Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Täglich interessante Links  (Gelesen 475549 mal)

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 5861
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3420 am: 12. Juni 2019, 13:15:11 »
Witten/Herdecke, die Speerspitze des medizinischen Fortschritts. Wein auf Bier das merke dir ... stimmt das?

Lassen Sie sich überraschen:
Zitat
Grape or grain but never the twain? A randomized controlled multiarm matched-triplet crossover trial of beer and wine
https://academic.oup.com/ajcn/article/109/2/345/5307130#130400850
Spoiler: es ist egal, wovon einem schlecht wird.

Nogro

  • Forum Member
  • Beiträge: 1339
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3421 am: 12. Juni 2019, 15:11:00 »
Nächstes Forschungsobjekt:
Stimmt es, dass mit jedem Glas Bier ein Mädchen schöner wird?
oder entspricht dieser Spruch der Wahrheit:
"Mit des Bieres Hochgenuß, wächst des Bauches Radius"
 :prosit
Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 7878
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3422 am: 12. Juni 2019, 19:58:32 »
Forschergeist-Podcast mit Gerd Gigerenzer über Risikoforschung:

Zitat
Kopf oder Bauch? Wir treffen jeden Tag Entscheidungen und glauben, sie beruhen auf der rationalen Abwägung sachlicher Argumente. Doch das ist ein Irrtum! Viel öfter hören wir auf unser Gefühl. Und damit fahren wir meistens auch ganz gut, denn viele Risiken können wir gar nicht exakt abschätzen.

https://forschergeist.de/podcast/fg068-risikoforschung/
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2564
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3423 am: 13. Juni 2019, 12:26:59 »
Das muss wohl die Anthroposophila-Version von der "Fröhlichen Wissenschaft" sein.

Witten/Herdecke, die Speerspitze des medizinischen Fortschritts. Wein auf Bier das merke dir ... stimmt das?

Lassen Sie sich überraschen:
Zitat
Grape or grain but never the twain? A randomized controlled multiarm matched-triplet crossover trial of beer and wine
https://academic.oup.com/ajcn/article/109/2/345/5307130#130400850
Spoiler: es ist egal, wovon einem schlecht wird.

Ich hab's gelesen, bis zum hopfenbitteren Ende. Und dieses stand dann ziemlich unten:
Zitat
This study was supported by a beer donation from Carlsberg, which provided the beer free of Charge.......

Aha, die Sause haben sie sich vom Sponsor also bezahlen lassen.

Zitat
..........to the investigators for the sole purpose of utilization in this study and had no role in the design, conduct, or analyses of the trial.

Na wenn das so ist.
Damals starben die Menschen früher, aber gesünder.

Nogro

  • Forum Member
  • Beiträge: 1339
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3424 am: 13. Juni 2019, 12:56:29 »
Dann müssen sie aber noch den Spruch:
"Carlsberg-Bier, trinkste eins, pisste vier"
auf seinen Wahrheitsgehalt prüfen
Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 2912
  • Reptiloid
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3425 am: 13. Juni 2019, 13:21:57 »
Gebt doch zu, Ihr seid nur neidisch, dass es Freibier in der Studie gab.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2564
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3426 am: 13. Juni 2019, 17:15:04 »
Dann müssen sie aber noch den Spruch:
"Carlsberg-Bier, trinkste eins, pisste vier"
auf seinen Wahrheitsgehalt prüfen

... oder auch: Carlsberg Helles unerreicht, vier getrunken, fünf geseicht. Lässt sich auch schön quantitativ erfassen.

Den anderen Knittelvers auf Eder Bier schenke ich mir an dieser Stelle  :-X
Damals starben die Menschen früher, aber gesünder.

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 301

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 7878
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3428 am: 17. Juni 2019, 17:52:17 »
https://www.salonkolumnisten.com/indische-bauern-protestieren-fuer-nachhaltige-landwirtschaft/  Was für den Blog...
Oh ja.

Zitat
Dass Bauern, die in Indien auf die Straße gehen und zivilen Ungehorsam praktizieren, in dieser Woche nicht beachtet wurden, könnte damit zusammenhängen, dass sie nicht gegen, sondern für Gentechnik auf die Straße gingen.

Das passt überhaupt nicht hiermit zusammen https://blog.psiram.com/2014/04/vandana-shiva-bauern-selbstmorde-in-indien/
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 301
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3429 am: 17. Juni 2019, 18:39:13 »
Über den milliardenschweren "Öko"-Lobbyismus müssen wir nicht reden. Schon allein deshalb bin ich für ein Lobbyregister im BT, damit greenpeace endlich den Listenplatz bekommt, den es verdient.

Viel schlimmer finde ich, dass der bisher überwiegende positive Beitrag der Gentechnik gerade für ein Schwellenland wie Indien vollkommenst(!) unter den Tisch fällt. Und das Menschen, die sich für diese positiven Beiträge einsetzen durch geldgeile Lügner/innen verleumdet werden. Aber ist ja wie immer, auch die Arbeiter- und Bauernstaaten haben zuerst die Arbeiter und Bauern getötet...

Habra

  • Forum Member
  • Beiträge: 136
  • Giftmischer
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3430 am: 18. Juni 2019, 21:50:22 »
https://www.salonkolumnisten.com/indische-bauern-protestieren-fuer-nachhaltige-landwirtschaft/  Was für den Blog...

