Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: ADHS bei Erwachsenen  (Gelesen 866 mal)

Bobbele

  • Gast
ADHS bei Erwachsenen
« am: 04. Juni 2012, 15:38:42 »
Jemand Lust zum "diskutieren"?

http://www.rp-online.de/gesundheit/familie/3-millionen-erwachsene-haben-adhs-1.2850682?commentview=true
Zitat
ADHS
So ein Unsinn!!! Fehlende Selbstdisziplin ist die Ursache! Früher war das Erlernen von Disziplin eine Selbstverständlichkeit, heute nicht mehr. Hier will sich die Vereinigung der Seelenklempner offenbar ein Zubrot sichern!!
Zitat
So, so
Also aus den Experten wird dann 1 Psychologe aus Münster, der die Voraussagen aus dem Kaffeesatz liest. Oder sorgt der sich jetzt um seine Klientel, da man ja bereits vermutet, dass die meisten ADHS-Patienten im Kindesalter gar kein ADHS haben, sondern dies nur eine Modediagnose ist. Mit dieser Behauptung im o.g. Artikel kann man jetzt aus den Kindern Langzeitpatienten bis ins Erwachsenenalter machen. Info-Gehalt der Meldung also gleich Null.

Dr. Ici Wenn

  • Gast
Re: ADHS bei Erwachsenen
« Antwort #1 am: 04. Juni 2012, 17:34:15 »
Jemand Lust zum "diskutieren"?

Danke, nein, muss auf meinen Blutdruck achten. Die Kommentare sind ja teilweise noch deutlich unterhalb jedes Stammtisches. Disziplin, ja. Das sind so Zeitgenossen, die das wahrscheinlich auch Querschnittsgelähmten sagen würden. Hab dich mal nicht so und sitz nicht faul im Rollstuhl rum, man muss nur wollen.

Bobbele

  • Gast
Re: ADHS bei Erwachsenen
« Antwort #2 am: 04. Juni 2012, 18:22:11 »
Jemand Lust zum "diskutieren"?

Danke, nein, muss auf meinen Blutdruck achten.
Der Traffic dort hält sich bis jetzt offenbar auch in Grenzen, scheint trotz der Stammtischkommentare nicht so interessant zu sein. Wäre wahrscheinlich ohnehin eine Schlammschlacht mit Idioten geworden.

P.Stibbons

  • Gast
Re: ADHS bei Erwachsenen
« Antwort #3 am: 04. Juni 2012, 18:34:18 »
Zitat
Wäre wahrscheinlich ohnehin eine Schlammschlacht mit Idioten geworden.

Ooch - da war einer dabei, der nicht auf die Klappe gefallen ist, der hätte das mit den Stammtisch-Argumenten schon gewuppt  ;)

Ansonsten:
hier kann man zur Zeit gut Unterstützung holen

http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-presse-medien/

Die kloppen sich gern mal mit Ritalinkritik-Trollen und sind mittlerweile recht versiert darin  ;D