Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Täglich interessante Links  (Gelesen 729756 mal)

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9745
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4080 am: 30. April 2021, 15:16:31 »
Zitat
Es gibt das Phänomen der False Balance: Indem man einen vermeintlichen Experten für die eine, und einen tatsächlichen Experten für die andere Seite zu Wort kommen lässt, kann man aus jedem Thema eine Kann-man-so-oder-so-sehen-Kontroverse machen.

Beispiel: „Schwerkraft – Sollen wir und das noch antun?“ Irgendein Professor Dr. Wasweißich wird sich schon finden, der behauptet, dass Newton uns mit seinen Gesetzen damals austricksen wollte, und er von Gesetzen eh nichts halte – und man die Schwerkraft eher als Empfehlung ansehen müsse. Da kann sich dann die Gegenseite, hinter der sich die deutliche Mehrheit der Wissenschaft versammelt, mühen, wie sie will, am Ende wird bei einigen Leser*innen oder Zuschauer*innen hängen bleiben: Schwerkraft, auf jeden Fall ein zweifelhaftes Ding, sollten wir uns nicht drauf verlassen.

Sowas kommt von False Balance, von falscher Ausgewogenheit.

https://uebermedien.de/59469/wenn-aus-fakten-vorurteile-werden/
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Ermittler

  • Forum Member
  • Beiträge: 6
    • Die Wahrheit über Adolf und Neuschwabenland
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4081 am: 30. April 2021, 20:21:34 »
False Balance... So nennt man das also auf Neudeutsch.

Ich kenne das eher als typisch russische Denkweise. In Russland werden die Nachrichten seit eh und je so gedreht, dass sie die Regierenden und Mütterchen Russland möglichst gut und "den Westen" möglichst schlecht dastehen lassen.

Einerseits haben die Leute mit dem bösen Westen gerne einen Schuldigen für ihr Elend, andererseits sehen sie dass nicht alles so sein kann wie in den russischen Propagandanachrichten dargestellt.

Wahrscheinlich deshalb glauben sehr viele Russen (und Russlanddeutsche sowie andere in dieser Kultur Sozialisierten), dass die Wahrheit in der Mitte liegt.


celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9745
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4082 am: 30. April 2021, 20:31:09 »
False Balance... So nennt man das also auf Neudeutsch.

Falsche Gleichgewichtung auf Altdeutsch: https://de.wikipedia.org/wiki/Falsche_Gleichgewichtung

Das ist hauptsächlich bei wissenschaftlichen Themen ein Problem. Bei politischen Diskussionen wird es eher selten die eine richtige Darstellung geben.

https://www.youtube.com/watch?v=sGArqoF0TpQ
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 8050
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4083 am: 30. April 2021, 21:19:10 »
Die Wahrheit kann schon aus rein logischen Gründen nicht in der Mitte liegen. Antony Flew (das ist der mit dem No-True-Scotsman) sagt:

Zitat
2.33 The alleged truism that truth is always in the middle is not merely false but demonstrably false. If, as this silly and unprincipled principle requires, the truth really were, for all values of A and Z, midway between A and Z; then it must also be, according to the requirements of the same principle, halfway between the halfway point between A and Z and Z; and so on, indefinitely. This conclusion is incoherent and absurd. The same must therefore apply to the principle from which it is thus validly deduced: The Truth-is-always-in-the-middle Damper.

- How to Think Straight: An Introduction to Critical Reasoning, 1998

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9745
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4084 am: 02. Mai 2021, 17:44:58 »
Der Kanal von Nile Red ist voll mit Wissen rund um Chemie:

Zitat
I find that chemistry is often taught poorly or without a purpose. Because of this, people tend to lose interest and sometimes even start to hate it.

In each video that I make, I try to balance theory with purpose. My goal is to show the natural beauty of chemistry in fun and interesting ways.

In terms of education, I have a BSc in Biochemistry, with a minor in pharmacology. However, I've always been a lot more drawn to applied chemistry. So after finishing my degree, I worked as a lab tech in an organic lab and then as a chemistry grad student. However, I ended up leaving my graduate studies early to focus on this channel. Now, making chemistry videos has become my full-time job.

https://www.youtube.com/c/NileRed/

Aktuelles Experiment: Holz transparent machen: https://www.youtube.com/watch?v=uUU3jW7Y9Ak

The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9745
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4085 am: 02. Mai 2021, 20:30:44 »
Satire ist tot. Das liegt unter anderem an trainierten Algorithmen ("KI" auf Marketingbullshitisch) bei Youtube. Deshalb hat das neue Video von Dr. Jan Hegedüs so viele Pieptöne und einen langen Disclaimer am Anfang.

Sehr großartig: https://www.youtube.com/watch?v=LCGvTNzcS0Q
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

HAL9000

  • Forum Member
  • Beiträge: 356
  • vormals RainerO
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4086 am: 02. Mai 2021, 20:35:04 »
... I find that chemistry is often taught poorly or without a purpose...
Ich hatte einen sehr guten und engagierten Chemie-Lehrer. Daher habe ich das Fach nie als fad, oder gar hassenswert empfunden,
auch wenn ich mit der organischen Chemie so meine liebe Not hatte.
Zum Glück bin ich mit einer Pharmazeutin verheiratet, die kann mir dabei aushelfen.

Das durchsichtige Holz ist cool, auch wenn mir Zweck oder Ziel (puropse) nicht ganz klar ist.

