Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Waschzettel eines Placebos  (Gelesen 2620 mal)

Conni

  • Gast
Waschzettel eines Placebos
« am: 20. Januar 2009, 01:39:53 »
Hab ich grad im Net gefunden:

Waschzettel eines Placebos

 ;D


Kinderarzt

  • Gast
Re: Waschzettel eines Placebos
« Antwort #1 am: 20. Januar 2009, 06:41:24 »
Man lese mal den infamen 2x1m langen Universal-Waschzettel von Klosterfrau-Melissengeist,der nur ein hoch prozentiger Schnaps für die ganzen angeblichen Antialkoholiker ist und überhaupt nichts nützt.

Der Schrott soll gegen Alles helfen.

Die Firma Klosterfrau hat alle möglichen Scharlatanerie-Firmen aufgekauft und macht jetzt massivstv Reklame für ihren sinnlosen Dreck,der auch noch abhängig macht.

Genauso ist es mit all diesen anderen Abzocker-Firmen:

http://www.kidmed.de/forum/showtopic.php?threadid=10008&time=

Alles staatlich gefördert:

http://www.kidmed.de/forum/showtopic.php?threadid=11215&time=

EsoTypo

  • Gast
Re: Waschzettel eines Placebos
« Antwort #2 am: 21. Januar 2009, 11:41:59 »
Find ich Klasse, will auch haben!
Dachte ja erst, das wären P-atiententabletten oder P-eklopptentabletten, aber nein P-lacebo soll das heißen.
Und ganz wichtig, genau an die Einnahmevorschrift halten, sonst gibt es nur einen Nocebo.