Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Nur Kritik  (Gelesen 45263 mal)

Markus Berzborn

  • Gast
Re: Nur Kritik
« Antwort #180 am: 20. November 2010, 19:59:40 »
Welches konkrete "Ding" , was in diesem Forum abgestritten wird, gibt es.

Wirkungen von Geistheilung, Homöopathie, Akupunktur. Die gibt es definitiv. Das ist auch nicht meine Meinung, sondern ich habe es selbst gesehen.
Aber es gibt - offenbar, ich kenne nicht alle Studien - keine 100% verifizierbare Wirkung. Sprich, manchmal wirkt es, manchmal nicht.
Aber Placebo ist in den mir bekannten Fällen völlig ausgeschlossen.
Man kann natürlich von "Spontanremission" usw. sprechen. Aber das ist nur ein gut klingender Ausdruck für "wir wissen nichts".

Gruß,
Markus

P.Stibbons

  • Gast
Re: Nur Kritik
« Antwort #181 am: 20. November 2010, 20:00:33 »
Zitat
Ich wollte nur sagen: Viele der Dinge, die hier im Forum rundheraus abgestritten werden, gibt es. Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.

Die persönlichen Erfahrungen mit Dingen, die jeder für sich als "wirksam" erlebt bzw denen er subjektiv diese Deutung gibt, sollen nicht ins Lächerliche gezogen werden.
Sie sind genau genommen nicht unser Anliegen - jedenfalls nicht im Wiki.

Betrachte das Wiki als ein Angebot von vielen im Web, wo sich Leute informieren können.
Im Wiki haben wir sehr viele Quellen zusammen getragen, anhand derer sich jeder selbst sein Urteil bilden kann.

Ich persönlich finde es hoch problematisch zu versuchen, "Glaubens"-Dinge mit naturwissenschaftlichen Begründungen untermauern zu wollen wie es derzeit bei neureligiösen Populärwissenschaftlern geschieht.
Diese verlassen je länger je mehr den eigentlichen wissenschaftlichen Boden ihres Fachs.
Viele haben sich ganz aus dem aktiven akademischen Dialog zurück gezogen und  spekulieren mit hochtrabenden Worten unbelegbares Zeug.

Es wird aber gern gehört und angenommen - v.a. von Menschen, die nach einer (natur-)wissenschaftlichen Bestätigung für ihr religiöses Weltbild suchen.

Auch diese populistischen Autoren sind keineswegs so "erleuchtet" , wie sie sich gern geben, sondern haben erkannt, dass sie auf dieser Welle sehr gut Geld verdienen.

Markus Berzborn

  • Gast
Re: Nur Kritik
« Antwort #182 am: 20. November 2010, 20:02:19 »
Ja, solche Autoren kann ich auch nicht ausstehen.
Die bewegen sich oft in einer nicht sehr angenehmen Grauzone, z.B. beim Kopp-Verlag.
Da ist man dann auch sehr schnell bei Mondlandungsverschwörung, 9/11-Verschwörung, Antisemitismus und ähnlichem.

Wirsing

  • Gast
Re: Nur Kritik
« Antwort #183 am: 20. November 2010, 20:06:33 »
Welches konkrete "Ding" , was in diesem Forum abgestritten wird, gibt es.

Wirkungen von Geistheilung, Homöopathie, Akupunktur. Die gibt es definitiv. Das ist auch nicht meine Meinung, sondern ich habe es selbst gesehen.
Aber es gibt - offenbar, ich kenne nicht alle Studien - keine 100% verifizierbare Wirkung. Sprich, manchmal wirkt es, manchmal nicht.
Aber Placebo ist in den mir bekannten Fällen völlig ausgeschlossen.
Man kann natürlich von "Spontanremission" usw. sprechen. Aber das ist nur ein gut klingender Ausdruck für "wir wissen nichts".

