Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

XCOM

Begonnen von Conina, 23. Oktober 2012, 16:01:01

« vorheriges - nächstes »

Conina

Ich brauche einen neuen Rechner.  :'(

Das Remake von XCOM ist raus und läuft nur auf Vista oder 7.

http://www.xcom.com/enemyunknown/

Gibt´s hier jemanden, der die alten DOS-Spiele noch kennt?
http://de.wikipedia.org/wiki/X-COM#Spiele

Das Opensource-Fan-Remake habe ich mir bereits erneut installiert:
http://ufoai.org/wiki/index.php/News


Wirsing

Zitat von: Conina am 23. Oktober 2012, 16:01:01

Das Remake von XCOM ist raus und läuft nur auf Vista oder 7.

Gibt´s hier jemanden, der die alten DOS-Spiele noch kennt?


Also kennen tu ich die aber ich hab mich z.B. richtig geärgert als Battle Isle 4 im gleichen Stil rauskam  :laugh:.
Aber was ich mich frage.... Warum zockst Du denn nicht das Original? Ist doch sicher kultiger als das Remake oder?

Antitainment

ZitatGibt´s hier jemanden, der die alten DOS-Spiele noch kennt?

Ja hier icke! Hab sowohl X-COM als auch Terror from the Deep fröhlich gedaddelt, samt dem frustigen "Such das letzte Alien" auf der Karte.  ;D
Schöne Sache das - Den neuen Aufguss hab ich mir aus purer Nostalgie rausgelassen und ein kurzes Fazit: Es taugt! Nicht so komplex wie die alte Nummer, aber geht flott von der Hand und schafft es auch das alte Feeling aufleben zu lassen; wer gerne Frust schiebt darf sich im Classic-Modus in altbekannter Manier zu Klump ballern lassen.
Für mich sind die alten Teile leider zu zeitaufwändig, aber für ne gelegentliche kurze Runde ist das Remake empfehlenswert und ich werd auch mit ca 1Std Spielzeit pro Woche glücklich und ausreichend angefixt.

P.S.
Ist gar nicht so ein fieser Hardware-Fresser - Ich muss das zwar ordentlich runterschrauben, aber der Schleppi schluckt es.
(Man kann notfalls ein wenig in der .ini rumpfuschen)
Zahlen, Statistiken ... das ist alles total Sarrazin! Ihr müsst richtig fühlen! FÜHLEN! Darum geht es.

Conina

Zitat von: Wirsing am 23. Oktober 2012, 17:15:19
Zitat von: Conina am 23. Oktober 2012, 16:01:01

Das Remake von XCOM ist raus und läuft nur auf Vista oder 7.

Gibt´s hier jemanden, der die alten DOS-Spiele noch kennt?


Also kennen tu ich die aber ich hab mich z.B. richtig geärgert als Battle Isle 4 im gleichen Stil rauskam  :laugh:.
Aber was ich mich frage.... Warum zockst Du denn nicht das Original? Ist doch sicher kultiger als das Remake oder?

20 Jahre Spieleentwicklung sind ja nun auch nicht ohne.
Das neue sieht schon geil aus und ist auch spannend.

Bei Youtube spielt das einer durch und ich habe bisher wirklich über 50 Folgen mit ihm mitgefiebert.

Auch beim alten Spiel konnte man schön zuschauen, wenn der Kumpel es zockte.


Ich warte einfach mal ein halbes Jahr, dann mus ein neuer Compi ran und das ist dann sicher auch schon etwas preiswerter geworden.

Ich liebe rundenbasierte Taktikspiele (Fallout, Jagged Alliance usw.)

Bei XCOM scheint die Modernisierung besser geklappt zu haben, als bei Jagged Alliance.

Antitainment

Jagged Alliance wurde anscheinend voll an die Wand gefahren - Nix mehr Rundenmodus.
Ohhhh Fallout 1+2 - Waaaaaahnsinn. Mit dem neuen 3D-Shooter-Dingens bin ich nicht warm geworden. Ca eine halbe Stunde getestet und dann möp...

Bin auf jeden Fall schwer dankbar, dass nicht wieder ein Spiel alter Schule verschlimmbessert wurde und mehr unter der Haube hat als Grafik-Bling-Bling.
(Per Kickstarter wird von den Planescape Torment und Baldurs Gate Menschen ein neuer Baldurs Gate Teil aufgerollt. Die haben schon über 4 Millionen Dollar beisammen und das Ding ist somit finanziert. http://eternity.obsidian.net/)
Zahlen, Statistiken ... das ist alles total Sarrazin! Ihr müsst richtig fühlen! FÜHLEN! Darum geht es.

