Psiram Forum

Deutsch => SPAM => Thema gestartet von: felix_privat am 03. August 2013, 19:10:32

Titel: Möchte auch mit Esotherik Geld verdienen...? Grenzen der Legalität?
Beitrag von: felix_privat am 03. August 2013, 19:10:32
Hallo alle,
ich möchte auch mit Esotherik Geld verdienen.

Nun habe ich mich gefragt ob es da eine grenze zur Illegalität gibt.

Wenn man als Beispiel Tarot oder Hellseher Beratungen macht per Telefon, (im Sinne von Beratungen)
und bei Problemen von Leuten denen total falsche Hilfestellungen leistet,
obwohl man weiss dass es nicht wahr ist was man erzählt.

Oder wenn jemand Totkrank ist, und man ihm einen Kaugummi mit heilenden Kräften verkauft?

Womit kann man denn am besten Geld verdienen? Hellsehen, Tarot, Pendeln, unterirdische Strahlungen, Ufo, Aura, Schamanenberatungen oder was würdet ihr so vorschlagen? Oder kann man das dann einfach alles zusammen weil man mal paar Bücher darüber gelesen hat, dann kann man auch Auras erkennen und so? Was liegt denn gerade so im Trend heute?
Ihr scheint ja Erfahrung bei den Bereichen zu haben.

Und welche Werbetechnik und Verkaufsmethoden würdet ihr anwenden?

lg
Titel: Re: Möchte auch mit Esotherik Geld verdienen...? Grenzen der Legalität?
Beitrag von: The Doctor am 03. August 2013, 20:51:33
 :troll
Titel: Re: Möchte auch mit Esotherik Geld verdienen...? Grenzen der Legalität?
Beitrag von: Bloedmann am 04. August 2013, 01:09:17
:troll
Es sind halt Ferien und einige hatten offensichtlich keine guten Noten in Rechtschreibung und Grammatik.
Titel: Re: Möchte auch mit Esotherik Geld verdienen...? Grenzen der Legalität?
Beitrag von: glatzkopf am 04. August 2013, 12:31:50
mal ganz ääääährlich  ;D

wenn ich am Ende des Monats so in mein
leeres Rentner Portemonnaie schaue,
komme ich auf sehr seltsame Ideen  :-[
Titel: Re: Möchte auch mit Esotherik Geld verdienen...? Grenzen der Legalität?
Beitrag von: Homeboy am 04. August 2013, 12:53:51
ich wollte ja nichts sagen, aber wer wirklich mit Esotherik Geld verdienen will, dem kann ich nur Liebesmagie empfehlen.
Auszuüben ist diese Form der Esotherik in der Nähe des Hauptbahnhofs der deutschen Stadt deiner Wahl. Ansonsten gerne auch auf den Landstraßen in die Tschechische Republik, ab Grenzüberritt ca. 50 km. Viel Strecke für Liebesmagie.
Viel Erfolg und Toi Toi Toi.


Edit: natürlich empfiehlt sich die Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft - Liebesmagie ist schließlich eine entgeltliche Dienstleistung.

Edit 2: ja, ich meine alle.