Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Das Auftriebskapillar  (Gelesen 18600 mal)

YorkTown

  • Gast
Re: Das Auftriebskapillar
« Antwort #120 am: 27. Februar 2012, 19:04:52 »
Zitat von: Pm

... Du Kasper.

... das Netz denkt du kannst es nicht kapieren, weil du zu blöd bist.

Seufz. Es reicht mal wieder.
Diese Postings sind zwar furchtbar lustig, aber wenig konstruktiv und die Beleidigungen nicht akzeptabel. Bitte tobe diese Schübe woanders aus.

Chris224

  • Gast
Re: Das Auftriebskapillar
« Antwort #121 am: 28. Februar 2012, 05:47:11 »
@YorkTown:

Bin zwar kein Physiker, aber nur weil sich was bewegt heißt noch lange nich dass es Energie erzeugt.

Wenn er wirklich Mut gehabt hätte, hät er es ja auch in nem Kalorimeter testen können. bzw. den Versuch "in einem Kalorimeter" aufbauen. Die gibts auch in ganz groß siehe
 http://t1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcTxIbdvG02MdAc4YvJB3X3QA-HFfeE1keISAIZ7JWjdYcqY1Z-2

Dann könnte man sagen ob Energie aus nix erzeugt wird oder ob es die aus der Umgebung zieht.
Dann wärs ein Energieumwandler, wie mein Auto, zwar ein seltsamer aber meinetwegen.

Vorrausgesetz: das Filmchen vom Anfang stimmt.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 7991
  • Friedensforscher
Re: Das Auftriebskapillar
« Antwort #122 am: 28. Februar 2012, 12:16:40 »
@YorkTown:

Bin zwar kein Physiker, aber nur weil sich was bewegt heißt noch lange nich dass es Energie erzeugt.

Wenn er wirklich Mut gehabt hätte, hät er es ja auch in nem Kalorimeter testen können. bzw. den Versuch "in einem Kalorimeter" aufbauen. Die gibts auch in ganz groß siehe
 http://t1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcTxIbdvG02MdAc4YvJB3X3QA-HFfeE1keISAIZ7JWjdYcqY1Z-2

Dann könnte man sagen ob Energie aus nix erzeugt wird oder ob es die aus der Umgebung zieht.
Dann wärs ein Energieumwandler, wie mein Auto, zwar ein seltsamer aber meinetwegen.

Vorrausgesetz: das Filmchen vom Anfang stimmt.

Lass mal gut sein Chris. Es handelt sich hier eher um einen Fall von Erzeugung alternativer Realität. Energie ist da nicht im Spiel.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

StarBurst

  • Gast
Re: Das Auftriebskapillar
« Antwort #123 am: 28. Februar 2012, 16:43:20 »
Herr Weidenbusch, ich bin daran interessiert eines ihrer Weidenbusch'schen Perpetuum mobiles™ zu erwerben. Bitte unterbreiten sie mir einen Kostenvoranschlag und teilen sie mir die Vertrags- und Liefermodalitäten mit.

Chris224

  • Gast
Re: Das Auftriebskapillar
« Antwort #124 am: 28. Februar 2012, 19:34:16 »
@celsus:

Is jut.

Last comment:
 
Newton und Einstein würden sich im Grab rumdrehen.

Mehrmals.

Dr. Ici Wenn

  • Gast
Re: Das Auftriebskapillar
« Antwort #125 am: 28. Februar 2012, 19:36:52 »

Newton und Einstein würden sich im Grab rumdrehen.
Mehrmals.

Das dürfte auch der einzige Weg zum PM sein, deren Rotationsenergie dann abzugreifen.

Wiesodenn1

  • Forum Member
  • Beiträge: 924
Re: Das Auftriebskapillar
« Antwort #126 am: 28. Februar 2012, 19:47:43 »
Es geht auch so:

Bernhard Hoëcker: "Homöophatie ist, wenn Du über ein Feld läufst, furzt und sagst es ist gedüngt."

Chris224

  • Gast
Re: Das Auftriebskapillar
« Antwort #127 am: 28. Februar 2012, 19:58:05 »
@Dr. Ici Wenn:

O mann. Wart bis ich wieder Luft krieg.

Ich stell mir des grad bildlich vor.

Wie willst das mit der Aufhängung machen?

Etwa so wie wiesodenn1 so meint? ;D ;D ;D

Belbo zwei

  • Gast
Re: Das Auftriebskapillar
« Antwort #128 am: 28. Februar 2012, 20:07:57 »
Da werden in den ottobrunner Chinarestaurants wohl bald die Katzen knapp. ;D

Dr. Ici Wenn

  • Gast
Re: Das Auftriebskapillar
« Antwort #129 am: 28. Februar 2012, 20:13:15 »
Wie willst das mit der Aufhängung machen?
Etwa so wie wiesodenn1 so meint? ;D ;D ;D

Das überlass ich mal den Ingenieuren, denen fällt bestimmt was ein. Irgendeine Grab-Dreh-Kopplung. Als Auslöser stell ich mir kleine Auftriebskapillare in unauffälligem Grabkerzen-Design auf den Gräbern vor, das müsste als Trigger reichen.

Chris224

  • Gast
Re: Das Auftriebskapillar
« Antwort #130 am: 28. Februar 2012, 20:56:19 »
@Dr. Ici Wenn:

Ich bin echt kein böser Mensch, will dem ja nur helfen selbst drauf zu kommen.

Deshalb hier n link für Pm bezüglich Hydrostatik und deren manchmal kuriosen Effekten.

http://rationalwiki.org/wiki/Perpetual_motion

Vielleicht guckt er ja nochmal rein.

Der war trotzdem gut. Is lustig hier bei euch. Lachen soll ja auch gegen Zauberei und Flüche schützen. Hab ich mal in so nem Eso Buch gelesen.
Aber sonst verstehn die ja net so Spaß.

Gruß Ch.

Muss jetz mit Wau raus, der hat eben vielleicht komisch geguckt.