Omikronn

Zitat
Gibt´s hier jemanden, der die alten DOS-Spiele noch kennt?
Kennen tu ich auch noch ein paar davon. Fallout 1 & 2 waren schlicht genial. Planescape Torment und Baldurs Gate waren auch nicht schlecht. Bezüglich verschlimmbesserungen fällt mir übrigens noch Mechwarrior ein, bis und mit dem 2.ten (original-)Teil war's echt gut, dann gings steil bergab.  :'(

edit: Zu alten PC's noch ne kleine anekdote: Baldur's Gate 2 auf nem Pentium 90 geht tatsächlich, man darf nur nie laden (15 min) und speichern (25 min)...
Don't try to argue with idiots, first they tear you down to their level, then they beat you with their experience.

Adromir

Also ich hab das Remake schon durchgespielt. Insgesamt ist es echt gut geworden. Die Neuerungen sind echt gelungen. Leider finde ich den Aufbau/Forschungsteil noch etwas ausbauen können. Naja, vielleicht gibt es ja bald gute mods dazu

Antitainment

Wat schon durch...mein erster Anlauf ging erstmal grandios in die Hose. Anstatt Satelliten zu pumpen hab ich voll in die Durchschlagskraft meiner Truppe investiert. Ergebnis war, dass ich im Kampf alles umgemäht hab, aber wirtschaftlich zu viele Länder abgesprungen sind. Der zweite Anlauf verläuft bisher wesentlich besser...hätte ich das mal vorher gewusst.
In welchem Schwierigkeitsgrad biste da ran gegangen? (Ich noobe mich auf Normal durch, da Classic wohl bockschwer sein soll und es gibt ja noch einen drüber+Ironmanmodus)
Zahlen, Statistiken ... das ist alles total Sarrazin! Ihr müsst richtig fühlen! FÜHLEN! Darum geht es.

Adromir

War auch nur normal. Hatte aber ne Woche Urlaub, da hat man viel Zeit ;)

The Doctrix

Zitat von: Adromir am 24. Oktober 2012, 09:25:15
War auch nur normal. Hatte aber ne Woche Urlaub, da hat man viel Zeit ;)

Lass mich raten: Du hast keine Kinder?
Immer, wenn Du glaubst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

Conina

Solange ich das nicht spielen kann (mein Vista-Lappi hat nur eine 256MB-Karte), schaue ich wirklich youtube-Videos.
Das ist besser, als Fußball oder Boxen.
;D ;D ;D

http://youtu.be/wS3aakCfCTA

Bei Gamefaqs lese ich mich auch schon in die Strategie ein.
http://www.gamefaqs.com/pc/655782-xcom-enemy-unknown/faqs

__________________________
Silent Storm hatte mir auch Spaß gemacht:
http://en.wikipedia.org/wiki/Silent_Storm

The Doctrix

Für alle, die gerne in Computer-Nostalgie schwelgen, gibt es eine ziemlich geniale Seite:

http://www.kultboy.com/

Dort findet man massenhaft alte Spiele-Rezensionen aus Computerzeitschriften früherer Jahre und einige sehr interssante Artikel über den weiteren Lebensweg einiger Grössen der Gamer-Szene der 80er und 90er. Einige von denen diskutieren auch in den Foren bzw. Kommentarbereichen mit.

Nächstes Jahr kommt übrigens ein Film über die Gamer-Retro-Szene in die Kinos: "Brot und Spiele".
Immer, wenn Du glaubst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

Bartimaeus

Zitat von: Conina am 24. Oktober 2012, 11:10:36
Solange ich das nicht spielen kann (mein Vista-Lappi hat nur eine 256MB-Karte), schaue ich wirklich youtube-Videos.
Das ist besser, als Fußball oder Boxen.
;D ;D ;D

http://youtu.be/wS3aakCfCTA

Bei Gamefaqs lese ich mich auch schon in die Strategie ein.
http://www.gamefaqs.com/pc/655782-xcom-enemy-unknown/faqs

__________________________
Silent Storm hatte mir auch Spaß gemacht:
http://en.wikipedia.org/wiki/Silent_Storm

Hier kann man sogar live zugucken und mit den Spielern chatten:
http://de.twitch.tv/directory/game/XCOM:%20Enemy%20Unknown
Rundenbasierte Computerspiele waren noch nie mein Ding. Ich gucke lieber Leuten, die Amnesia spielen, zu. :D

Bloedmann

Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld... aber sie kosten so viel! Groucho Marx

Bloedmann

Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld... aber sie kosten so viel! Groucho Marx