Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Artikel schadet unserem Geschäft  (Gelesen 4153 mal)

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2577
Re: Artikel schadet unserem Geschäft
« Antwort #30 am: 02. Mai 2018, 21:02:43 »
Zitat
einige falsche TÜV-Gutachten

Vielleicht nicht einmal falsch, aber nichtssagend. Für die Frage der Funktion ist es sicher belanglos, wenn der TÜV feststellt, dass man sich keinen Bruch dran heben kann. Zumindest nicht ohne einschlägigen Warnhinweis.
Damals starben die Menschen früher, aber gesünder.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 7923
  • Friedensforscher
Re: Artikel schadet unserem Geschäft
« Antwort #31 am: 02. Mai 2018, 21:36:13 »
Falsch deklariert.
eSaver präsentiert ein "Zertifikat", das kein Produkt zertifiziert.
BE-Fuelsaver kommt mit einem Gefälligkeitsgutachten aus Dubai unter untauglichen Bedingungen.
Rosch lässt sich vom TÜV (bzw. einem italienischen Auftragnehmer) und DEKRA (bzw. einem regionalen Techniker) belanglose Messwerte bestätigen und behauptet hinterher, es wäre ein Leistungsüberschuss bestätigt worden,
SkyWay lässt sich ISO9001-zertifizieren und behauptet, die Kinderseilbahnen wären zertifiziert.

Das übliche Schema eben. Argument by authority, vorsätzliche Fehlinterpretationen, aber hauptsache der Stempel glänzt schön, wenn schon keine nachprüfbaren Ergebnisse im Angebot sind.

eSaver manipuliert bestenfalls die Messwerterfassung durch technische Tricks. Gespart wird natürlich überhaupt nichts.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.