Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Hoaxilla - Skeptischer Podcast  (Gelesen 10961 mal)

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 7679
Re: Hoaxilla - Skeptischer Podcast
« Antwort #30 am: 13. September 2016, 09:11:33 »
Der Postel wurde ja hier auch schon das eine oder andere Mal erwähnt
Mehr als nur erwähnt,
https://forum.psiram.com/index.php?topic=12864.0

Interessante Type der Mann. Ich muß gestehen, daß ich den zum Schluß gar nicht mehr so unangenehm fand wie anfangs
Ein Hochstapler, der die Leute nicht für sich einzunehmen wüsste, hätte seinen Beruf verfehlt. Der SPIEGEL hatte sich seinerzeit nicht ganz so einfangen lassen; die Links hier:
https://forum.psiram.com/index.php?topic=12864.msg164196#msg164196

Zitat von: Postel
da habe ich mich beworben, da haben sich 39 oder 40 Ärzte beworben, acht waren in der engeren Wahl, die mussten vor der Auswahlkommission des Sozialministeriums nen Vortrag halten.
Er hatte genau einen Mitbewerber, und das war ein Ungar, der nicht deutsch konnte.
https://forum.psiram.com/index.php?topic=12864.msg164720#msg164720

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 3570
  • Reptiloid
Re: Hoaxilla - Skeptischer Podcast
« Antwort #31 am: 13. September 2016, 22:43:09 »
Postel ist ein narzisstisches Ekel. Leute, die ihn durchschauten, hat er übel beschimpft, diffamiert und teilw. auch gestalkt.  Ich kann seine selbstgefälligen Elaborate auch nicht lesen, ohne dass mir das letzte Frühstück hochkommt.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Lachen tötet die Furcht. Und ohne Furcht kann es keinen Glauben mehr geben. Wer keine Furcht vor dem Teufel hat, der braucht keinen Gott mehr.

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 3570
  • Reptiloid
Re: Hoaxilla - Skeptischer Podcast
« Antwort #32 am: 13. September 2016, 23:39:32 »
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Lachen tötet die Furcht. Und ohne Furcht kann es keinen Glauben mehr geben. Wer keine Furcht vor dem Teufel hat, der braucht keinen Gott mehr.

Bloedmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 2512
  • Moment...
Re: Hoaxilla - Skeptischer Podcast
« Antwort #33 am: 14. September 2016, 19:55:48 »
Hier was Interessantes: http://www.psycho-path.de/index.php/artikel.html?artikel=464
Danke. Ja an "Catch me if you can" mußte ich bei der Geschichte auch denken. Wenngleich der Leo natürlich im Film den symphatischen Helden gibt, was man von dem Postel nun wirklich nicht sagen kann. :P Der ist sich seiner Arroganz aber durchaus bewußt, wie der am Ende ja selbst einwirft. Warum der diese Attitüde pflegt, keine Ahnung ist mir auch egal.

Der Postel wurde ja hier auch schon das eine oder andere Mal erwähnt
Mehr als nur erwähnt,
https://forum.psiram.com/index.php?topic=12864.0

Ok. Der ist wahrlich kein netter Mensch. Bleibt zu hoffen daß der irgendwann mal in der Versenkung verschwindet, das scheint mir die größte Strafe für den zu sein.

Ich finde solche Geschichten nur sehr interessant. 8) Wer weiß ob man nicht schon selbst dem einen oder anderen Hochstapler die Hand geschüttelt hat?
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld… aber sie kosten so viel! Groucho Marx

duester

  • Forum Member
  • Beiträge: 1143
Re: Hoaxilla - Skeptischer Podcast
« Antwort #34 am: 14. September 2016, 23:35:33 »
Zitat von: Bloedmann
Ich finde solche Geschichten nur sehr interessant. 8) Wer weiß ob man nicht schon selbst dem einen oder anderen Hochstapler die Hand geschüttelt hat?

Kommt wohl stark auf den beruflichen Kontext an, in dem Du dich bewegst: Politik, Wissenschaft, Medizin und Finanzen sind wohl besonders anfällig, würde ich tippen. Kaum jemand fälscht vermutlich Zeugnisse, um Bibliothekar (Beispiel) zu werden.

