Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: MLM Produkte Zija  (Gelesen 436 mal)

Mäd26

  • Forum Member
  • Beiträge: 5
MLM Produkte Zija
« am: 11. Juli 2019, 19:35:20 »
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und ich ziemlich verzweifelt.

Seit einiger Zeit werde ich immer wieder mit den Produkten und der „wundersamen Wirkung“ konfrontiert.

Ich hab schon einiges über MLM Vertrieb gelesen. Über Zija, explizit die Moringa Produkte, finde ich allerdings kaum was.
Das Zeug kommt aus den USA und das was ich finden kann ist auf englisch und für mich nur schwer zu übersetzen oder es gibt keine lesbaren Informationen für einen Laien wie mich.

Kennt jemand Zija ? Oder sind sämtliche MLM Vertriebe was Nahrungsergänzungsmittel angeht Müll?
Ich bräuchte dringend schlagende Argumente, weil diese Leute sind ja richtig gut geschult so Laien wie mich verbal auszuknocken. Zweifel und Kritik wird da echt übergangen.

Über Antworten oder Links zu Seiten, würde ich mich wirklich freuen!

Viele Grüße,

Mäd.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8176
  • Friedensforscher
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Mäd26

  • Forum Member
  • Beiträge: 5
Re: MLM Produkte Zija
« Antwort #2 am: 11. Juli 2019, 21:44:24 »
Danke für deine Links!

Hier hab ich schon alles abgegrast. Das prallt aber bei denen ab.

Angeblich hat Pubmed einige Studien dazu. Das ist allerdings nicht nur englisch, sondern auch noch Fachchinesisch. Da versteh ich einfach Nullkommanix. ?

Und nur weil es Studien gibt, heißt das doch nichts. Ich vermute, die können es selbst nicht lesen.

Ich bräuchte wirklich ein schlagendes Argumenz zu genau diesem Vertrieb und deren Produkte.
Da findet sich nicht mal irgendeine Kritik im Netz. Das ist doch auch super seltsam oder ?

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 6310
Re: MLM Produkte Zija
« Antwort #3 am: 11. Juli 2019, 22:05:24 »
Hier hab ich schon alles abgegrast. Das prallt aber bei denen ab.

Ich vermute, bei denen wird alles abprallen. Die Frage, die Du Dir möglicherweise stellen solltest: Was willst Du selber, für Dich, bei diesem Dialog (oder "Dialog") erreichen? Du musst sie nicht öffentlich beantworten, aber es kann nicht schädlich sein, darüber nachgedacht zu haben.

Zitiere doch einfach mal ein paar Argumente, denen Du Dich gegenübersiehst, oder zitiere mal eine Sequenz. Dann können wir vielleicht gemeinsam die Stellen herausarbeiten, an denen es hakt.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8176
  • Friedensforscher
Re: MLM Produkte Zija
« Antwort #4 am: 11. Juli 2019, 22:27:03 »
Ich bräuchte dringend schlagende Argumente, weil diese Leute sind ja richtig gut geschult so Laien wie mich verbal auszuknocken. Zweifel und Kritik wird da echt übergangen.

Welche Leute meinst du denn? Die Vertriebler? Da brauchst du überhaupt nicht erst mit Argumenten anzufangen. MLM-Vertriebler interessieren sich nur selten für die Qualität der angebotenen Produkte. Da geht es hauptsächlich darum, wieviel sich damit verdienen lässt.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Mäd26

  • Forum Member
  • Beiträge: 5
Re: MLM Produkte Zija
« Antwort #5 am: 11. Juli 2019, 22:52:10 »
Ich habe einen Bekannten, kenne ich sehr lange und er ist eigentlich nicht auf den Kopf gefallen. 
Und er ist ein guter Mensch, der mir tatsächlich was Gutes damit tun will.
Sämtliche Zweifel am Vertrieb werden abgewunken: das sei doch fair! Deshalb der Preis, weil jeder da mit verdienen kann!
Häh?! Ok ?????
Das ist eine dermaßen tiefe Überzeugung von dem System und dem Produkt, dass bei mir zwar sämtliche Alarmglocken schrillen und gleichzeitig mich total irritiert. Vor allem, es geht Bekannten und Familienmitgliedern mit Erkrankungen plötzlich so viel besser. Ist das Placebo ? Medikamentenwechsel oder neue Therapien ausgeschlossen, war nicht gegeben, hätte ich extra gefragt.

