Deutsch > Gewünschte Artikel

emoflex

(1/4) > >>

Nachtfalter:
Hi allerseits,

würde ein Artikel über emoflex hier hineinpassen? Das ist so ein NLPartiges Gehirnwäschezeugs, das Traumatisierten implementiert werden soll. Von seriösen Studien hält der Erfinder natürlich nichts, macht bloß in Geld.

Grüße Nachtfalter

Warze:
Ich dachte, Emoflex sei eine spezielle Flex, um Emos zu...

Hast Du da schon was darüber?

Nachtfalter:
*lol* schön wär`s. Guckmada: www.emoflex.de
Ich hatte einst einen länglichen Emailverkehr mit dem Drischel, das war erschreckend.

NF

P.Stibbons:
@ Nachtfalter:

Begründe mal, warum das deiner Meinung nach in die Wiki gehört.

Emoflex ist eine entschärfte ressourcenorientierte Variante von EMDR, einem mittlerweile anerkannten  und intensiv beforschten Verfahren aus dem Bereich der Trauma-Therapie.
Daran ist zwar vieles in der Wirkungsweise noch nicht im Detail verstanden, aber deswegen ist es noch lange nicht esoterisch.

Nachtfalter:
Hallo P.Stibbons,

auf der Webseite wird schon schnell deutlich, daß das Konzept sehr aggressiv vermarktet wird. Na klar auch, der Drischel kommt aus dem Bereich Wirtschaft, nicht aus Medizin oder Psychologie. Emoflex ist seine Privaterfindung, für die er ein paar leicht beeindruckbare Mitstreiter finden konnte. Jetzt wird kassiert.
Zu EMDR: Damit schmückt er sich, toll, doch das ist ein anderes paar Schuhe. EMDR (ein mächtiges Instrument und nur in den Händen sehr erfahrener Therapeuten einigermaßen sicher anwendbar) ist wissenschaftlich einigermaßen gut untersucht, was man unter anderem an 238 Hits bei pubmed sieht. Emoflex dagegen hat 0 Hits - weil es nicht wissenschaftlich überprüft wird. Auf die Art sind alle damit Behandelten automatisch Teilnehmer an einem unzugelassenen und undokumentierten Psychotherapieversuch. Warum hat das wohl ein ein ® anstelle einer Kassenzulassung? Richtig, fehlende Wirksamkeitsnachweise. Da er sein Konzept mit die Psyche potentiell hochwirksam beeinflussenden Elementen bestückt hat, ist es so gefährlich. Der NLP-ähnliche Anteil des Konzeptes verblendet die Teilnehmer, der EMDR-ähnliche schickt die Psyche auf Achterbahnfahrt, was sich bis zur völligen psychischen Dekompensation auswachsen kann. Gerade bei der besonders anfälligen Klientel (Dissoziation), die er gezielt anspricht.

Es grüßt

der Nachtfalter

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln