Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Kann jemand von euch die Leerstelle ausfüllen?  (Gelesen 1148 mal)

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 3015
Re: Kann jemand von euch die Leerstelle ausfüllen?
« Antwort #30 am: 10. Januar 2022, 16:31:13 »
Allerdings!

Zitat Ende.
Wer den Zufall nicht ehrt, ist der Kausalität nicht wert.

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 3015
Re: Kann jemand von euch die Leerstelle ausfüllen?
« Antwort #31 am: 10. Januar 2022, 19:50:06 »
Noch'n Gedicht: weil ich "polarisiert" nicht mehr hören geschweige denn sehen kann, spielte ich mit dem Gedanken POLIRASIERT zu schreiben.
Wer den Zufall nicht ehrt, ist der Kausalität nicht wert.

Bachblüte

  • Forum Member
  • Beiträge: 830
Re: Kann jemand von euch die Leerstelle ausfüllen?
« Antwort #32 am: 11. Januar 2022, 03:05:52 »
Noch'n Gedicht: weil ich "polarisiert" nicht mehr hören geschweige denn sehen kann, spielte ich mit dem Gedanken POLIRASIERT zu schreiben.

Das ist herrlich.  :laugh:

So etwas pluralisiert die Leute.
Sent from my istolethisPhone.

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 3015
Re: Kann jemand von euch die Leerstelle ausfüllen?
« Antwort #33 am: 11. Januar 2022, 12:13:36 »
Noch'n Gedicht: weil ich "polarisiert" nicht mehr hören geschweige denn sehen kann, spielte ich mit dem Gedanken POLIRASIERT zu schreiben.

Das ist herrlich.  :laugh:

So etwas pluralisiert die Leute.

Ach ja, die Quellenangabe fehlt noch. Ich hab's bei "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" aufgeschnappt. Da gab es einen Audioschnipsel aus einem herrlich verhaspelten Trainer-Interview, und es ging um eine Spielerpersönlichkeit, die "pori, äh, pollo, äh, polirasiert".
Wer den Zufall nicht ehrt, ist der Kausalität nicht wert.

kosh

  • Forum Member
  • Beiträge: 515
  • Erkenntnis ist ein dreischneidiges Schwert
Re: Kann jemand von euch die Leerstelle ausfüllen?
« Antwort #34 am: 11. Januar 2022, 13:18:24 »
Google translate ist erstaunlich gut, aber nicht perfekt.

RecursiveBible

  • Gast
Re: Kann jemand von euch die Leerstelle ausfüllen?
« Antwort #35 am: 15. Januar 2022, 07:23:31 »
Nur damit Sie es alle wissen, habe ich dieses Thema auch mit Les Sceptiques du Québec diskutiert.
https://www.sceptiques.qc.ca/forum/viewtopic.php?t=16678

RecursiveBible

  • Gast
Re: Kann jemand von euch die Leerstelle ausfüllen?
« Antwort #36 am: 16. Januar 2022, 12:18:38 »
Will jemand wissen, was ich an meiner ultrareligiösen Kindheit am meisten gehasst habe? Ich hoffte, ich könnte ein Gespräch beginnen, das meine Erfahrungen mit denen von Menschen vergleichen und gegenüberstellen würde, die aus extrem streng christlichen Haushalten stammten.

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 8424
Re: Kann jemand von euch die Leerstelle ausfüllen?
« Antwort #37 am: 16. Januar 2022, 13:37:29 »
Will jemand wissen, was ich an meiner ultrareligiösen Kindheit am meisten gehasst habe? Ich hoffte, ich könnte ein Gespräch beginnen, das meine Erfahrungen mit denen von Menschen vergleichen und gegenüberstellen würde, die aus extrem streng christlichen Haushalten stammten.

Wahrscheinlich hast Du hier nicht das richtige Publikum; diese Erfahrung ist wohl den meisten hier fern (mir auch). Nach meiner Kenntnis gibt es in Nordamerika einige Atheisten mit evangelikaler Herkunft, die für die fundamentalistischen Christen sehr unangenehm sind, weil sie aus einer intimen Kenntnis der Bibel heraus argumentieren. Vielleicht hast Du da mehr Resonanz. Ich nenne John W. Loftus, Dan Barker, Edward T. Babinski, Robert M. Price, Hector Avalos, Valerie Tarico. Sie liefern sich Schlachten mit den Apologeten. Ob sie auch Foren betreiben, weiß ich nicht, aber vielleicht wirst Du da fündig.