Gruß,
Markus

Ich glaube, Du solltest mal einen Grundkurs in Sachen Analysis, Statistik, Fehlerquellen, Mathematik, Studiendesign etc. machen. Vielleicht hilft es Dir zu erkennen, wieviel Unsinn alleine in diesem einzelnen Post steckt. Aber ich will nicht kleinlich sein. Über welches konkrete Thema (eins reicht) willst Du diskutieren und welche Studie kennst Du denn?

Skeptomai

  • Forum Member
  • Beiträge: 94
  • unverdünnt und ungeschüttelt
Re: Nur Kritik
« Antwort #184 am: 20. November 2010, 20:09:44 »
Und, sollte tatsächlich mal ein "Skeptiker" in eine ernste Krankheitssituation kommen, in der es konventionell kaum noch Hoffnung gibt, will ich ihm durchaus Mut machen, auch mal andere Wege zu gehen.
Wobei das den Menschen, die in einer solchen Situation sind, sowieso erfahrungsgemäß eher egal ist. Vor die Wahl gestellt, als "Skeptiker" zu sterben oder noch eine kleine andere Chance zu nutzen, schwindet das Interesse an irgendwelchen Weltanschauungen oft erstaunlich schnell.
"Skeptiker" ist so ein hässliches Wort. Ich bezeichne mich lieber als Alternativesoteriker, weil ich Ansichten vertrete, die die dogmatische Schulesoterik nicht wahrhaben will. ;)

Markus Berzborn

  • Gast
Re: Nur Kritik
« Antwort #185 am: 20. November 2010, 20:10:15 »
Noch mal: Ich brauche keine Diskussion. Ich rede von konkreten Fällen, die ich kenne.
Was jemand anders darüber denkt, ist mir und auch den Betreffenden völlig egal.

Gruß,
Markus

P.Stibbons

  • Gast
Re: Nur Kritik
« Antwort #186 am: 20. November 2010, 20:11:10 »
Zitat
Die persönlichen Erfahrungen mit Dingen, die jeder für sich als "wirksam" erlebt bzw denen er subjektiv diese Deutung gibt, sollen nicht ins Lächerliche gezogen werden.

Leider ist es jedoch so, dass Menschen gern ihre persönliche "Erfahrung" zum Maßstab für andere machen wollen.
Das wird dann kriminell, wenn z.B. Eltern Kindern eine wirksame Behandlung vorenthalten, weil diese ihrem Weltbild widerspricht.
Auch kann massiv psychischer Druck aufgebaut und Schuldgefühle erzeugt werden bis hin zu psychischen Abhängigkeiten.

Dem wollen wir entgegen wirken, indem wir uns strikt auf das beschränken, was naturwissenschaftlich haltbar ist und indem wir einfordern, dass solche Standards eingehalten werden.

Wirsing

  • Gast
Re: Nur Kritik
« Antwort #187 am: 20. November 2010, 20:13:03 »
Noch mal: Ich brauche keine Diskussion. Ich rede von konkreten Fällen, die ich kenne.
Was jemand anders darüber denkt, ist mir und auch den Betreffenden völlig egal.

Gruß,
Markus

Dann halt hier in diesem Forum doch bitte Deine Klappe!

Markus Berzborn

  • Gast
Re: Nur Kritik
« Antwort #188 am: 20. November 2010, 20:13:39 »
Leider ist es jedoch so, dass Menschen gern ihre persönliche "Erfahrung" zum Maßstab für andere machen wollen.
Das wird dann kriminell, wenn z.B. Eltern Kindern eine wirksame Behandlung vorenthalten, weil diese ihrem Weltbild widerspricht.
Auch kann massiv psychischer Druck aufgebaut und Schuldgefühle erzeugt werden bis hin zu psychischen Abhängigkeiten.

Kann sein, ist aber alles nicht mein Problem.
Idioten gibt es überall.
Solche Leute finden sich nicht in meinem Bekanntenkreis.