Postel finde ich total faszinierend (hoffentlich liest er das nicht, möchte mich ungern der narzisstischen Zufuhr schuldig machen  :P). Inmate running the asylum, aber auf seine eigene Art wenigstens sehr, sehr schlau. Z.B. prahlt er ständig mit dem Titel seiner erfundenen Dissertation  (Kognitive Verzerrungen der stereotypen Urteilsbildung) - da hätte ich auch interessiert nachgefragt. Und die vermeintliche Psychiatriekritik läuft ins Leere, wenn man bedenkt, dass die Chirurgen Christian Ehret auf den Leim gegangen sind und die Anästhesisten 'Sascha Schenk'. DAS ist WIRKLICH blamabel. ;D

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 7679
Re: Hoaxilla - Skeptischer Podcast
« Antwort #35 am: 15. September 2016, 00:06:52 »
Titel seiner erfundenen Dissertation  (Kognitive Verzerrungen der stereotypen Urteilsbildung)
Ich habe den Klang dieser Worte anders, irgendwie windiger, im Ohr. So ist es ja seriös und kaum schon am Titel als Fake zu erkennen. Aber wahrscheinlich hat er den Titel ja auch mehrmals erfunden, da sollten kleine Varianten schon mal drin sein.  8)

duester

  • Forum Member
  • Beiträge: 1143
Re: Hoaxilla - Skeptischer Podcast
« Antwort #36 am: 15. September 2016, 00:21:48 »
Titel seiner erfundenen Dissertation  (Kognitive Verzerrungen der stereotypen Urteilsbildung)
Ich habe den Klang dieser Worte anders, irgendwie windiger, im Ohr. So ist es ja seriös und kaum schon am Titel als Fake zu erkennen. Aber wahrscheinlich hat er den Titel ja auch mehrmals erfunden, da sollten kleine Varianten schon mal drin sein.  8)

 ;D Es ging dann wohl noch weiter, von wegen "an der literarischen Figur des Felix Krull". Da wurd's dann schon sehr dreist.

Bloedmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 2512
  • Moment...
Re: Hoaxilla - Skeptischer Podcast
« Antwort #37 am: 21. Juni 2017, 01:00:49 »
Gerade eben im 2.:
https://www.zdf.de/dokumentation/37-grad/37-betrug-im-weissen-kittel-102.html

Zitat
Doku | 37 Grad
-
Betrug im weißen Kittel
Alexandra B. ist geständig, dennoch verurteilt sie das Landgericht Berlin im Oktober 2016 wegen Betrugs und Missbrauchs von Titeln zu drei Jahren und sieben Monaten Gefängnis.

Und am Ende taucht dann der Meister Postel himself auf.

Auch nicht gerade ne Werbesendung für den Beruf des Psychologen. Böse Zungen könnten behaupten den Job kann ja jeder Depp mit Microsoft Word machen... :grins:
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld… aber sie kosten so viel! Groucho Marx

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9063
  • Friedensforscher
Re: Hoaxilla - Skeptischer Podcast
« Antwort #38 am: 21. Juni 2017, 01:34:48 »
Böse Zungen könnten behaupten den Job kann ja jeder Depp mit Microsoft Word machen... :grins:

Oder eine Deppin mit indischen Jodeldiplomen. Soll es ja auch geben.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Bloedmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 2512
  • Moment...
Re: Hoaxilla - Skeptischer Podcast
« Antwort #39 am: 26. April 2020, 13:53:35 »
https://www.hoaxilla.com/special-02-bullshit-erkennen/

Zitat
Veröffentlicht am 4. April 2020 von Hoaxmaster
Special #02 – „Bullshit erkennen“

Tommy Krappweis lud uns gemeinsam mit unseren Freunden und Kollegen Lydia Benecke und Bernd Harder in seinen Twitch Kanal ein.

Dort sprachen wir über das Erkennen von Bullshit.

Das passt natürlich zur aktuellen Situation, gilt aber genauso für die Zeit nach der Pandemie.

(To be continued…?)

Dieses kleine Skeptiker Portal hier wird natürlich auch ein paar Mal erwähnt, etwas länger ab 1 h 35 min 30 sec.
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld… aber sie kosten so viel! Groucho Marx