Psiram Forum

Deutsch => SPAM => Thema gestartet von: Manuela Bornheim am 30. März 2013, 16:35:46

Titel: Zitat-"Missverständniss" etc. (war: Nordkorea)
Beitrag von: Manuela Bornheim am 30. März 2013, 16:35:46
Sweeper und Belbo sind Verschwörungsanhänger und sollten in einem seriösen Forum wie Psiram gesperrt werden. Kotzt euch doch besser beim Alpenparlament, Conrebbi usw. aus.
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: sweeper am 30. März 2013, 16:39:30
Sweeper und Belbo sind Verschwörungsanhänger und sollten in einem seriösen Forum wie Psiram gesperrt werden. Kotzt euch doch besser beim Alpenparlament, Conrebbi usw. aus.
Vielleicht liest du erst mal genau nach, was Belbo und ich hier gemeint haben und in welchem Kontext...  ::)
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: bayle am 30. März 2013, 16:58:39
Sweeper und Belbo sind Verschwörungsanhänger und sollten in einem seriösen Forum wie Psiram gesperrt werden. Kotzt euch doch besser beim Alpenparlament, Conrebbi usw. aus.
Wäre nett, wenn Du vor weiteren Provokationen Dein Gehirn ein- und Deinen ekligen Avatar ausschalten könntest. Im Ton freundlich gehaltene Einwände scheinst Du ja nicht ernstnehmen zu können.
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: sweeper am 30. März 2013, 17:33:50
@bayle:
Ein bisschen auch meine Schuld, weil ich mein Zitat aus dem Posting von general winter nicht exakt gekennzeichnet hatte:
http://forum.psiram.com/index.php?topic=10953.msg133273#msg133273
Oh doch Manuela. Man muss nur wissen wie man sucht und wird schnell fündig...

Das kann schon mal passieren, dass man dann nicht weiß, worauf der Kommentar sich bezieht und seinem Ärger Luft macht.
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: Belbo zwei am 30. März 2013, 17:36:15
Sweeper und Belbo sind Verschwörungsanhänger und sollten in einem seriösen Forum wie Psiram gesperrt werden. Kotzt euch doch besser beim Alpenparlament, Conrebbi usw. aus.
Vielleicht liest du erst mal genau nach, was Belbo und ich hier gemeint haben und in welchem Kontext...  ::)

....was für einen Schwachkopf haben wir uns denn da schon wieder eingefangen?  :rofl2
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: sweeper am 30. März 2013, 17:37:26
Wir klären das Missverständnis grad per PM, Belbo.
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: Belbo zwei am 30. März 2013, 17:38:54
Wir klären das Missverständnis grad per PM, Belbo.


Wenn man mich  so blöd von der Seite anmacht reicht eine PN nicht, also wirklich wo sind wir denn.
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: sweeper am 30. März 2013, 17:41:26
Wir klären das Missverständnis grad per PM, Belbo.


Wenn man mich  so blöd von der Seite anmacht reicht eine PN nicht, also wirklich wo sind wir denn.
Ich kann nur für mich sprechen - Manuela hat mir ne PM geschickt und ich habe das geantwortet, was ich auch hier (http://forum.psiram.com/index.php?topic=10953.msg133286#msg133286) kommentiert habe.
Von mir aus ist die Sache damit erledigt.
Ich habe keinen Bock, etwas eskalieren zu lassen, was vermutlich nur ein impulsiver Irrtum war.
Allerdings fände ich es korrekt, wenn Manuela sich hier selbst noch äußert.
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: Belbo zwei am 30. März 2013, 17:47:55
Wir klären das Missverständnis grad per PM, Belbo.


Wenn man mich  so blöd von der Seite anmacht reicht eine PN nicht, also wirklich wo sind wir denn.
Ich kann nur für mich sprechen - Manuela hat mir ne PM geschickt und ich habe das geantwortet, was ich auch hier (http://forum.psiram.com/index.php?topic=10953.msg133286#msg133286) kommentiert habe.
Von mir aus ist die Sache damit erledigt.
Ich habe keinen Bock, etwas eskalieren zu lassen, was vermutlich nur ein impulsiver Irrtum war.
Allerdings fände ich es korrekt, wenn Manuela sich hier selbst noch äußert.


.....alles gut, ist auf "ignore" (allein schon wegen des avatars) und gegessen..... :grins2:
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: The Doctor am 30. März 2013, 18:24:48
Allerdings fände ich es korrekt, wenn Manuela sich hier selbst noch äußert.

