Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Artikel Russsische Akademie der Naturwissenschaften  (Gelesen 605 mal)

Belbo

  • Gast
Artikel Russsische Akademie der Naturwissenschaften
« am: 15. Dezember 2018, 16:52:11 »
https://www.psiram.com/de/index.php/Russische_Akademie_der_Naturwissenschaften

Hier könnte man noch Anatoly Yunitskiy den "Erfinder" von Skyway und des Stringtransport  aufnehmen.


http://www.yaplakal.com/forum7/topic1744047.html
Morozov Morozov setzte etwas Geld ein, um das Image von Unitsky aufzubauen. Er ist als "General Designer" vertreten - dies ist der Helfer der fernen UdSSR, wo diese Posten nur an die größten Wissenschaftler vergeben wurden, die an Projekten auf nationaler Ebene arbeiteten. Die Position klingt nostalgisch für diejenigen, die aus der "Sowjetunion" nur an den Start des Satelliten und den Flug zum Mond denken. Sie haben wenig Ahnung, dass Yunitsky in den Tagen der UdSSR seine These nicht einmal verteidigen konnte. Kaufte Yunitsky und den Titel eines Akademikers. In der Russischen Akademie der Wissenschaften werden solche Schurken jedoch noch nicht akzeptiert, daher wurde das Geld für den Titel "Akademiker der staatlichen Russischen Akademie der Naturwissenschaften" ausgegeben. Dieses Shnyagu ist noch nicht abgedecktallein aufgrund der Tatsache, dass es ihren "Organisatoren" einen zu hohen Gewinn bringt, wodurch sie unfreundliche Neigungen der Kontrollbehörden blockieren. Im Allgemeinen ist der Betrüger in der Gesellschaft die gleichen "wissenschaftlichen Angestellten". Viele Mitglieder der Akademie der Naturwissenschaften sind weit entfernt von der Wissenschaftnicht einmal eine angemessene Ausbildung und anerkannte wissenschaftliche Werke. Aber Yunitsky ist überhaupt nicht verwirrt. Die gleiche Fälschung bei Yunitsky und "Beitrag zur Wissenschaft".