Psiram Forum

Deutsch => Sektenberatung => Thema gestartet von: kosh am 31. Juli 2018, 00:02:15

Titel: AGAMA - mieser MISA spin-off
Beitrag von: kosh am 31. Juli 2018, 00:02:15
Der Guru ist Bivolaru-Schüler.

https://medium.com/@bescofield/agama-yoga-founder-flees-amidst-sexual-assault-accusations-23d3de3d91e3

Was ich noch nicht rausgekriegt habe: Ist AGAMA von den einschlägigen Yoga-Dachverbänden auch rausgeschmissen worden wie MISA?
Titel: Re: AGAMA - mieser MISA spin-off
Beitrag von: kosh am 01. August 2018, 00:57:05
https://thewalrus.ca/yogas-culture-of-sexual-abuse-nine-women-tell-their-stories/

Das ist nur die Spitze eines Eisbergs... ich glaube diese Tantra fritzen haben so ziemlich alle Dreck am Stecken. Wann es wohl in D die ersten erwischt?
Titel: Re: AGAMA - mieser MISA spin-off
Beitrag von: Sauropode am 01. August 2018, 01:16:46
Bei dem im Westen praktizierten Tantra auf jeden Fall., weil das irgendwie mit Sex in Verbindung gebracht wird.
Titel: Re: AGAMA - mieser MISA spin-off
Beitrag von: kosh am 11. August 2018, 19:22:18
Updates:


Was ich nicht so ganz verstehe: Das sind zT Frauen betroffen, die durch frühere Vergewaltigungen traumatisiert waren und "alternative" Therapien suchten. In einer Kommune für Backpacker, die bei Tripadvisor (und zwischen den Zeilen der eigenen Werbung )  zum Ausdruck bringt, dass es nicht zuletzt ums F^H^H^H^H darum geht Sexualpartner zu finden.

Sorry, wenn ich mir das Bein breche gehe ich nicht zum Homöopathen. Wenn ich traumatisiert bin muss ich wohl nicht unbedingt -und schon gar nicht nur- Pillen schlucken. Aber wenn der Therapeut eine Qualifikation jenseits von Tantra hat- wäre nicht schlecht, was?

Titel: Re: AGAMA - mieser MISA spin-off
Beitrag von: kosh am 22. August 2018, 23:02:59
https://www.youtube.com/user/agamayoga ... "Kanal nicht (mehr) vorhanden" ... ;D
Titel: Re: AGAMA - mieser MISA spin-off
Beitrag von: Adrestia am 01. Juni 2021, 21:30:47
Der Guru ist Bivolaru-Schüler.

https://medium.com/@bescofield/agama-yoga-founder-flees-amidst-sexual-assault-accusations-23d3de3d91e3

Was ich noch nicht rausgekriegt habe: Ist AGAMA von den einschlägigen Yoga-Dachverbänden auch rausgeschmissen worden wie MISA?

Als Guru Gregorian Bivolaru/Magnus Aurolsson, MISA und alle ihre internationalen Filialen aus der International Yoga Federation rausgeschmissen wurden, war AGAMA noch dabei. Das war 2008 als die Federation über die MISA Problematik informiert wurde.
Da AGAMA nie eine MISA Filiale war, blieb es in der Federation.

Soweit mir bekannt, ist aber die Federation im Jahre 2018 über den Skandal rund um AGAMA informiert worden.
Anscheinend hat sich da nicht viel getan.

Laut Website der International Yoga Federation, ist AGAMA noch Mitglied. https://www.internationalyogafederation.net/fiyorganizations.html

Swami Vivekananda Saraswati/ Narcis Tarcau - ist aber nicht mehr im World Yoga Council: https://www.worldyogacouncil.net/fernandoestevez.html
Titel: Re: AGAMA - mieser MISA spin-off
Beitrag von: Laurence am 03. September 2021, 19:54:44
https://www.theguardian.com/world/2018/sep/07/under-swamis-spell-14-tourists-claim-sexual-assault-by-guru-at-thai-yoga-retreat

https://thecinemaholic.com/where-is-narcis-tarcau-now/ 'Under Swami's spell': 14 tourists claim sexual assault by guru at Thai yoga retreat.
Subtitle: Swami Vivekandanda Saraswati – real name Narcis Tarcau – is accused of abuse at the Agama yoga school on Ko Phangan.
By Hannah Ellis-Petersen South-east Asia correspondent. Fri 7 Sep 2018.
(There is also a picture of him in the article.)