+1
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: Gethen am 30. März 2013, 19:32:44
Allerdings fände ich es korrekt, wenn Manuela sich hier selbst noch äußert.

+1

Das ist zuvor ja bereits in Threadbeiträgen mehrfach erklärt worden. Wenn es nach geposteten Erklärungen immer noch zu derartigen Beschuldigungen bzw. Forderungen kommt, kann man eigentlich nur davon ausgehen, daß Beiträge anderer User nicht gelesen werden. Daran wird dann aber auch eine Äußerung zum Thema höchstwahrscheinlich scheitern.
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: 71hAhmed am 30. März 2013, 20:34:37
Sweeper und Belbo sind Verschwörungsanhänger und sollten in einem seriösen Forum wie Psiram gesperrt werden.

:ironie:
Wissen wir, aber da wir hier auch eine Resozialisierungsabteilung betreiben, geht das schon in Ordnung.
:ironie:

Zitat von: Manuela Bornheim link=topic=10876.msg132150#msg132150
Ich finde es mittlerweile bedenklich dass die schemträler jetzt auch schon bei Psiram ihre Gülle ausschütten.

Du solltest dich nochmal ernsthaft mit der Frage befassen, worum es bei Psiram eigentlich geht, was Zitate sind (genau, das in den blauen Kästchen) und WARUM jemand hier Texte zitiert, die aus der kritisierten Ecke stammen.
Das (http://de.wikipedia.org/wiki/Ironie) solltest du dir auch noch mal durchlesen (und verstehen!).
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: The Doctor am 30. März 2013, 21:36:39
Wenn es nach geposteten Erklärungen immer noch zu derartigen Beschuldigungen bzw. Forderungen kommt, kann man eigentlich nur davon ausgehen, daß Beiträge anderer User nicht gelesen werden. Daran wird dann aber auch eine Äußerung zum Thema höchstwahrscheinlich scheitern.

Wieso? Ich hätte gerne nur Manuelas Sicht der Angelegenheit erfahren, daran könnte man dann vielleicht auch gewisse Missverständnisse klären.
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: Manuela Bornheim am 31. März 2013, 01:42:33
Ich kann The Doctor nur zustimmen. Ursache dieser >Missverständnisse< ist meist die nicht eindeutige Formulierung einiger Poster hier. Wenn man sich so artikuliert, dass keinerlei Fehldeutung entsteht, dann wären einige schon eine ganze Ecke weiter. Ich habe diese Zweideutigkeit schon oft bei Kommentaren zu Youtube Videos gelesen. Oft hatte ich den Eindruck, dass sich hier jemand beide Richtungen der weiteren Diskussion offen halten wollte.
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: Manuela Bornheim am 31. März 2013, 01:43:32
und wenn jemandem mein Avatar stört, dann soll er doch zum Lachen in den Keller gehen. Ich sehe das als Meinungsfreiheit.

Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: bayle am 31. März 2013, 01:45:43
Es gibt einen Unterschied zwischen Humor und Geschmacklosigkeit.
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: Gethen am 31. März 2013, 02:10:16
Ich kann The Doctor nur zustimmen. Ursache dieser >Missverständnisse< ist meist die nicht eindeutige Formulierung einiger Poster hier. Wenn man sich so artikuliert, dass keinerlei Fehldeutung entsteht, dann wären einige schon eine ganze Ecke weiter. Ich habe diese Zweideutigkeit schon oft bei Kommentaren zu Youtube Videos gelesen. Oft hatte ich den Eindruck, dass sich hier jemand beide Richtungen der weiteren Diskussion offen halten wollte.

Das läuft ja nun auf die Ansage hinaus, daß wir uns ordentlich bemühen sollen, so zu formulieren, daß bei dir auch im entferntesten keine "Fehldeutung" aufkommen kann. Und das soll deiner Meinung nach sogar für "einige" ein Fortschritt sein, der sie "eine ganze Ecke" weiterbringe.

Sorry, aber wir sind nicht in jedem Thread und bei jedem Beitrag in der Bringschuld, wenn du dich so gar nicht bemühen möchtest, Beiträge zu verstehen. Dir wurde auch bereits mehrere Male erklärt, daß es sich um Ironie handelt. Es ist ebenfalls offensichtlich, daß bei anderen Usern keine Zweifelsfälle oder gar Fehldeutungen eintreten.

Unterm Strich landen wir bei der Frage, ob hier ein Geisterfahrer oder hunderte unterwegs sind.

Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: Manuela Bornheim am 31. März 2013, 12:09:21
Es gehört doch heutzutage nicht nur für Politiker zur täglichen Routine, Aussagen zu machen, die eine Auslegung in beide Richtungen zulassen.
Nur das und nichts anderes habe ich damit sagen wollen. Und jetzt ist die Diskussion für mich beendet.
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: Dolph am 31. März 2013, 12:44:10
Ich kann The Doctor nur zustimmen. Ursache dieser >Missverständnisse< ist meist die nicht eindeutige Formulierung einiger Poster hier. Wenn man sich so artikuliert, dass keinerlei Fehldeutung entsteht, dann wären einige schon eine ganze Ecke weiter. Ich habe diese Zweideutigkeit schon oft bei Kommentaren zu Youtube Videos gelesen. Oft hatte ich den Eindruck, dass sich hier jemand beide Richtungen der weiteren Diskussion offen halten wollte.

Ja ja, Autismus ist wahrlich ein hartes Los. Waren Sie denn diesbezüglich schon mal in professioneller Behandlung?

EDIT/
Ach so, jetzt wird mir einiges klar. Sehe ich das richtig, dass Sie bei Youtube ein Cannabis-Blatt als Profilbild verwenden? Versuchen Sie es doch einfach mal ein- bis zweimal Wöchentlich ohne Dope, das verbessert die Rezeption der Umwelt doch zuweilen ganz erheblich... 
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: Manuela Bornheim am 31. März 2013, 13:10:24
Dolphs Posting zeugt doch von einer schwachen Argumentation, aber auf diese Ebene lasse ich mich nicht herab.
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: Dolph am 31. März 2013, 13:14:00
Ist schon klar. Um Ihr eigenes Niveau auszuloten muss man sich nur mal Ihre Postings durchlesen, ob nun hier oder bei Youtube... Wäre ich hier Admin, wären Sie bereits gesperrt.
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: 71hAhmed am 31. März 2013, 14:19:43
Ursache dieser >Missverständnisse< ist meist die nicht eindeutige Formulierung einiger Poster hier.
Und wieso verstehen die meisten anderen die entsprechenden Formulierungen durchaus richtig? Das bringt uns zu der Frage. ob das eher ein Formulierungs-oder ein Verständnis/ Einordnungsproblem ist.
Wenn man sich so artikuliert, dass keinerlei Fehldeutung entsteht, dann wären einige schon eine ganze Ecke weiter.
Etwa so, wie du für deine "Zielgruppe" bei Youtube formulierst? Kannst du haben, wenn du das besser verstehst (und veträgst.)
Ich habe diese Zweideutigkeit schon oft bei Kommentaren zu Youtube Videos gelesen. Oft hatte ich den Eindruck, dass sich hier jemand beide Richtungen der weiteren Diskussion offen halten wollte.
Zweideutigkeit lässt sich immer finden (und zur Not konstruieren), wenn man denn unbedingt will. Manchmal resultiert hier eine oberflächliche Zweideutigkeit auch daraus, daß eine differenzierte Sicht der Dinge zugrunde liegt.
Dolphs Posting zeugt doch von einer schwachen Argumentation, aber auf diese Ebene lasse ich mich nicht herab.
Dabei hat er sich solche Mühe genmacht, unmissverständlich zu formulieren.
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: PP2 am 31. März 2013, 14:38:03
EDIT/
Ach so, jetzt wird mir einiges klar. Sehe ich das richtig, dass Sie bei Youtube ein Cannabis-Blatt als Profilbild verwenden?
Das hat mich ja nun neugierig gemacht.  Immerhin schafft sie es auf YT ihr Ansichten eindeutig zu formulieren. :rofl
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: Belbo zwei am 31. März 2013, 14:57:31
Ist schon klar. Um Ihr eigenes Niveau auszuloten muss man sich nur mal Ihre Postings durchlesen, ob nun hier oder bei Youtube... Wäre ich hier Admin, wären Sie bereits gesperrt.

