Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Täglich interessante Links  (Gelesen 623897 mal)

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 941
  • Purple Tentacle
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3465 am: 15. Juli 2019, 21:27:39 »
Schwieriger fiel es mir bei Asiaten.

Das ist auch hier Übungssache. Anfangs hatten alle Chinesen für mich Schlitzaugen :-[ , schwarze Haare und eine "Horn"brille. Nach insgesamt drei Aufenthalten in China kann ich auch (meistens) die Stimmung der Individuen erraten.
Ach, was weiß denn ich ...

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 691
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3466 am: 25. Juli 2019, 11:25:11 »
https://orf.at/stories/3130790/?utm_source=pocket-newtab Mal was zur Opioidkrise in den USA. 306 Pillen pro Einwohner/Jahr in einer Region in Virginia ist extrem.

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2774
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3467 am: 25. Juli 2019, 22:46:13 »
https://orf.at/stories/3130790/?utm_source=pocket-newtab Mal was zur Opioidkrise in den USA. 306 Pillen pro Einwohner/Jahr in einer Region in Virginia ist extrem.

Ja, das ist schon enorm. Aber macht Euch nicht vor, so etwas gäbe es bei uns hier grundsätzlich nicht. Ich habe von epidemiologischen Untersuchungen gehört, die die Verschreibungen und den Absatz von Opioiden in Deutschland betreffen. Die Zahlen passen ganz und gar nicht zusammen. Da ist es nicht wirklich beruhigend, dass Opioide auf BTM-Rezept eher zurückhaltend verordnet werden.
Damals starben die Menschen früher, aber gesünder.

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 7324
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3468 am: 25. Juli 2019, 23:43:54 »
Aber so dramatisch ist die Lage hierzulande nun auch wieder nicht. Die treibenden Kräfte in Deutschland sind nicht die gleichen wie in den USA. In Deutschland ist patientenzentrierte Werbung für rezeptpflichtige Arzneimittel (glücklicherweise, und hoffentlich für immer) verboten. Die inkonstante und teure ambulante Versorgung in den USA führt dazu, dass die Leute in die Notaufnahmen gehen, wo sie nicht abgewiesen werden können, und da sind Opioide die schnelle Lösung (habe ich mal vor einiger Zeit gelesen). Die Fachwelt in Deutschland ist, glaube ich, etwas skeptischer geblieben, was die breite Streuung der Schmerzmittel unters Volk angeht.

Belbo

  • Gast
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3469 am: 26. Juli 2019, 09:53:28 »

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 7324
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3470 am: 28. Juli 2019, 18:06:34 »
Chronische Borreliose ist keine Krankheit, sondern eine Identität:

Zitat
This Lyme is a kind of identity. Lyme is a label for a state of being, a word that conveys your understanding of your lived experience. Lyme provides the language to articulate that experience and join with others who share it. In the world of chronic Lyme, doctors are trustworthy (or not) based on their willingness to treat Lyme. Tests are trustworthy (or not) based on their ability to confirm Lyme. Lyme is the fundamental fact, and you work backward from there. Lyme is a community with a cause: the recognition of its sufferers’ suffering — and, with it, the recognition of Lyme.
https://www.thecut.com/2019/07/what-happens-when-lyme-disease-becomes-an-identity.html

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8804
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3471 am: 30. Juli 2019, 01:06:06 »
Chiemgau Gemseneiner schlägt ein Eso-Free-Label vor. Das wäre doch ein Job für Dr. Kränk, Leiter Psiram Labs.

https://chiemgaugemseneier.wordpress.com/2019/07/29/esofree-label/
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8804
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3472 am: 31. Juli 2019, 12:51:47 »
Wie groß ist das Esoterikproblem? So groß:

Zitat
Mehr als ein Viertel der Österreicher glaubt an Gedankenübertragung, Wunderheilungen und übersinnliche Wahrnehmungen. Das ergab eine Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstituts spectra.

https://ooe.orf.at/stories/3006697/
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Belbo

  • Gast
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3473 am: 31. Juli 2019, 13:13:30 »
Wie groß ist das Esoterikproblem? So groß:

Zitat
Mehr als ein Viertel der Österreicher glaubt an Gedankenübertragung, Wunderheilungen und übersinnliche Wahrnehmungen. Das ergab eine Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstituts spectra.

https://ooe.orf.at/stories/3006697/

Bleibt noch die Frage, wieviele denn nun an irgendetwas aus dem Esoterikspektrum glauben. So wie ich das lese geht es ja in der Studie nur um die Spitzen in einzelnen Bereichen. Was ist mit denen die zwar an Telepathie nicht, aber an irgendeinen anderen Unsinn glauben......

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8804
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3474 am: 03. August 2019, 21:16:12 »
Ein Thread über die professionellen Betrugsförderer und Betrüger-Helfer Adolf und Inge Schneider:

https://power2world.net/viewtopic.php?f=17&t=23

Uatu:
Zitat
Die Schneiders (u.a. Inhaber des schweizerischen Jupiter-Verlags, Geschäftsführer der schweizerischen TransAltec AG, und Geschäftsführer der liechtensteinischen NovaEnerTec AG) haben mit ihren Publikationen und Veranstaltungen direkt oder indirekt z.T. in erheblichem Umfang Propaganda dafür gemacht, die Lügen der Urheber verantwortungslos weiterverbreitet, auf diese Weise die Vermarktung (z.T. in Form von Lizenzen oder dem Einwerben von Spenden) unterstützt, und mitverdient. Dabei ist die obige Liste bei weitem nicht vollständig, es gibt viele weiter zurückliegende Scams (z.B. Perendev), für die genau das gleiche gilt.

