Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

VolksVerdummungsHochSchulen

Begonnen von Sonde, 21. Februar 2010, 15:34:53

« vorheriges - nächstes »

Hlodyn

Ach das geht ja. Mal schaun ob ich nen lustigen Kurs für mich und nen Kollegen finde. Ein bisschen den Quacksalber ins Schwitzen bringen... ich glaub das bekommen wir hin. Werd mir noch n paar Jesuslatschen zur Tarnung besorgen.  ;D

Graf Zahl

Zitat von: Hlodyn am 22. Februar 2010, 09:44:01
Ach das geht ja. Mal schaun ob ich nen lustigen Kurs für mich und nen Kollegen finde. Ein bisschen den Quacksalber ins Schwitzen bringen... ich glaub das bekommen wir hin. Werd mir noch n paar Jesuslatschen zur Tarnung besorgen.  ;D

Jesuslatschen  ;D
Vergesst die Jutebeutel nicht!
Macht Euch Notizen, schneidet mit dem Handy oder MP3-Player mit. Dann machen wir nen Blog draus: Neulich im VHS-HÖ-Kurs.

Elke

ZitatVHS verabschiedet zehn neue Gesundheitsberaterinnen

Nach drei Semestern intensiver Schulung, nach schriftlicher und mündlicher Prüfung war es soweit: Zehn erfolgreiche Absolventinnen des Lehrgangs "Gesundheitsberater (VHS)" an der Volkshochschule Wedel erhielten ihr Zertifikat.

Die bundesweit organisierte berufliche Weiterbildungsmaßnahme richtet sich an Teilnehmerinnen aus nichtärztlichen Heilberufen, sozialen und pädagogischen Berufen, die ihr Wissen über die multifaktoriellen Zusammenhänge von Gesundheit und Krankheit sowie ihre Präventions- und Beratungskompetenz erweitern wollen. Der Lehrgang wird ebenfalls gerne von denjenigen genutzt, die gesundheitsbezogenes Grundwissen erwerben wollen, um sich beruflich zu verändern oder um sich später weiter zu spezialisieren.

Vermittelt wurde in drei Semestern das Grundwissen in Medizin und alternativen Heilmethoden, in Ernährungs- und Bewegungslehre, die Grundlagen der Psychologie und Soziologie, Entspannungsmethoden, Gesundheitswesen und Gesundheitspolitik.


Überdurchschnittliche

Leistungen

Gerd Schnesche, Vorsitzender des Prüfungsausschusses, bescheinigte den Wedeler Absolventinnen im Rahmen einer kleinen Abschlussfeier großes Engagement und überdurchschnittliche Leistungen. Peter Jochimsen, stellvertretender VHS-Leiter, gratulierte und hob hervor, dass der Kompetenzerweiterung in Prävention und Gesundheitsförderung besondere gesellschaftliche Bedeutung zukomme: "Im Rahmen unser beruflichen Weiterbildung sind wir auf die Gesundheitsberater besonders stolz, da sie zum vorbeugenden Verhalten motivieren und das Gesundheitsbewusstsein der Bürger unterstützen und erweitern."

Die Absolventinnen sind Golbahar Ebrahimnejad, Ute Hesse, Heike Holtermann, Doris Ramcke, Rabea Rohde, Sigrid Schulze, Bettina Seifert, Kristin Wahrlich, Marion Weber-Wruk, Sigrid Wilke. Der nächste Lehrgang startet in diesem Frühjahr. Nähere Informationen unter der Nummer (0 41 03) 9 15 40.

http://www.wedel-schulauer-tageblatt.de/lokales/wedel/artikeldetails/article/111/vhs-verabschiedet-zehn-neue-gesundheitsberaterinnen.html