Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Tippfehler

Begonnen von T-M, 06. August 2010, 21:22:38

« vorheriges - nächstes »

LangStrangTang

Der Artikel Arzte mit Grenzen, hat im Abschnitt ÄMG/MWS ein E zu viel im odeer.

ZitatSo gebe es beispielsweise verjüngende Substanzen odeer "Bei den meisten Krebsarten handelt es sich um Geschlechtskrankheiten".

LangStrangTang

Im Artikel Hans-Jörg Schmidt fehlt im Abschnitt Positionen zum Klimawandel und Buch "Fakten-Check zum Klimawandel" ein I im Wort klmaaktive.

ZitatDer Autor streitet den Treibhauseffekt durch klmaaktive Gase ... ab,

deus ex machina

ZitatGuten Morgen,

es gibt diesen neuen Artikel zu Rolf Krons Levana-Verbund: https://www.psiram.com/de/index.php/Levana_Verbund

Darin gibt es am Schluß den Satz: "Seit dem Frühjahr 2012 existiert eine Gruppe ,,Levana Landsberg – Eltern für Impfaufklärung".
Müsste es nicht heissen ,,... Frühjahr 2021 ..." ?

Viele Grüße,

Nogro

Hab mal nachgeguckt:
Zitat von: deus ex machina am 05. Mai 2021, 21:47:07
ZitatGuten Morgen,
Müsste es nicht heissen ,,... Frühjahr 2021 ..." ?
Viele Grüße,

https://levana-verbund.de/ (https://levana-verbund.de/)
Daraus:
ZitatInteressengemeinschaften von ,,EFI – Eltern für Impfaufklärung" bestehen in vielen Orten Deutschlands – und unter anderem Namen – in ganz Europa. Seit dem Frühjahr 2012 gibt es ,,Levana Landsberg – Eltern für Impfaufklärung".
Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

Gimpel

Ohne exzessiv zu suchen habe ich 'nen Hinweis zu eine Veranstaltung von 'Levana Landsberg' im Juni 2018 gefunden. Die waren auch im Zusammenhang mit Masernimpfungen schon aktiv,

ZitatDiskussion rund ums Thema Impfen

Am heutigen Dienstag lädt Rolf Kron von Levana Landsberg wie-der um 20 Uhr zum Impfstammtisch. Es gibt einen Diskussions abend rund ums Impfen und andere Gesundheitsfragen.

https://www.keb-landkreis-landsberg.de/fileadmin/upload/keb/dokumente/stille-helden/2018_05_Mader_Siegfried_Erpfting.pdf (https://www.keb-landkreis-landsberg.de/fileadmin/upload/keb/dokumente/stille-helden/2018_05_Mader_Siegfried_Erpfting.pdf)
(Kurz&aktuell, 2. Eintrag)

Gimpel

https://www.psiram.com/de/index.php/Verschw%C3%B6rungstheorien_zur_COVID-19_Pandemie_2019-2020#Bezahlte_Kampagnen_gegen_Impfstoff_von_Biontech.2FPfizer (https://www.psiram.com/de/index.php/Verschw%C3%B6rungstheorien_zur_COVID-19_Pandemie_2019-2020#Bezahlte_Kampagnen_gegen_Impfstoff_von_Biontech.2FPfizer)

Im vorletzten Satz steht 'Pizer' statt 'Pfizer'.
Im letzten Satz sollte es laut Duden 'Das Datenleak' statt 'Der Datenleak' heißen.

https://www.duden.de/rechtschreibung/Datenleak

LangStrangTang

Im Artikel Ibiza Kurier (https://www.psiram.com/de/index.php/Ibiza_Kurier) kommt im zweiten Abschnitt Chefredaktion und Redaktion der Satz "Diestel stammt aus Leonberg bei Stuttgart." zwei mal hintereinander vor.

