Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Fake News von Donald Trump

Begonnen von Daggi, 18. Juni 2018, 16:07:44

« vorheriges - nächstes »

Daggi

Mache hier mal zur Entlastung anderer Diskussionen einen neuen "Faden" auf, der sich mit der Verbreitung von fake news durch Donald Trump befasst.

Gerade hereingekommen: Trump interessiert sich nun für den Koalitionsstreit zwischen CDU und CSU und verbreitet dazu munter einfach zu erkennende fake news.

Über twitter heisst es heute:

Donald J. Trump
?
Verifizierter Account

@realDonaldTrump
Folgen @realDonaldTrump folgen
Mehr
The people of Germany are turning against their leadership as migration is rocking the already tenuous Berlin coalition. Crime in Germany is way up. Big mistake made all over Europe in allowing millions of people in who have so strongly and violently changed their culture!

06:02 - 18. Juni 2018


Allerdings: die Kriminalität in Deutschland ist NICHT deutlich gestiegen, wie Trumo behauptet.  Im Jahr 2017 befand sich die Zahl der Straftaten in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung. Die Polizeiliche Kriminalstatistik (ausgerechnet von Seehofer berichtet) zählte 5,76 Millionen Delikte und damit 9,6 Prozent weniger als im Jahr 2016.
Der ideale Untertan der totalitären Herrschaft ist nicht der überzeugte Nazi oder der engagierte Kommunist, sondern  Menschen, für die die Unterscheidung zwischen Fakt und Fiktion, wahr und falsch, nicht mehr existiert.
Hannah Arendt

Daggi

Ein paar non-alternative facts:

Morde/100000 Einwohner:
USA:  5,3 (6 x mehr als Deutschland)
D:      0,8
Ö:      0,5
CH:    0,5

Zahl der Inhaftierten/100000 Einwohner:
USA:  655 (8 x mehr als D)
D:       78
Der ideale Untertan der totalitären Herrschaft ist nicht der überzeugte Nazi oder der engagierte Kommunist, sondern  Menschen, für die die Unterscheidung zwischen Fakt und Fiktion, wahr und falsch, nicht mehr existiert.
Hannah Arendt

Daggi

OKOK, Peiresc war 2 Std schneller beim gleichen Thema. Ich lasse das hier aber trotzdem stehen, zur eventuellen Erweiterung.

Ergänzung von Peiresc:

2017 sind in Deutschland einem Bericht zufolge fast zehn Prozent weniger Verbrechen erfasst worden als im Vorjahr - der stärkste Rückgang seit mehr als 20 Jahren.
[...]
Die Zahl der Tatverdächtigen sank laut der Statistik um 10,5 Prozent auf 2,11 Millionen. Davon waren 736.265 Menschen, die nicht die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen - ein minus von 22,8 Prozent.

Insgesamt 300.680 Zuwanderer befanden sich darunter. Ihre Zahl ging um 40,7 Prozent zurück.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/deutschland-kriminalstatistik-2017-zahl-der-straftaten-gesunken-a-1204160.html
Der ideale Untertan der totalitären Herrschaft ist nicht der überzeugte Nazi oder der engagierte Kommunist, sondern  Menschen, für die die Unterscheidung zwischen Fakt und Fiktion, wahr und falsch, nicht mehr existiert.
Hannah Arendt

Lt.Havoc

Trump verbreitet ja solche Meldungen, weil FOX News so was berichtet. Das war damals auch schon mit den Niederlanden so, wo er behauptete, das dort Politiker um ihr leben fürchten müßten und es no-go areas gibt, voll von Islamisten. Damals hat wurde ja der US Abmassador (der das auch behauptete) von einem Niederländischen Journalisten dazu befragt, der darauf nicht Antwortete, woraufhin der Journalist folgendem Ausspruch machte: "Dies sind die Niederlande, sie müssen hier fragen beantworten!"

Das waren ja nicht die einzigen Sachen, Trump hatte ja damals auch behauptet, Schweden geht unter wegen Kriminellen Muslimen und das dort morde passieren, die es ja gar nicht gab, was Schweden dazu veranlaßte, nachzufragen, wovon Trump eigentlich redet.

Bei den Trumpisten kommt so was total an, da die glauben, das die EU Staaten (bis auf Ungarn und Polen die Rechtskonservative Regierungen haben) alle Lügen und die Muslime hier außer Rand und Band sind und alles kaputtmachen und wir so wie das Römische Reich dem Untergang geweiht sind. Fakten sind da irrelevant.

Die meisten Amis schütteln darüber nur den Kopf und glauben Trump gar nichts mehr.

Peiresc

Zitat von: Lt.Havoc am 18. Juni 2018, 16:29:41Das war damals auch schon mit den Niederlanden so
Mehr Details hier, #1833.


