Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Die Wahrheit in den Zeiten der Corona  (Gelesen 27991 mal)

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9205
  • Friedensforscher
Re: Die Wahrheit in den Zeiten der Corona
« Antwort #630 am: 15. Oktober 2020, 22:09:33 »
Zukünftig wird sich Streeck vermutlich seine Interviews selbst schreiben bzw. mit Hilfe einer PR-Agentur. Die Fragen der Journalisten sind einfach zu unzuverlässig.

https://uebermedien.de/53869/ueber-ein-erstaunlich-veraenderliches-interview-mit-hendrik-streeck/
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 4255
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: Die Wahrheit in den Zeiten der Corona
« Antwort #631 am: 16. Oktober 2020, 01:52:25 »
Zukünftig wird sich Streeck vermutlich seine Interviews selbst schreiben bzw. mit Hilfe einer PR-Agentur. Die Fragen der Journalisten sind einfach zu unzuverlässig.
Er könnte auch Multiple-Choice-Antworten geben; dann kann der Leser sich aussuchen, welche Antwort ihm am besten gefällt. Komischer Vogel.
Wollte ich nur mal gesagt haben!

kosh

  • Forum Member
  • Beiträge: 413
  • Erkenntnis ist ein dreischneidiges Schwert
Re: Die Wahrheit in den Zeiten der Corona
« Antwort #632 am: 17. Oktober 2020, 00:02:04 »
Kontakt zu den Spinnern? E-Mail und ... Telegramm.. nix Facebook...

kumarrohan81

  • Forum Member
  • Beiträge: 2
Re: Die Wahrheit in den Zeiten der Corona
« Antwort #633 am: 19. Oktober 2020, 19:31:20 »
Das bezog sich darauf, daß die sonstigen Versuche der ÖRs sich übers Neuland an die Juchend ranzuschmeißen von der Zielgruppe meist mit genervten Augenrollen quittiert wird.

kumarrohan81

  • Forum Member
  • Beiträge: 2
Re: Die Wahrheit in den Zeiten der Corona
« Antwort #634 am: 19. Oktober 2020, 21:14:00 »
Kontakt zu den Spinnern? E-Mail und ... Telegramm.. nix Facebook...

share with me as well if you  find 

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 1037
  • Purple Tentacle
Ach, was weiß denn ich ...

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9205
  • Friedensforscher
Re: Die Wahrheit in den Zeiten der Corona
« Antwort #636 am: 25. Oktober 2020, 00:57:05 »
Zitat
Am 3. Oktober 2020 erklärte Sucharit Bahkdi, die Covid-19-Epidemie sei definitiv vorbei. Das hat nichts mit der Frage zu tun, ob jemand ein Experte für Coronaviren oder für Epidemiologie von Atemwegserkrankungen ist. Es hat schlicht damit zu tun, dass es nichts mit der Realität zu tun hat. Zu diesem Zeitpunkt gab es in Deutschland pro Tag schon wieder über 2000 nachgewiesene Neuinfektionen, mehr als fünfmal so viele wie beim Minimum im Sommer.

Zitat
Ich weiß nicht, was Sucharit Bhakdi Anfang Oktober zu seiner Aussage bewegt hat, die Epidemie sei „definitiv vorbei“ – ich kann ihm ja nicht in den Kopf sehen. Mir fallen für eine Person, die zu diesem Zeitpunkt öffentlich eine solche Aussage gemacht hat, aber eigentlich nur drei denkbare Erklärungen ein: Pure Dummheit, bewusste Lüge oder ein durch Verschwörungsglauben ausgelöster Realitätsverlust, der eigentlich nur mit dem von Xavier Naidoo oder Attila Hildmann vergleichbar ist.

https://quantenquark.com/blog/2020/10/24/sucharit-bhakdi-ist-fuer-covid-19-nicht-bloss-kein-experte-es-ist-viel-schlimmer/
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9205
  • Friedensforscher
Re: Die Wahrheit in den Zeiten der Corona
« Antwort #637 am: 25. Oktober 2020, 15:32:41 »
Zitat
Wie du Maskengegner dazu bringst, eine Maske zu tragen

Mit einer neuen Verschwörungstheorie und schlecht gestalteten Flugblättern.

Video, 5:14 min, aus der Schweiz.

https://www.facebook.com/izzyprojects/videos/1228173277547073
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 1037
  • Purple Tentacle
Re: Die Wahrheit in den Zeiten der Corona
« Antwort #638 am: 25. Oktober 2020, 21:47:30 »
 :rofl
Ach, was weiß denn ich ...