Haku

Artikel:
https://www.psiram.com/de/index.php/Pathologie_-_Konferenz

2.Satz: Die 2021 entstandene Seite thematisiert eine einzige Pressekonferenz von September 2021, bei der zwei pensionierte Pathologen und der Elektrotechniker Werner Bergholz die Ergebnisse eigener unveröffentlichter Nachforschungen zu Personen die nach einer Corona-Impfung verstarben.

enthält folgenden Fehler:
Der Satzbau stimmt vermutlich nicht nicht, bzw. der Satz ist nicht vollständig - oder sind die Konferenzteilnehmer bei der Konferenz verstorben ? Eventuell fehlt am Ende das Wort  "diskutierten" oder "vorstellten".

Juliette

Im selben Artikel:

Auf der Websewite Pathologie-Konferenz...

und

zu Erzählungen über angebliche Chips im Impfstoffen.

Ansonsten: Danke für den Artikel.  :2thumbs:

deus ex machina

ZitatHallo,

erstmal ein großes Lob für Ihre Seite!

Ich und mein Bruder amüsieren uns des öfteren köstlich über manch gelungenen  Satz wie zb über Sabine Sangitar "die eine erfolgreiche Praxis als Therapeutin aufgegeben haben will":  Man muss sich mit dem Thema schon näher auseinandergesetzt haben, um den Umfang der aufklärend-humoristischen "Giftblase" zu verstehen, der da dranhängt.

Na jedenfalls wollte ich sie kurz auf zwei Unstimmigkeiten in Zahlen Hinweisen:

1) Hier: https://www.psiram.com/de/index.php/Terramedizin
"Als Bedarf gibt der Begründer einen Terramediziner pro 10.000 Einwohner an, entsprechend 600.000 für Deutschland."  600k ,mal 10k wären 6000.000.000.

2) Hier https://www.psiram.com/de/index.php/Sathya_Sai_Baba:

Laut Intro wurde er 81 Jahre. Aber im Text später
"So sagte er im Jahr 1976 voraus im Alter von 96 Jahren zu sterben. 1960 hatte er behauptet noch 59 Jahre zu leben. Er starb jedoch bereits im Alter von 84 Jahren"

Das wars. Weiter so! Es gibt viele Menschen die das schätzen.

LarsD

Vielen Dank für die vielen Fakten und Zusammenhänge, die ihr veröffentlicht. Beim Lesen fallen mir immer wieder Tippfehler auf, ich habe euch beispielhaft einmal aus dem ersten Block von https://www.psiram.com/de/index.php/Hannah_Arendt_Akademie_e.V. nachfolgend die gefundenen Stellen aufgelistet.

Denkt doch einmal darüber nach, ob hier Unterstützung gebrauchen könnt. Ich würde euch gerne meine Hilfe anbieten und würde zum Schutz eurer Arbeit auch meinen nachprüfbaren Klarnamen sowie die dazugehörige E-Mail-Adresse nennen können.

Alternativ empfehle ich euch "LanguageTool" als Add-on für Firefox. Der bietet euch schon in der kostenlosen Version während des Tippens auf einer Online-Seite (z.B. im Wiki) laufend die Überprüfung samt Korrekturvorschlägen an.


1. Absatz:
Schutzmassnahmen - richtig: Schutzmaßnahmen
das neue Coronavirus CoV-2 - richtig: SARS-CoV-2

2. Absatz:
Schutzmassnahmen - richtig: Schutzmaßnahmen

4. Absatz:
domain - richtig: Domain

10. Absatz:
staalich - richtig: staatlich

11. Absatz:
heisst - richtig: heißt

13. Absatz
Angaboten - richtig: Angeboten

14. Absatz
Schutzmassnahmen - richtig: Schutzmaßnahmen
Gunnar Kaiser,Gerd Reuther - nach Komma vor Gerd ein Leerzeichen
Nazionalsozialismus - richtig: Nationalsozialismus


Mit besten Grüßen aus Hamburg


deus ex machina

ZitatSehr geehrtes Team von Psiram ,

in dem Artikel über Tamás Szikra hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen :

,,Die jeweiligen "Lebensmittel" werden zu horrenden Preisen angeboten. Ein kleines Fläschchen (Inhalt geschätzt 20 ml) kostet 210 €, was einem Literpreis von rund 1000 € entspricht. ,,

Der Literpreis müßte ( 1000 / 20 ) * 210 = 10500 € betragen.

Mit freundlichem Gruß