Na ja pubertäres Denken und Verhalten erlischt ja meist bei Vervollständigung der Schambehaarung (in diesem Fall wohl des Bartes) es ist also dann wohl nur eine Frage der Zeit.
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: 71hAhmed am 31. März 2013, 15:13:47
Belbo,
da vertust du dich, das gilt nur für ca. 50% der Menschen, ansonsten gilt, Männer entwickeln sich bis 14, danach wachsen sie nur noch.  :teufel
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: Dolph am 31. März 2013, 16:01:56
Das hat mich ja nun neugierig gemacht.  Immerhin schafft sie es auf YT ihr Ansichten eindeutig zu formulieren. :rofl

Ja, das stimmt wohl. Ich zitiere wörtlich:
"Ich lasse mir auch gerne den Rock vom Wind hochblasen, nur trage ich dann nie einen Slip."
(http://www.youtube.com/watch?v=fprlAJNaxlc)

Oder auch:
"Watt hat die denn für einen Fotzenlecker auf dem Schoss sitzen?"
(http://www.youtube.com/watch?v=kw4xJmuEMbs)

Auch sehr schön:
"Was will man von solchen Tittenweibern anders verlangen. Die sollte sich lieber mal schön ausziehen und gut ist."
(http://www.youtube.com/watch?v=g86fZZwaru4)

:kaffee
Niveau komm raus, ich hab dich gesehen!
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: 71hAhmed am 31. März 2013, 16:17:04
Niveau komm raus, ich hab dich gesehen!
Ehrlich? Wo?
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: gesine2 am 31. März 2013, 17:01:29
Zitat
Niveau? Wo?
Neulich beim Discounter, die gehobene Ausführung (http://www.allmystery.de/dateien/uh22468,1235725776,niveau-creme.png).
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: bayle am 31. März 2013, 19:48:19
Ich hätt' ja eher an so was hier gedacht:
Titel: Re: Re: Nordkorea
Beitrag von: The Doctor am 02. April 2013, 10:28:28
Dolphs Posting zeugt doch von einer schwachen Argumentation, aber auf diese Ebene lasse ich mich nicht herab.

Nee, dann lieber auf die Ebene der Unflätigkeiten und des Fäkal-Humors. Schon klar.
Titel: Re: Zitat-"Missverständniss" etc. (war: Nordkorea)
Beitrag von: Bloedmann am 02. April 2013, 16:37:44
Was habt'n Ihr mit dem Dr. und Binky angestellt? Hat Frau Borniertheim jetzt Adminrechte? :o

Wir haben den 2. April. April.
Titel: Re: Zitat-"Missverständniss" etc. (war: Nordkorea)
Beitrag von: The Doctor am 02. April 2013, 17:27:13
Was habt'n Ihr mit dem Dr. und Binky angestellt? Hat Frau Borniertheim jetzt Adminrechte? :o

Wir haben den 2. April. April.

Die beiden haben hier (http://forum.psiram.com/index.php?topic=10734.msg133185#msg133185) das Handtuch geworfen.
Titel: Re: Zitat-"Missverständniss" etc. (war: Nordkorea)
Beitrag von: Bloedmann am 02. April 2013, 17:44:51
Auweia! Daß man Euch aber auch nicht mal einen Tag allein lassen kann. :po:
Titel: Re: Zitat-"Missverständniss" etc. (war: Nordkorea)
Beitrag von: Manuela Bornheim am 09. April 2013, 02:32:17
Ich weiss von nichts.... :deppenalarm:
Titel: Re: Zitat-"Missverständniss" etc. (war: Nordkorea)
Beitrag von: Lord Ahriman am 09. April 2013, 02:53:16
Ich weiss von nichts.... :deppenalarm:

Fishing for confirmation?  ;D
Titel: Re: Zitat-"Missverständniss" etc. (war: Nordkorea)
Beitrag von: The Doctor am 09. April 2013, 12:35:40
Ich weiss von nichts.... :deppenalarm:

Fishing for confirmation?  ;D

Vor allem passen Kommentar und Smiley ja so gut zusammen...
Titel: Re: Zitat-"Missverständniss" etc. (war: Nordkorea)
Beitrag von: bayle am 09. April 2013, 12:57:39
Ich weiss von nichts.... :deppenalarm:
Fishing for confirmation?  ;D
Vor allem passen Kommentar und Smiley ja so gut zusammen...
Verlangst Du jetzt Konsistenz?  :rofl
Titel: Re: Zitat-"Missverständniss" etc. (war: Nordkorea)
Beitrag von: The Doctor am 09. April 2013, 13:15:25
Ich weiss von nichts.... :deppenalarm:
Fishing for confirmation?  ;D
Vor allem passen Kommentar und Smiley ja so gut zusammen...
Verlangst Du jetzt Konsistenz?  :rofl

Nee, lieber Kontinenz.    :rofl2