Scipio 2.0

  • Forum Member
  • Beiträge: 355
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4087 am: 02. Mai 2021, 20:41:48 »
Zitat
Das durchsichtige Holz ist cool, auch wenn mir Zweck oder Ziel (puropse) nicht ganz klar ist.

Würde zu einem Holzhaus passen.

Ich fand Chemie so gar so interessant, dass ich sogar an Wochenenden in die Schule gegangen bin um Versuche zu machen.

PeterPancake

  • Forum Member
  • Beiträge: 274
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4088 am: 02. Mai 2021, 21:55:23 »
Da möchte ich doch 2 weitere Youtube-Kanäle bewerben. Beide haben mit Chemie zu tun und mir gefällt, besonders Periodic Videos. Ein britischer Chemie-Professor auf Umwegen.

Cody's Lab (Ist auch ein wenig Geologie, Metallurgie dabei)
https://www.youtube.com/user/theCodyReeder

Periodic Videos (Experimente, kleine Explosionen und du lernst das Periodensystem mal aus der praktisch nutzlosen Seite kennen)
https://www.youtube.com/user/periodicvideos/videos

Conina

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 3480
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4089 am: 03. Mai 2021, 18:21:47 »
https://www.spektrum.de/news/rasse-im-grundgesetz-genetisch-gesehen-sind-europaeer-ostafrikaner/1867537


Zitat
Rasse im Grundgesetz: »Genetisch gesehen sind Europäer Ostafrikaner«
Von Rassen zu reden, ist Unsinn, sagt der Genetiker Johannes Krause im Interview: Wer große genetische Unterschiede finden will, muss sich nur in seinem eigenen Dorf umschauen.


Der Begriff Rasse soll aus dem Grundgesetz gestrichen werden. Johannes Krause, Direktor des Max-Planck-Instituts für Menschheitsgeschichte in Jena, hat dafür gekämpft. Hier erklärt der Fachmann für die Erforschung unserer genetischen Urgeschichte, warum der Terminus beim Menschen im Gegensatz zum Tier nicht verwendet werden sollte, wieso die Menschen sich ähnlicher sind, als es optisch wirken mag,und warum Europäer eigentlich Ostafrikaner sind.

War echt interessant zu lesen.

Gimpel

  • Forum Member
  • Beiträge: 169
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4090 am: 03. Mai 2021, 21:12:10 »
https://www.sueddeutsche.de/wissen/spiritualitaet-wissenschaft-glaube-1.5280569
Zitat
Was führt zur Ablehnung von Wissenschaft? Ein Haupttreiber ist laut einer neuen Studie Spiritualität.

Leider hinter Paywall, die Studie um die es geht ist allerdings verfügbar.

https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/19485506211001329

Frozen Cock XXL

  • Forum Member
  • Beiträge: 90
  • Nur echt mit 69 Zacken
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4091 am: 04. Mai 2021, 10:22:51 »
Die viel interessantere Schlussfolgerung, meiner Meinung nach:

Zitat
One notable effect was consistent across countries though stronger in Western, Educated, Industrialized, Rich, and Democratic (WEIRD) nations: General faith in science was predicted by spirituality, suggesting that it, more than religiosity, may be the ‘enemy’ of science acceptance. Climate change skepticism was mainly associated with political conservatism especially in North America. Other findings were observed across WEIRD and non-WEIRD nations:

Vaccine skepticism was associated with spirituality and scientific literacy, genetic modification skepticism with scientific literacy, and evolution skepticism with religious orthodoxy. Levels of science skepticism are heterogeneous across countries, but predictors of science skepticism are heterogeneous across domains.

Merke: Wissenschaftliche Grundbildung ist auch ein Haupttreiber der Ablehnung von Wissenschaft!

Hier ließe sich auch viel einfacher ansetzen als beim Ausmerzen der Spiritualität und politisch lässt es sich auch gut verkaufen, zugunsten der Vollbeschäftigung die lästigen wissenschaftlichen Fächer abzuschaffen und durch Dschacklin's Booty Tipps und andere praxisbezogenen Fächer zu ersetzen.
"Bildungsstandards senken - Jobs schaffen - Rationalität fördern!"

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 8050
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4092 am: 04. Mai 2021, 10:37:50 »
Da würde mich mal interessieren, was "scientific literacy" ist. Beim Überfliegen finde ich:
Zitat
Scientific literacy. An eight-item test measuring science literacy was presented. Participants could score anywhere between 0 and 8 points. An example item is “Electrons are smaller than atoms” (Hayes & Tariq, 2000; Kahan, 2015; Rutjens, Sutton, & van der Lee, 2018).
Immerhin: die Begriffe "Atom" und "Elektron" als solche müssen bekannt sein, aber Hochschulbildung scheint eher nicht abgefragt zu werden. Bevor man vor Genmanipulation Angst haben kann, muss man wenigstens den Begriff "Gen" schon mal gehört haben. Ein bisschen scheint das wie mit der Ketzerei oder gar dem Unglauben im frühen Mittelalter zu sein: gab es nicht - weil ohnehin niemand lesen, oder gar schreiben, konnte.

biomango

  • Forum Member
  • Beiträge: 163
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4093 am: 04. Mai 2021, 17:26:29 »
Andrew Szydlo der königliche Feuerteufel schlägt alle

https://www.youtube.com/watch?v=Na7Bp4frYGw

oder

https://www.youtube.com/watch?v=0g8lANs6zpQ