Alle oben genannten, und viele weitere Freie-Energie-Scams wurden in den bekannten Kritiker-Foren, u.a. bei energiederzukunft.org und Allmystery, frühzeitig, und oft belegt durch umfangreiche Analysen, als solche entlarvt.


Asterix:
Zitat
Klagen bis dem Opfer das Geld ausgeht, das kann tatsächlich funktionieren. Im Fall Perpetuum-Mobile-Vermarkter gegen Aufklärer Wolfgang Süß kann man das zumindest erahnen. Dort haben sich sogenannte Esowatch-Geschädigte ja schon juristisch zur Wehr gesetzt. Erfolglos, auch weil der mit Klarnamen operierende H. Süß die von den Klägern generierten Kosten bis zu dem Punkt stemmen konnte, an dem die Kläger dann die Hose runter lassen mussten. An dem Punkt haben die natürlich die Klage zurückgezogen. Geld ist in der Szene ja offensichtlich mehr als genug vorhanden. Die Gewinnmargen der dort agierenden Gestalten sind enorm. Geliefert werden in der Regel ja nur leere Versprechungen, bestenfalls verbunden mit etwas wertlosem Geraffel. In der Quaksalberei manchmal mit potentiell todbringenden Folgen. Längst bekannt aus der Quaksalberei, auch ein u.U. in der Folge irgendwann unerwartet eintretender schleichender Tod . Manchmal auch ein qualvoller .

Im Verlauf des Threads gibt es noch einen Briefwechsel mit den Schneiders, der schön zeigt, was das für verlogene, verkommene, moralfreie, durchtriebene und geldgeile Drecksäcke sind.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8804
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3475 am: 05. August 2019, 17:59:51 »
Die Fachwelt ist ratlos. Woher kommt nur der ganze Hass und die vielen Hetzkommentare?

Postillon investigativ:

https://www.der-postillon.com/2019/08/BILDloeschen.html

Zitat
Immerhin deutet sich eine Lösung des Problems an: Ein Sprecher von Facebook empfahl "Bild" nun, den eigenen Facebook-Account einfach zu löschen. Damit würden auf einen Schlag eine beachtliche Anzahl an Hass-Kommentaren und -posts für immer von der Plattform verschwinden – eine Lösung, die sich unter dem Hashtag #BILDloeschen auf Twitter bereits größter Beliebtheit erfreut.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

simpel

  • Forum Member
  • Beiträge: 94
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3476 am: 05. August 2019, 20:17:14 »
 :laugh:

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 941
  • Purple Tentacle
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3477 am: 05. August 2019, 22:08:59 »
Gefällt mir ...  :2thumbs:

... aber die Kommentare unter ZDF/heute, Welt, ... bei FB sind - wenn überhaupt - nur um Nuancen besser. :skeptisch:

Überhaupt erscheint mir Facebook derzeit völlig verseucht. Ich beteilige mich zwar nicht aktiv an diesen "Diskussionen", aber Freunde von mir. Dabei wird bei mir der Eindruck erzeugt, als hätten sich Pegiden und ähnlich tickendes Geviech gerade dort verabredet, um ihre Meinungshoheit durchzusetzen.
Ach, was weiß denn ich ...

kosh

  • Forum Member
  • Beiträge: 382
  • Erkenntnis ist ein dreischneidiges Schwert
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3478 am: 05. August 2019, 22:23:30 »
Der besagt Postillon-Artikel ist binnen einer Woche der zweite -nach dem: https://www.der-postillon.com/2019/08/empoer-o-meter.html - der nicht satirisch ist, sondern die Sache präzise auf den Punkt bringt. Das macht für mich den Postillon so geil.

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 941
  • Purple Tentacle
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3479 am: 05. August 2019, 23:09:46 »
Find ich auch, aber Satire bleibt's trotzdem.

Geil sind jedenfalls auch die Anmerkungen zum Empörungsbarometer:
Zitat
*Hinweis: Als Deutsch zählt in dieser Auflistung nur, wer in 17. Generation deutsch ist, und keinen ausländisch klingenden Nachnamen trägt. Als Ausländer zählen alle anderen. Das ist zwar nicht korrekt, aber so läuft der Hase nun leider mal.

**Der Einfachheit halber werden alle Täter und Opfer als männlich bezeichnet. Bei den Tätern stimmt das ohnehin in den allermeisten Fällen.

***Zusätzliche Faktoren, die den Empörungsfaktor steigen oder sinken lassen:
- Einsatz eines Messers o.ä.: +1 Stufe
- auf offener Straße: +1
- Sommerloch: +1
- Ähnliches so ähnlich schon kurz zuvor passiert: +1
- Täter ruft Allahu Akbar: +2
- Bundesliga läuft wieder: -1
- WM: -2
Ach, was weiß denn ich ...