelt wird.

Erwarten Sie sich nichts von diesem Pseudoforum hier.

Viele korrekte und informative Texte werden gelöscht und der heillose Dummfug bleibt stehen.
Titel: Re: Ich stelle mich mal vor
Beitrag von: Derrick am 05. Februar 2009, 02:26:51
Ich habe ja nichts gegen Smilies an sich, manchmal unterstreichen sie eine Stimmung oder Laune die der Schreiber hat, eine Information, die sonst nicht so ohne weiteres transportierbar wäre. Einer sachlichen Information dienen sie natürlich nicht, gleichwohl halten sie viele der sog. "Foris" bei Laune. Aber wenn schon Smilies, dann bitte in Maßen! Ich bin mir sicher, daß die Verantwortlichen dieses Forums da bald eine gemäßigtere Variante einrichten.

Gruß,
Schlonz 
Titel: Re: Ich stelle mich mal vor
Beitrag von: rincewind am 05. Februar 2009, 03:25:47
Ich habe ja nichts gegen Smilies an sich, manchmal unterstreichen sie eine Stimmung oder Laune die der Schreiber hat, eine Information, die sonst nicht so ohne weiteres transportierbar wäre. Einer sachlichen Information dienen sie natürlich nicht, gleichwohl halten sie viele der sog. "Foris" bei Laune. Aber wenn schon Smilies, dann bitte in Maßen! Ich bin mir sicher, daß die Verantwortlichen dieses Forums da bald eine gemäßigtere Variante einrichten.

Gruß,
Schlonz 

Die Dinger sind erst heute dazu gekommen. Die kann man auch auslagern, wie in anderen Foren auch. Nur langsam mit den Pferden; wird schon.

So, was nehm ich jetzt? Den  ;D auf jeden Fall.

Und meinen Liebling:  :wurst:
Titel: Re: Ich stelle mich mal vor
Beitrag von: Derrick am 05. Februar 2009, 03:28:58
 :grins:
Titel: Re: Ich stelle mich mal vor
Beitrag von: Schau-ma-amoi am 05. Februar 2009, 11:12:04

So, was nehm ich jetzt? Den  ;D auf jeden Fall.

Und meinen Liebling:  :wurst:

Das Kinde im Manne. Hast du keine Eisenbahn zuhaus?  ;)
Titel: Re: Ich stelle mich mal vor
Beitrag von: AnnaLena am 05. Februar 2009, 12:45:34
Herzlich willkommen

Änderungswünche bitte an den sysop
Titel: Re: Ich stelle mich mal vor
Beitrag von: rincewind am 05. Februar 2009, 13:43:46

So, was nehm ich jetzt? Den  ;D auf jeden Fall.

Und meinen Liebling:  :wurst:

Das Kinde im Manne. Hast du keine Eisenbahn zuhaus?  ;)

Mit der darf ich nicht spielen, die haben die Kinder in Beschlag.
Titel: Re: Ich stelle mich mal vor
Beitrag von: Schau-ma-amoi am 05. Februar 2009, 14:37:28

Mit der darf ich nicht spielen, die haben die Kinder in Beschlag.

OK, das kenn ich, hock sie vor die Glotze, pädagogisch natürlich.  ;)