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 7751
Re: Die Wahrheit in den Zeiten der Corona
« Antwort #639 am: 25. Oktober 2020, 22:05:25 »
souverän, cool.  8)

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9205
  • Friedensforscher
Re: Die Wahrheit in den Zeiten der Corona
« Antwort #640 am: 28. Oktober 2020, 15:40:57 »
Zitat
In dieser Woche fanden viele Hamburger ungebetene Post in ihren Briefkästen. Der dubiose Verband „Ärzte für Aufklärung“ warnt mit etlichen Flyern vor angeblichen Gefahren einer „Corona-Zwangsimpfung“. In dem Schreiben wird außerdem die Existenz der Corona-Pandemie mit irreführenden Argumenten in Frage gestellt und als „Fake-Pandemie“ bezeichet.

Zitat
Schlagen Patienten mit solchen Informationen in einer seriösen Praxis auf, ist das für Ärzte mit großem Aufwand verbunden. Solche Vereine arbeiten mit einem simplen Trick: Sie zitieren vermeintliche Experten, Ärzte und Wissenschaftler. Dazu kommen einfache, plakative Botschaften. Wer in der wissenschaftlichen Welt nicht zu Hause ist, moniert keine fehlenden Literaturstellen.

Medizinern bleibt nur, weit auszuholen und in groben Zügen zu erklären, wie etwa Impfstoffstudien ablaufen. Der zeitliche Aufwand ist für Ärzte zwar groß, aber auf Hilfe von Kammern oder Verbänden sollten sie nicht warten.

https://www.doccheck.com/de/detail/articles/29906-covid-19-fluch-der-fakes

Wirklich erschreckend sind die Kommentare unter dem Artikel. DocCheck ist von Covidiotenhorden befallen.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9205
  • Friedensforscher
Re: Die Wahrheit in den Zeiten der Corona
« Antwort #641 am: 28. Oktober 2020, 23:24:29 »
Wenn irgendwo besonders viele Dummköpfe sichtbar werden, findet sich auch jemand, um sie auszunehmen.

https://www.volksverpetzer.de/corona-faktencheck/sammelklage/

Zitat
Sammelklagen in den USA kosten eigentlich nichts, man kann sogar Geld bekommen, auch wenn man sich nicht als Geschädigte:r beteiligt hat (Quelle). Es ist aber noch nie vorgekommen, dass eine Sammelklage für Deutsche in Deutschland erwirkt wurde. Deswegen wollen die Anwälte hinter der Klage aber 800€ pro Person, die sich beteiligt zuzüglich Mehrwertsteuer.

Fortsetzung:

https://www.volksverpetzer.de/corona-faktencheck/fuellmich-luegen/
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9205
  • Friedensforscher
Re: Die Wahrheit in den Zeiten der Corona
« Antwort #642 am: 30. Oktober 2020, 23:38:56 »
PR-Profi Streek blamiert sich mal wieder:

Zitat
Ausgerechnet am Tag, an dem über einen bundesweiten Wellenbrecher-Lockdown entschieden wurde, forderten Wissenschaftler:innen und Ärzt:innen um die Virologen Hendrik Streeck von der Universität Bonn und Jonas Schmidt-Chanasit von der Universität Hamburg eine Abkehr, gemeinsam mit der Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) von der bisherigen Pandemie-Strategie. In einem Positionspapier (Quelle) lehnen Streeck et al. einen Lockdown ab und machen sogenannte “Gegenvorschläge”. Doch die meisten Epidemiolog:innen, Ökonom:innen und Virolog:innen, und auch viele Ärzteverbände, darunter die im Zentrum der Pandemiebekämpfung stehenden Intensivmediziner:innen widersprechen den im Streeck-Papier geäußerten Positionen.

https://www.volksverpetzer.de/bericht/kbv-positionspapier-fake-unterzeichner/
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

biomango

  • Forum Member
  • Beiträge: 130
Re: Die Wahrheit in den Zeiten der Corona
« Antwort #643 am: 31. Oktober 2020, 00:07:47 »
http://jethrotull.com/how-to-get-some-of-us-back-to-work/   

Ian Anderson zu den Problemen bei öffentlichen Konzerten.

PeterPancake

  • Forum Member
  • Beiträge: 258
Re: Die Wahrheit in den Zeiten der Corona
« Antwort #644 am: 31. Oktober 2020, 11:41:43 »
Ich bin durch Zufall an ein Prospekt gelangt der anscheinend von Schiffmann erstellt wurde. Links und ein französischer Arzt (Jaouad Zemmouri) werden erwähnt und auch die Therapie mit HCQ.

Eine Bingoliste von Eltern aufstehen, Corona-Ausschuss, Querdenken, Schluss jetzt, ACU 2020, Sucharit Bhakdi und halt die Internetseite von Schiffmann sind mit dabei.

Ach ja, da fällt mir wieder auf wie seltsam der ganze Quark aus der Richtung ist.