Das eine ist ein Produkt, was angeblich so viel verspricht - ich mich weniger darum sorge, dass es nichts bringt, sondern ob es nicht sogar schädlich ist.
Und das andere das Vertriebssystem, dass Fairness vorgaukelt.



Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 799
  • Purple Tentacle
Re: MLM Produkte Zija
« Antwort #6 am: 11. Juli 2019, 23:56:23 »
Nachtigall, ick hör dir trapsen ... ::)
Ach, was weiß denn ich ...

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 6310
Re: MLM Produkte Zija
« Antwort #7 am: 12. Juli 2019, 00:00:51 »
Vor allem, es geht Bekannten und Familienmitgliedern mit Erkrankungen plötzlich so viel besser. Ist das Placebo ?
Es hat keinen Sinn, nach Erklärungen zu suchen, bevor der Fakt als solcher gesichert ist. Erste Frage: Wer sagt das, dass es ihnen besser geht? Der Vertriebler? Was sollte er sonst sagen?
Zweite Frage, falls die überhaupt relevant wird (d. h. die erste Frage ist mit "nein" beantwortet): Woran ist gemessen worden, dass es "besser" geht? Bei Gesunden ist es man schwierig - die sind halt gesund, sie könnten sich höchstens in die Übergesundheit verbessern. Bei Kranken stellt sich die Frage: Was können sie jetzt wieder, was sie vorher nicht konnten? Nehmen sie jetzt weniger Schmerzmittel, wenn ja wieviel weniger, und kann man das vom Spontanverlauf unterscheiden? Seit wann können sie das genau? Gibt es eine Bestätigung durch einen Nichteingeweihten, Außenstehenden? Na und so weiter.

Mäd26

  • Forum Member
  • Beiträge: 5
Re: MLM Produkte Zija
« Antwort #8 am: 12. Juli 2019, 09:32:34 »
Nein, es geht nicht um den Vertriebler selbst. Sonderm um seine Bekannten und einigen Familienmitgliedern.
Dass der Vertriebler selbst begeisterte Erfolge feststellt, ist mir auch klar.
Sein Vater hat Leberzhirrose und entsprechende weitere Beschwerden.
Blutwerte wurden angeblich besser. Der Vater selbst war genötigt es zu versuchen. Also kann bei ihm von keinem Glauben gesprochen werden. Medikamente fürs Herz wurden in der Dosierung reduziert (unter ärtztlicher Aufsicht)
Die Frage ist eben, kann das sein ? Wenn ja, muss das in keinem kausalen Zusammenhang stehen?
Könnte man auch hier von Placebo by Proxy sprechen?
Selbst der einem humpelnden Hund wurde das ins Futter gemischt.
Und ich hab’s ja mit eigenen Augen gesehen. Der Hund hat keinen Tierarzt gesehen, humpelt aber auch nach ca. 3 Wochen nicht mehr.

Und das sind die ausschlaggebenden Beweise für Vertriebler.
Egal, ob ich Placebo, Placebo by proxy erwähne und erkläre, dass eine Erkältung auch so nach zwei Wochen bin selbst heilt und es erkläre.... das kommt nicht an!

Deshalb dachte ich, vielleicht gibts doch noch das eine oder andere Argument, dass nicht belächelt oder nicht ernst genommen werden kann.

Momentan steh ich mit meiner Kritik nämlich wie ein Volldepp da, weil die „Beweise ja sichtbar“ sind.

