Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

... dann kommt der böse Attila.

Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram - Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Begonnen von Typee, 21. Oktober 2017, 20:40:59

« vorheriges - nächstes »

RPGNo1


celsus

Hildmann wird von den Behörden geschützt. Entweder absichtlich oder durch pure Inkompetenz.

Wie wir im Fall NSU sehen und gesehen haben, lässt sich beides auch trefflich kombinieren.

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/attila-hildmann-tuerkei-gefunden-100.html
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Max P

Ich weiß nicht, ob ein internationaler Haftbefehl bei Klaus Peter H. nicht ein bisschen überkandidelt ist. Zwangseinweisung in die Klappse wäre wahrscheinlich angemessen, aber ein regelrechter Schwerverbrecher ist er nun nicht, nur ein übler Clown. Ich muss gestehen, seine irren Rants im Frühjahr 2020 im Berliner Lustgarten anfangs ganz unterhaltsam gefunden zu haben.

celsus

Zitat von: Karl Max am 26. Oktober 2022, 17:40:46Ich weiß nicht, ob ein internationaler Haftbefehl bei Klaus Peter H. nicht ein bisschen überkandidelt ist. Zwangseinweisung in die Klappse wäre wahrscheinlich angemessen, aber ein regelrechter Schwerverbrecher ist er nun nicht, nur ein übler Clown. Ich muss gestehen, seine irren Rants im Frühjahr 2020 im Berliner Lustgarten anfangs ganz unterhaltsam gefunden zu haben.

Es gab ja offenbar nicht das geringste Interesse. Nicht mal die Sache mit der Staatsangehörigkeit hat jemand geprüft.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

HAL9000

Ich würde Hildmann nicht einfach als "kleines Licht" oder Clown abtun. Wie sehr die Radikalisierung
solcher Personen ausarten kann, haben wir leider schon mehrmals miterleben müssen. Er ist einer,
der permanent Öl ins Feuer gegossen hat und immer noch gießt.
Und solange er nicht entsprechend diagnostiziert wurde, ist er für mich zurechnungsfähig und voll für
seine Taten verantwortlich. "Unterhaltsam" war diese Person für mich noch nie.

Max P

Zitat von: HAL9000 am 26. Oktober 2022, 19:00:25Ich würde Hildmann nicht einfach als "kleines Licht" oder Clown abtun. Wie sehr die Radikalisierung
solcher Personen ausarten kann, haben wir leider schon mehrmals miterleben müssen. Er ist einer,
der permanent Öl ins Feuer gegossen hat und immer noch gießt.
Und solange er nicht entsprechend diagnostiziert wurde, ist er für mich zurechnungsfähig und voll für seine Taten verantwortlich. "Unterhaltsam" war diese Person für mich noch nie.

Seine Umsturzankündigungen und -aufrufe hätten andere Verrückte zu Anschlägen motivieren können, das stimmt. Insofern war er nicht harmlos. :-\ Sein reales Publikum im Berliner Lustgarten war, das zeigten die Videos ganz deutlich, aber immer sehr dünn gesät und bestand wohl überwiegend aus neugierigen Passanten.

Auch im Netz konnte er keine Bewegung kreiren, zumal er sich ständig mit engeren Unterstützern überworfen hatte. Ich habe ihn jedenfalls nur als schreienden Wichtel in komischer Hose und vor absurder Kulisse in Erinnerung. Früher stand sowas auf einer Apfelsinenkiste in der Fußgängerzone.

celsus

Wie auch immer. Das Problem ist, dass es einen Haftbefehl gibt, den offenbar niemand vollstrecken will und über den Hildmann im Vorfeld informiert wurde. Ob der Typ ein Kasper ist oder nicht spielt dabei überhaupt keine Rolle. Er hat Unterstützung in Behörden. Da muss hingeschaut werden. Wird es aber nicht.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Schwuppdiwupp

Deine Beobachtungen un allen Ehren, Max, aber Hildmann ist alles andere als ein harmloser Pausenclown. Er und Seinesgleichen stacheln weiterhin nahezu ungebremst Dummdeutsche zu kriminellen Straftaten auf.
Ach, was weiß denn ich ...

HAL9000

Zitat von: celsus am 26. Oktober 2022, 20:04:02... Er hat Unterstützung in Behörden...
Zumindest hatte. Ob immer noch, oder ob das einfach Wurstigkeit/Inkompetenz ist, weiß ich nicht.
Was auch immer es ist, das Verhalten der Behörden lässt keine positive Auslegung zu.
"Lieber" wäre mir am ehesten noch die Wurstigkeit, frei nach Karl Max "Was wollt ihr mit dem Clown?".

Max P

Zitat von: HAL9000 am 26. Oktober 2022, 20:36:36Was auch immer es ist, das Verhalten der Behörden lässt keine positive Auslegung zu.
Sehe ich auch so. Zumal ihn jemand gewarnt hat. Das war offenbar keine Wurstigkeit, sondern aktive Unterstützung.

RPGNo1

Nochmal zur Einordnung des Gemüsegoebbels. Er hat Volker Beck bedroht, ihn durch "Eiertreten" zu töten. Beck selbst sagt aus:
ZitatBislang hat sich Hildmann als geistiger Brandstifter betätigt. Die Gefahr ist, dass seine Anhänger zur Tat schreiten und die Ziele seiner Hetze abknallen, erstechen oder zusammenschlagen, wenn sie sie treffen oder dass sie ihnen auflauern. Ob seine Aufrufe Kraftmeierei in der Telegrammgruppe "Wolfsschanze" sind oder er dabei ist, eine terroristische Vereinigung aufzubauen, ist schwer zu sagen. Man muss das aber ernst nehmen und vom Schlimmsten ausgehen.

https://www.stern.de/gesellschaft/volker-beck-ueber-attila-hildmann---man-muss-vom-schlimmsten-ausgehen--32851392.html

eLender

Melonen-Mussolini wurde ja von Stern-Reportern mit Hilfe der "Hildbusters" ;D  gefunden. K.A. ob sie seine Tagebücher veröffentlichen wollten, aber gute Recherchearbeit. Es läuft gerade bei Stern TV eine Reportage dazu, sehe ich mir später mal an. Und da man jetzt seine Wohnanschrift kennt und er kein erdoganischer Staatsbürger ist, kann man ihn ja die Vorladung zustellen. Die Katzen haben Schweigerecht, aber sie haben ihn letztendlich überführt ::)

Ein Appetitlicher:
Wollte ich nur mal gesagt haben!