Ketzer!eins!elf :wut

Du musst wissen, dass Greenpeace als Nichtregierungsorganisation und ohne wesentliche finanzielle Interessen (gut, die Führungsebene muss man schon etwas finanziell unterstützen, profane Arbeit wäre ja eine Schmach für die Umweltelite) immer Recht hat. Und Frau Vandava Shiva hat bezüglich Indien auch immer Recht, sie ist ja Inderin.

Sarkasmus beiseite, mich kotzt es an (man verzeihe mir den Ausdruck), dass sich eine selbstbestimmte und in extremen Wohlstand lebende Möchtegernelite anmaßt, die Lebensweise anderer und ärmer lebenden Menschen durch wenig bedachte und wissenschaftlichen Ansprüchen nicht genügenden Vorschriften so zu beschränken, dass diese eben weiterhin keinen bescheidenen Wohlstand erwerben können.
Grüne Gentechnik ist pfui, mit Hilfe von Gentechnik erzeugte Medikamente nimmt man bei uns aber gerne in Kauf.

Und schlimm finde ich, dass sich die Umweltministerien und das Bundesumweltamt in Deutschland zu Zweigstellen des Greenpeace-Konzern entwickelt haben, wo Leute mit hoch qualifizierter Ausbildung in Natur- und Technikwissenschaften eigentlich keine Chance zum Aufstieg mehr haben dürften. Und nachdem das BfR sich nicht den gleichen Risikobewertungen wie Greenpeace und Konsorten hingegeben hat, zählt es in den Augen der Pseudoumweltschützer lediglich als verlängerter Arm der bösen Industrie.

Übrigens gehöre ich natürlich zu den Bösen: ich sorge mit meinen Kenntnissen und meiner Arbeit seit fast 40 Jahren dafür, dass Firmen und Privatleute sich ihrer gefährlichen und umweltschädlichen Abfällen entledigen können, Abfällen, die dann entweder dem Recycling (Batterien, Spraydosen, Metallschlämme u.ä.) oder der Verbrennung in geeigneten Anlagen zugeführt werden.

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 301
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3431 am: 18. Juni 2019, 23:34:00 »
Natürlich bin ich Ketzer... gottloser Heide dazu, was mir erlaubt, einen Heidenspass zu haben :D

Und diesen hat man heutzutage sehr schnell, wenn man auf die Exkulpationsstrategien der priveligierten weißen Konsumterroristen hinweist. F4F ist in meinen Augen die logische Folge des Ganzen... nicht das Interesse fürs Klima oder der Klimaschutz, sondern das gnadenlose Rumemotionalisieren, mit denen jede Ratio bei der Betrachtung des offensichtlichen Problems erschlagen wird. Süße Kinder, die ANGST haben, muss man um jeden Preis schützen und Politiker die das nicht sofort und überhaupt mitmachen wollen sind blöd! Die kaufen ihren Kindern bestimmt auch keine Süßigkeiten an der Supermarktkasse, wenn die sich schreiend auf den Boden werfen oder bedrohen Lehrer, wenn Lasse-Sören mal keine 1 in Ausdruckstanz bekommt!!!

Sorry, der Sarkasmus ging mit mir durch  :'(

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 705
  • Purple Tentacle
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3432 am: 19. Juni 2019, 00:32:16 »
 :2thumbs:
Ach, was weiß denn ich ...

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 2912
  • Reptiloid
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3433 am: 19. Juni 2019, 10:51:10 »
Natürlich bin ich Ketzer... gottloser Heide dazu, was mir erlaubt, einen Heidenspass zu haben :D

Und diesen hat man heutzutage sehr schnell, wenn man auf die Exkulpationsstrategien der priveligierten weißen Konsumterroristen hinweist. F4F ist in meinen Augen die logische Folge des Ganzen... nicht das Interesse fürs Klima oder der Klimaschutz, sondern das gnadenlose Rumemotionalisieren, mit denen jede Ratio bei der Betrachtung des offensichtlichen Problems erschlagen wird. Süße Kinder, die ANGST haben, muss man um jeden Preis schützen und Politiker die das nicht sofort und überhaupt mitmachen wollen sind blöd! Die kaufen ihren Kindern bestimmt auch keine Süßigkeiten an der Supermarktkasse, wenn die sich schreiend auf den Boden werfen oder bedrohen Lehrer, wenn Lasse-Sören mal keine 1 in Ausdruckstanz bekommt!!!

Sorry, der Sarkasmus ging mit mir durch  :'(

Und all dies lösen wir mit einer saftigen Steuererhöhung, aufs CO2.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

MrSpock

  • Forum Member
  • Beiträge: 2489
  • Live long and prosper!
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3434 am: 19. Juni 2019, 15:54:36 »
Natürlich bin ich Ketzer... gottloser Heide dazu, was mir erlaubt, einen Heidenspass zu haben :D



Ich glaube eher, Du bist mehr Atheist als Heide.... :Opa:
Von allen Seelen, die mir begegnet sind auf meinen Reisen, war seine die menschlichste. (In Memoriam Groucho)

Zitat aus Star Trek II.