Dunkelzahn

Zitat von: Lt.Havoc am 18. Juni 2018, 16:29:41
Trump verbreitet ja solche Meldungen, weil FOX News so was berichtet. Das war damals auch schon mit den Niederlanden so, wo er behauptete, das dort Politiker um ihr leben fürchten müßten und es no-go areas gibt, voll von Islamisten. Damals hat wurde ja der US Abmassador (der das auch behauptete) von einem Niederländischen Journalisten dazu befragt, der darauf nicht Antwortete, woraufhin der Journalist folgendem Ausspruch machte: "Dies sind die Niederlande, sie müssen hier fragen beantworten!"

Viel besser fand ich den Blick des Reporters in dem Interview:
https://www.youtube.com/watch?v=K8AwFc9hlf4

celsus

Die Konzentrationslager waren ein Vogelschiss im Vergleich zu einer "ernsthaften Angelegenheit" wie dem US-Amerikanischen Grenzschutz.

ZitatINGRAHAM: "[Lawmakers are comparing this policy to] Nazi Germany, concentration camps, what's going on here?" SESSIONS: "It's a real exaggeration. In Nazi Germany, they were keeping the Jews from leaving the country but this is a serious matter."

Alterschwede ....

https://twitter.com/axios/status/1008915857857183744
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Peiresc

J.K. Rowling zu diesem Thema:
Zitat'Also, the president doesn't have a moustache.'

celsus

Im Zweifel ist es so, wie der Große Präsident sagt. Wer etwas anderes behauptet, lügt. Kennt man ja.

ZitatDie Kriminalität in Deutschland habe "um zehn Prozent plus" zugenommen, "seit Migranten aufgenommen werden", sagt US-Präsident Donald Trump. Auf Twitter schrieb er, die deutschen Behörden wollten aber nicht über diese Verbrechen berichten. In anderen Ländern sei die Zunahme der Kriminalität noch schlimmer.

https://www.tagesschau.de/ausland/trump-deutschland-twitter-105.html
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

kosh


Daggi

fake: "Mein Vater kommt aus Deutschland."

Der Vater von Donald Trump, Fred Trump ist in New York geboren. Trumps Großvater Friedrich (1869-1918) kommt dagen aus Kallstadt in Rheinland-Pfalz.
Der ideale Untertan der totalitären Herrschaft ist nicht der überzeugte Nazi oder der engagierte Kommunist, sondern  Menschen, für die die Unterscheidung zwischen Fakt und Fiktion, wahr und falsch, nicht mehr existiert.
Hannah Arendt

Peiresc

Zitat von: celsus am 18. Juli 2018, 15:48:52
Macht es noch einen Unterschied, ob der Präsident 50- oder 100-mal pro Woche bei einer Lüge erwischt wird?
Och, durchaus. Je mehr Lügen, um so mehr ist die Kreativität der Webdesigner herausgefordert. Aus dem zitierten Text:
ZitatRead the Star's complete, interactive list of Trump's false claims
Ansonsten: das besondere Kennzeichen der Pseudologia phantastica ist die Lüge ohne jede Not und die jedermann offensichtliche, eben phantastische, Lüge. Davon gibt es reichlichst.

Daggi

Breaking News:

Na sowas..  CNN berichtet gerade: Die Bilder der Zuschauermengen bei Donald Trumps Amtseinführung wurden offenbar manipuliert. Dies gab ein damals vom Weißen Haus beauftragter Fotograf nun zu. Auf Anweisung aus dem Weißen Haus habe er die Mengen dichter wirken lassen.

Trump hatte den Unterlagen zufolge am Morgen nach seiner Amtseinführung, den für die Mall zuständigen National Park Service angerufen. Eine Mitarbeiterin der Kommunikationsabteilung habe dann vom Behördenleiter den Auftrag bekommen, Bilder zu besorgen. Sie habe nicht den Auftrag erhalten, die Menge größer wirken zu lassen. Aber es sei ihr Eindruck gewesen, dass Trump eine möglichst große Menge sehen wollen. Ähnlich äußerte sich der Fotograf, der letztlich Hand anlegte.

Der Guardian berichtet das auch.

https://edition.cnn.com/videos/politics/2018/09/08/nps-trump-inauguration-photos-edited-new-day-weekend-vpx.cnn

Der ideale Untertan der totalitären Herrschaft ist nicht der überzeugte Nazi oder der engagierte Kommunist, sondern  Menschen, für die die Unterscheidung zwischen Fakt und Fiktion, wahr und falsch, nicht mehr existiert.
Hannah Arendt

Schwuppdiwupp

Irre ich mich, oder war das nicht schon kurz nach Inaugaridingsbums klar?
Ach, was weiß denn ich ...

Peiresc

Zitat von: Schwuppdiwupp am 09. September 2018, 09:46:09
Irre ich mich, oder war das nicht schon kurz nach Inaugaridingsbums klar?
Es war bisher unklar, dass er auch eingegriffen hat. Aber es ist nur folgerichtig, deshalb ist der Überraschungeffekt gering.