Ich komm da nicht weiter. Letzter Ausweg einfach zu sagen: „lass mich mit dem Scheiss in Ruhe“ würde ich mir gerne so lang wie möglich ersparen.
Wie gesagt, ich kenne den Vertriebler wirklich lange und gut. Ich möchte ungern deshalb diese Freundschaft riskieren und zusehen wie jemand ins Verderben rennt.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8176
  • Friedensforscher
Re: MLM Produkte Zija
« Antwort #9 am: 12. Juli 2019, 13:48:14 »
Ich komm da nicht weiter. Letzter Ausweg einfach zu sagen: „lass mich mit dem Scheiss in Ruhe“ würde ich mir gerne so lang wie möglich ersparen.

Meine Vermutung ist, dass du da auf Dauer nicht dran vorbei kommst. Gläubige sind nicht bekehrbar. Was du schreibst, erinnert stark an Homöopathie-Konsumenten. Jede natürliche Abnahme von Symptomen wird als Beweis interpretiert. Der Gedanke, dass es sich um Koinzidenz statt um Kausalität handeln könnte, wird niemals zugelassen.
Meiner Meinung nach gibt es da keine sinnvolle Kommunikation. Themenwechsel, freundlich weglächeln sind die nervenschonenden Strategien. Lass die Leute dran glauben wenn es sie glücklich macht. Schad' ums Geld, aber nützt nichts.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

simpel

  • Forum Member
  • Beiträge: 94
Re: MLM Produkte Zija
« Antwort #10 am: 12. Juli 2019, 14:48:51 »
Angeblich hat Pubmed einige Studien dazu. Das ist allerdings nicht nur englisch, sondern auch noch Fachchinesisch. Da versteh ich einfach Nullkommanix. ?
Was für Studien sollten das sein? Hast du da links?

Meine Frage an Glauber ist: "Was würde dich denn überzeugen, dass deine Meinung falsch ist?" Meistens kommt dann: "Nichts" Dann ist klar, dass celus' Lösung
... Gläubige sind nicht bekehrbar. ...
Meiner Meinung nach gibt es da keine sinnvolle Kommunikation. Themenwechsel, freundlich weglächeln sind die nervenschonenden Strategien. Lass die Leute dran glauben wenn es sie glücklich macht. Schad' ums Geld, aber nützt nichts.
die einzig gangbare ist. Spart dir viel Zeit und Nerven. Und zu "Freundschaft" gehört nun mal auch, die Überzeugungen der Freunde zu respektieren (heißt ja nicht, damit übereinzustimmen). Und manchmal entwickeln sich Freundschaften leider auseinander.

Mäd26

  • Forum Member
  • Beiträge: 5
Re: MLM Produkte Zija
« Antwort #11 am: 12. Juli 2019, 18:18:01 »
Bei Pubmed kannst du zu Moringa Oleifera was lesen. Da ich das nicht mal im Ansatz übersetzen kann, kenn ich allerdings auch nicht die Ergebnisse.

Die argumentieren, da gibts Studien. Ja gut, kein Laie kann das lesen. Und was wenn da bewiesen wurde, wie unnütz das Kraut ist?!
Oder eben belegen, dass es bei Krankheit XY keine Wirkung gab bzw vielleicht sogar eine negative?

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/m/pubmed/31286372/?i=2&from=moringa

Hier ein Beispiel - irgendwas zu oxidativem Schaden in Mitochondrien von den Samen der Pflanze ?
Und irgendwas mit Nanopartikeln.

Hier könnt ihr sehen, inwieweit ich das übersetzen kann - nämlich gar nicht ???????


Ja wahrscheinlich, hab ich bereits öfters gehört : „mir egal, ob und was Studien oder gar Ärzte sagen. Das ist doch alles von der Pharma gewollt. Kranke Patienten, die wollen nicht, dass wir gesund bleiben.“

Ich so: ?

Ich weiß, dass man andere Meinung akzeptieren muss und das sich auch manche Freundschaften über die Zeit verabschieden - klar, alles ok.

Ich dachte, ich hake hier einfach mal nach. Hätte ja sein können, dass ihr noch ne Ideen habt. Aber wahrscheinlich muss es einfach ruhen lassen.

Danke für eure Nachrichten !