Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Klare Analyse

Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram - Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Begonnen von Freiheitlicher, 22. Juni 2022, 01:54:21

« vorheriges - nächstes »

Freiheitlicher

Putin analysiert die Weltlage klar und zutreffend. Man kann nur hoffen, dass er mit dem Wechsel der westlichen Eliten richtig liegt:

[Solange Du nur SPAM-Links abkippst, werden sie gelöscht. - P]

Bachblüte

Zitat von: Freiheitlicher am 22. Juni 2022, 01:54:21Putin analysiert die Weltlage klar und zutreffend.

Das ist Quatsch.

Hier ist eine äußerst gute Einschätzung des russischen Volks, auf die hier im Forum kürlich hingewiesen wurde:

https://wartranslated.com/what-might-be-the-average-russians-worldview/

ZitatIn the English-speaking web you can find a huge amount of resources about a specific theme, often contradicting each other and stimulating a discussion. Conversely, with Russian sources you are almost always relying on a much smaller circle of people qualified to speak on the topic, navigating in an echo chamber with little input from the outside. That is why many Russian sources are often very limited and one-sided, which in turn affects the perception of the world by the reader and undoubtedly reflects on the general worldview of the Russians.

Putin allerdings hat sich selbst in eine noch viel, viel kleinere Seifenblase eingesperrt, in der es kaum jemanden gibt, der seine wahnhaften Vorstellungen korrigierend beeinflussen könnte, geschweige denn ihn davon befreien könnte. Vielleicht schwebt die Blase ja noch eine Weile lang herum, bevor sie endgültig zerplatzt und sich mit nicht mehr als ein klein wenig Seifenwasserregen verabschiedet.

Ich denke, du wärst bei diesem größenwahnsinnigen Hintergartenzwerg in bester Gesellschaft.


Bratmaxe

Zu Volksmeinungen in Russland hier noch mal der Kanal 1420: https://www.youtube.com/c/1420channel/videos. Die Videos sind natürlich nicht repäsentativ und meist auch zu kurz, zeigen aber streiflichtartig vermutlich nicht untypische Ansichten. Das überwiegend junge Moskauer Publikum ist natürlich auch nicht repäsentatriv für das ganze Land.
 


Peiresc

Zitat von: Freiheitlicher am 22. Juni 2022, 01:54:21Wechsel der westlichen Eliten

Russland hat 140 Mio Einwohner (der "Westen", grob geschätzt ohne Nachrechnen, ca 1 Mrd); es war 2020 die elftgrößte Wirtschaftsmacht. Seit 2008 geht es wieder runter mit seinem Anteil an der Weltwirschaft:
ZitatRussland: Anteil am kaufkraftbereinigten globalen Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 1992 bis 2021 und Prognosen bis 2027
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/171872/umfrage/anteil-russlands-am-globalen-bruttoinlandsprodukt-bip/
(Wann diese Prognose aktualisiert wurde, weiß ich nicht; heute würde sie eher schlechter aussehen, soweit Voraussagen möglich sind.) Sie haben sich grade vorgenommen, den Airbag neu zu erfinden, der 1981 in Deutschland eingeführt worden ist.
ZitatDas kleine Südkorea etwa, das 1953 noch kriegsversehrt darniederlag, hat eine Volkswirtschaft entwickelt, die heute etwas grösser ist als die russische. Die chinesische Provinz Jiangsu zum Beispiel (wer kennt sie nicht?) bringt es nahezu auf ein BIP wie Russland
https://www.fuw.ch/article/der-riesenzwerg-russlands-wirtschaftsleistung-im-vergleich

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_L%C3%A4nder_nach_Bruttoinlandsprodukt
Wenn wir mal ,,den Westen", d. h. nur die westlichen Industrieländer aus dieser Tabelle, zusammenzählen, dann kommen wir auf ein Bruttosozialprodukt von

40.283.530 Mrd $

Russland hat 3,6% dieser Wirtschaftskraft (1.478.570 Mrd $). Mit seinen Ejakulationen über Atomraketen und seinen sonstigen feuchten Träumen kann Putin nur die Russen beeindrucken und versuchen, ein paar wehrlose Nachbarländer einzuschüchtern.

Wie jeder Paranoiker, sofern er nicht im engeren Sinne krank ist, sucht er natürlich nach Anhaltspunkten in der Wirklichkeit. Und warum nicht in bester konstruktiver Manier die Wirklichkeit schaffen, das heißt die Rechtsextremen im Westen anfeuern.

Schwuppdiwupp

 :ironie: Brilliant! Diskutieren mit einem menschlichen Bot. Wirkung: homöopathisch. :2thumbs:
Ach, was weiß denn ich ...