Gruß,
Markus

rincewind

  • Gast
Re: Nur Kritik
« Antwort #189 am: 20. November 2010, 20:14:19 »
Ich glaube, Du solltest mal einen Grundkurs in Sachen Analysis, Statistik, Fehlerquellen, Mathematik, Studiendesign etc. machen. Vielleicht hilft es Dir zu erkennen, wieviel Unsinn alleine in diesem einzelnen Post steckt. Aber ich will nicht kleinlich sein. Über welches konkrete Thema (eins reicht) willst Du diskutieren und welche Studie kennst Du denn?

An allererster Stelle müsste allerdings die Einsicht stehen, warum wir diese ganzen Hilfsmittel brauchen. Die Einsicht, dass unser Hirn äußerst fehleranfällig ist, wenn es zwischen Korrelation und Kausalität unterscheiden soll, die Einsicht, dass wir stets von unserer Erwartungshaltung geprägt sind, allzugerne nicht Genehmes verdrängen, wie sehr wir uns auch von unseren Sinnen täuschen lassen.

P.Stibbons

  • Gast
Re: Nur Kritik
« Antwort #190 am: 20. November 2010, 20:15:14 »
Noch mal: Ich brauche keine Diskussion. Ich rede von konkreten Fällen, die ich kenne.
Was jemand anders darüber denkt, ist mir und auch den Betreffenden völlig egal.

Gruß,
Markus

Dann halte dich doch einfach an den Satz : "Ausnahmen bestätigen die Regel".

Klar muss nur sein, was eigentlich "die Regel" ist - und hier wirkt sich die verbreitete Verschwommenheit des Denkens in Bezug auf verlässlichen Erkenntnisgewinn schon unheilvoll aus.

Wiesodenn1

  • Forum Member
  • Beiträge: 924
Re: Nur Kritik
« Antwort #191 am: 20. November 2010, 20:18:01 »
Noch mal: Ich brauche keine Diskussion. Ich rede von konkreten Fällen, die ich kenne.
Was jemand anders darüber denkt, ist mir und auch den Betreffenden völlig egal.

Gruß,
Markus

Du behauptest konkretet Fälle zu kennen, bist aber nicht imstande überprüfbare Fakten zu liefern.

Als kannst du davon ausgehen, dass den meisten hier dein Geschwafel auch völlig egal ist. Dei Geschreibe kann man nicht ernst nehmen.
Bernhard Hoëcker: "Homöophatie ist, wenn Du über ein Feld läufst, furzt und sagst es ist gedüngt."

Markus Berzborn

  • Gast
Re: Nur Kritik
« Antwort #192 am: 20. November 2010, 20:20:06 »
Siehe Posting weiter oben.
Ich werfe doch anonymen Heckenschützen keine konkreten Namen von Bekannten zum Fraß vor.
Wie bereits gesagt, wer Interesse hat, kann Kontakt mit mir aufnehmen, muss sich dann aber auch ausweisen.

Gruß,
Markus

rincewind

  • Gast
Re: Nur Kritik
« Antwort #193 am: 20. November 2010, 20:21:49 »
Noch mal: Ich brauche keine Diskussion. Ich rede von konkreten Fällen, die ich kenne.
Was jemand anders darüber denkt, ist mir und auch den Betreffenden völlig egal.

Du willst nicht diskutieren, Dir ist es völlig egal, ob und wie andere Abgezockt oder geschädigt werden, Du wünschst unsereins den frühzeitigen Tod.

Weiste was? Solche asozialen diskursunfähigen Idioten brauchen wir hier nicht. Hau ab.

Adromir

  • Forum Member
  • Beiträge: 686
Re: Nur Kritik
« Antwort #194 am: 20. November 2010, 20:24:39 »
Du willst nicht diskutieren, Dir ist es völlig egal, ob und wie andere Abgezockt oder geschädigt werden, Du wünschst unsereins den frühzeitigen Tod.

Weiste was? Solche asozialen diskursunfähigen Idioten brauchen wir hier nicht. Hau ab.

*Unterschreib*