Peiresc

Zitat von: Schwuppdiwupp am 22. Juni 2022, 14:04:31Brilliant! Diskutieren mit einem menschlichen Bot.

Ich diskutier nicht mit dem Bot, ich setze mich mit russischer Propaganda auseinander.  :grins2:


Putins Grundannahme, jedenfalls die Grundannahme seiner Propaganda, ist: weil er die Ukraine überfallen hat, gehen die USA krachen.
 :crazy

Freiheitlicher

Zitat von: Max P am 22. Juni 2022, 09:46:41Zu Volksmeinungen in Russland hier noch mal der Kanal 1420: https://www.youtube.com/c/1420channel/videos. Die Videos sind natürlich nicht repäsentativ und meist auch zu kurz, zeigen aber streiflichtartig vermutlich nicht untypische Ansichten. Das überwiegend junge Moskauer Publikum ist natürlich auch nicht repäsentatriv für das ganze Land.
 



Über 80% der Russen stehen jetzt hinter Putin:

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1293274/umfrage/umfrage-zu-den-zustimmungswerten-fuer-wladimir-putin-in-russland/

Dieser Quelle könnt ihr nun wirklich nicht russische Propaganda vorwerfen.

Bratmaxe

Auch wenn Putin 150% Zustimmung erfinden lassen erreichen sollte, bleibt sein Angriffskrieg immer noch verbrecherisch.

Peiresc

Zitat von: Freiheitlicher am 22. Juni 2022, 21:06:40Über 80% der Russen stehen jetzt hinter Putin

Sag' ich doch:
Zitat von: Peiresc am 22. Juni 2022, 11:27:23Mit seinen Ejakulationen über Atomraketen und seinen sonstigen feuchten Träumen kann Putin nur die Russen beeindrucken


Bachblüte

Zitat von: Freiheitlicher am 22. Juni 2022, 21:06:40Über 80% der Russen stehen jetzt hinter Putin:

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1293274/umfrage/umfrage-zu-den-zustimmungswerten-fuer-wladimir-putin-in-russland/

Die Daten sind vom Levada Center.

https://en.wikipedia.org/wiki/Levada_Center

ZitatCriticism

Many respondents in Russia do not want to answer pollsters' questions for fear of negative consequences.[30][31] Sam Greene, director of the Russia program at King's College London, criticized Levada Center, saying that Levada should have published what percentage of respondents refused to participate.

Solange nicht klar ist, wieviele Menschen insgesamt angerufen wurden, damit man am Schluß trotz einer riesigen Anzahl hingeknallter Hörer auf "Anzahl der Befragten 1.632 Befragte" gekommen ist, ist diese Statistik vollkommen wertlos.

Aber selbst wenn Putin eine tatsächliche Zustimmungsrate von über 80 % hätte: Was würde das schon beweisen? Hitler haben damals scheinbar auch alle zugejubelt, als er fragte, "Wollt ihr den totalen Krieg?". So etwas macht deinen größenwahnsinnigen Hintergartenzwerg zu keinem besseren Gartenzwerg.

Peiresc

Zitat von: Bachblüte am 22. Juni 2022, 21:39:21Hitler haben damals scheinbar auch alle zugejubelt, als er fragte, "Wollt ihr den totalen Krieg?"

Zitatlet us look today at some visual details which can be found at least tasteless. Russia utilises a lot of Nazi propaganda images today. Look at this anti-Ukrainian poster



Is this usage of a Nazi image an exemption? One can clear see: the designer new what poster he uses, as a lot of details needed to be re-designed. Well, no coincidence here. Russia LOVES Nazi propaganda. Look at this pic of Russian Social Security web-page and a Nazi poster


u. a. m.
https://twitter.com/sumlenny/status/1539593173663682560

Warze

Freiheitlicher wiederholt sich. Er möge sich etwas neues einfallen lassen, um uns zu belustigen.
"One thing's sure: Inspector Clay is dead- murdered- and somebody's responsible!"

Freiheitlicher

Auch wenn es euren Hintermännern und Geldgebern - wer auch immer aus dem Kreis des US Großkapitals und der CIA es ist - Lawrow liefert klare Analysen der polit. Situation z.B.:

https://www.inforadio.de/rubriken/leben/100-sekunden-leben/2022/05/der-9--mai.html

celsus

Der Beitrag ist tatsächlich hörenswert. Hat das Tröllchen wohl übersehen.

Jetzt verstehe ich, was er mit "klare Analyse" meint:

Hitler war Jude. Und Juden waren die schlimmsten Antisemiten.

CIA und US-Großkapital haben deshalb beschlossen, dass dieser abscheuliche Unsinn, diese Täter-Opfer-Umkehr keinen Platz in diesem Forum hat.

Gute Reise, Freiheitlicher!
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.